Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Patch wird verteilt – System stabiler?

samsung-galaxy-s3-galaxy-note-2-samsungSamsung

Kurz nach Weihnachten hat Samsung damit begonnen, Android 4.3 Jelly Bean für das Galaxy S3 zu verteilen. Zunächst für freie und mit Vodafone „gebrandete“ Geräte. Ein erster Rollout wurde Monate zuvor gestoppt, nach dem sich Nutzer in etlichen Ländern, darunter Österreich und die Schweiz, über die Firmware massiv beschwert haben. Das System agierte so behäbig, dass ein Nachbessern vonnöten war.

Doch auch die aktuelle Firmware stellt noch längst nicht alle Samsung Galaxy S3 Nutzer zufrieden, denn: Der Akku entlädt zuweilen schneller als noch unter Android 4.1 – Android 4.2.2 wurde auf dem Galaxy S3 und Galaxy Note 2 „übersprungen“ – und beim Scrollen, etwa im Browser, ruckelt es.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android-Updates für das Samsung Galaxy S3 und Galaxy Note 2 auf dem Laufenden zu bleiben.

Nun scheint Samsung nachzubessern: Seit gestern wird für das Samsung Galaxy S3, internationale Variante GT-I9300, ein Patch verteilt. Das kleine Bug-Fix-Update hat eine Größe von gut 30 MB und kann via OTA („over the air“) bezogen werden. Für das Phablet Galaxy Note 2 steht eine solche Datei bis zur Stunde jedoch nicht zur Verfügung – der Rollout startete im Vorjahr jedoch zunächst für das Note 2, ehe Galaxy S3 Nutzer „jubeln“ konnten.


Viele Nutzer gaben ukonio.de nun an, dass sie gezielt nach dem Update suchen mussten, da es noch nicht in der Systemanzeige des Galaxy S3 auftauchte.

Zudem berichten einige Nutzer von einer Error-Meldung beim Versuch, den Download durchzuführen. So berichtet uns ein Nutzer via Facebook: „Ich konnte die Datei nicht installieren – habe es zweimal per OTA versucht. Es kam immer eine Fehlermeldung.“

patch-samsung-galaxy-s3-screenshot

Patch für das Galaxy S3

Erste Rückmeldungen von Samsung Galaxy S3 Nutzern besagen, dass das System nach durchgeführtem Patch wohl etwas flüssiger laufe. Zur Akkulaufzeit kann nach so kurzer Zeit natürlich noch nichts gesagt werden.

Das Bug-Fix-Update hat das Build Date 16.01.2014. Ob der kleine Patch sich tatsächlich der großen Probleme annimmt, ist zweifelhaft. Zudem ist nicht klar, ob auch das Samsung Galaxy Note 2 dieses Bug-Fix-Update erhält. Denn: Das Phablet ist unter Android 4.3 teils von den gleichen Problemen betroffen.

Andorid 4.4.2: Der große Hoffnungsträger?

Viele Galaxy S3 und Galaxy Note 2 Besitzer hoffen derweil noch immer auf einen Rollout von Android 4.4.2 KitKat. Ob die aktuelle Google-Firmware tatsächlich auf den 2012er-Flaggschiffen verteilt wird, ist noch immer nicht offiziell bestätigt.

Zuletzt hatte Samsung Mobile Arabia via Facebook auf einen Post eines Nutzers hin verkündet, dass bis Ende März die Firmware verteilt werden soll. Doch bereits weniger Tage später klang dies an „gleicher Stelle“ schon wieder ganz anders.

Android 4.4.2 KitKat jedenfalls verärgert aktuell viele Samsung Galaxy S4 Nutzer: Die Probleme ähneln denen auf dem Galaxy S3 – wohlgemerkt nach Aufspielen von Android 4.3.

Dankbar sind wir über Eure Einschätzungen: Konntet ihr das Android 4.3 Jelly Bean Bug-Fix-Update auf eurem Samsung Galaxy S3 bereits installieren? Hat sich das System nach dem Download des Patches stabilisiert?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


44 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Patch wird verteilt – System stabiler?"

  1. Torsten Gleitze | 26. März 2014 um 09:32 | Antworten

    Fazit des Patches nach einem Tag:Läuft flüssiger, besonders der Browser. Brim Akku hat sich scheinbar nichts verändert.

  2. Also ich habe das Update auch über OTA probiert und habe 2 x eine Fehlermeldung erhalten.
    Über Kies am PC hatte es dann schließlich funktioniert.
    Veränderungen bzw. Verbesserung kann ich nicht bemerken.
    Es kann Einbildung sein aber ich glaube das die Grafik besser ist.

