Samsung Galaxy S2: Telekom Rollout, Jelly Bean, keine Akku-Probleme?

samsung-galaxy-s2-weissSamsung

Bereits am gestrigen Tage haben wir davon berichtet, dass das Samsung Galaxy S2 Android 4.1.2 Jelly Bean Update auf Geräten mit Telekom-Branding offenbar ohne Probleme läuft.

Bei freien Geräten sowie S2-Devices mit Vodafone, o2, Debitel und E-Plus-Branding erreichten uns im Verlaufe der letzten Wochen viele Hinweise bezüglich eines Akku-Problems.

Doch womöglich hat sich die Deutsche Telekom etwas mehr Zeit gelassen, um die Software perfekt mit TouchWiz und der neusten Version des mobilen Google Betriebssystems anzupassen.


Zumindest deuten neue Zuschriften, die uns seit gestern via Kommentar und Facebook erreichten, klar in diese Richtung.

Update ohne Probleme

So schreibt uns ein Nutzer, er habe sich zunächst darüber geärgert, dass nahezu alle Anbieter (außer 1&1) früher mit dem Jelly Bean Update fürs Samsung Galaxy S2 Update bedacht wurden. Doch nun sei er dankbar, denn auch dem Update von Ice Cream Sandwich auf JB laufe das System „um Welten flüssiger und stabiler“. Der Akku halte nur darum nicht so lange, weil er aktuell die Finger nicht von seinem Galaxy S2 lassen kann.

Ein anderer User, der das Update via PC-Software Kies gezogen hat, berichtet ebenfalls von einem reibungslosen Update. Auch die Zuschriften bei Facebook zielen in die gleiche Richtung: Ein Smartphone-Jünger nutzt seit gestern Jelly Bean auf seinem Samsung Galaxy S2 samt Telekom-Branding. Und: Er könne „nicht im geringsten“ feststellen, dass der Akku schneller in die Knie gehe.

Bis dato haben wir keine einzige Zusendung erhalten, nach der das Update auf Telekom gebrandeteten Galaxy S2-Geräten Ärger bereitet. Der Akku scheint tatsächlich konstant zu halten.

Im Oktober letzten Jahres wurde das Jelly Bean-Update fürs Samsung Galaxy S2 angekündigt. Mittlerweile wurde es auf allen Systemen – egal ob Ursprungsversion oder G-Version – ausgerollt. Einzig das Update für S2-Geräte mit 1&1-Branding steht noch aus.

Über weitere Einschätzungen und Feedbacks würden wir uns freuen: Der Akku hält auch bei anderen S2-Nutzern mit Telekom-Branding ohne Probleme? Wir wünschen viel Freude mit Jelly Bean.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


4 Kommentare zu "Samsung Galaxy S2: Telekom Rollout, Jelly Bean, keine Akku-Probleme?"

  1. hey,
    Warum kann ich das update denn immernoch nicht durchführen? Warte seit Monaten auf Jelly Bean für mein S2, dann kommt es endlich raus, aber nicht für Telekom. Jetzt soll es auch für Telekom gebrandete Handys da sein und ich kann es immernoch nicht installieren -.-
    I9100BOLP7 ist meine Version

  2. Meine akkulaufzeit hat sich von ca 2 tagen auf 1 tag reduziert. Telekom

  3. Also mein akku hat sich nach dem update ganz entladen..doch jetzt hält es länger als bei der sandwich version! Binecht zufrieden♡

  4. Juhuu, warten hat sich gelohnt. Mein Akku halt jetzt auch zwei Tage, doppelt so lange wie bei ICS.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*