  3. Update per OTA bricht bei Installation mit Fehler ab.Mit
    Kies wird eine ca.900MB große Datei heruntergeladen und
    installiert. Bisher läuft das System für meinen Geschmack
    etwas flüssiger. Apps starten bei mir durchaus schneller.
    Zur Akkulaufzeit kann ich noch keine Einschätzung abgeben.

  4. florian schmitz | 26. März 2014 um 12:05 | Antworten

    Also ich kann leider kein update machen vielleicht liegts ja an vodafone das es nicht funktioniert

  5. Über OTA konnte ich den Patch beziehen, aber bei der Installation trat ein Fehler auf. Also Handy an den PC angeschlossen und über KIES geladen. Hat alles super geklappt. Das Handy läuft viel flüssiger. Außerdem braucht das S3 nicht mehr so ewig um aus dem Deep Sleep zu kommen, wenn ich es entsperren will.
    Über die Akkulaufzeit kann ich auch noch nichts sagen, aber ich bin guter Dinge;)
    Mein Fazit (vorerst): gelungen!

  6. Hatte auch die alte 4.3 aber keine probleme damit. Aku hielt bei meinem surfverhalten ca 8h. Einziges manko war das die aps auf dem sperrbildschirm nicht gelöscht oder verändert werden konnten. Nach gestrigem patch keine veränderung nur gefühlte kürzere aku laufzeit . Also ganz übel…..

  7. Akkuleistung bei mir deutlich verschlechtert. Nach 3 Stunden Laufzeit nur noch 75% Akku. Ansonsten keine Veränderungen was Leistung etc. betrifft.

  8. Ich habe das Update gestern Nachmittag über KIES – ja das gibt es wirklich noch :o) – aufs S3 eingespielt und finde es bislang sehr gut. Ich kann über den Tag hinweg nicht behaupten, dass sich der Akku wesentlich schneller entlädt, aber das kann man nach einem Tag auch noch nicht sagen. Das WLan jedenfalls ist wesentlich schneller geworden, die Stabilität durchwegs höher und insgesamt läuft alles viel flüssiger. Ich finde es gut und kann es so also auch weiterempfehlen.

  9. Eine frage kann man den Patch via ota downloaden und ist es schon für E-plus draußen Danke für antwort 🙂

  10. OTA geht nicht. Bricht bei der Installation ab.
    Kies behauptet nach der Installation, das ein neues Update (das selbe) vorhanden sei und installiert werden soll. Hab es nach der 6. Runde aufgegeben.

  11. Ist gar nichts besser geworden

  12. Ich habe das Update vorhin über Kies runtergeladen. Bei mir funktionierte die vorherige Version auch schon super, doch durch diesen Patch habe ich das Gefühl, dass mein S3 noch ein bisschen schneller reagiert.

  13. Habe zwei mal versucht über OTA zu laden aber bei der Installation bricht es ständig ab.
    Über Kies wird mir das Update nicht angezeigt.
    Warum verstehe ich auch nicht. 🙁

  14. Aso habe gerade via Kies probiert zeigt aber noch die alte also da steht das die noch aktuell ist und ist das für erlischt schon draußen ?

  15. hab auch 2 mal über ota versucht, hat es runter geladen aber nicht installiert, nach neustart kam fehlermeldung, über kies hats funktioniert, läuft jetzt gefühlt etwas flüssiger bild ich mir ein aber kein wirklich großer aha-effekt.

  16. ralf herkommer | 26. März 2014 um 18:31 | Antworten

    Das Update lässt sich über Kies installieren
    Habe es seit gestern drauf und bin der Meinung das alles flüssiger läuft
    Über die Akku Laufzeit kann ich noch nichts sagen, melde mich aber gerne noch mal

  17. ralf herkommer | 26. März 2014 um 18:33 | Antworten

    P.s Freies Gerät ohnehin Branding

  18. Hat das einer mit eplus branding ?

  19. Habe heute das 35,5 MB große Update auf meinem Samsung S3 OTA installiert.
    Keine Probleme beim Download, keine Probleme bei der Installation.
    Smartphone startete neu.
    Negativer Beigeschmack:
    Bei dem 35,5 MB großen Update waren natürlich wieder die ganzen unnützen Apps und Verknüpfungen mit Bild, HRS, Lieferheld, Taxirufdienst und Co. dabei.
    Von der Geschwindigkeit habe ich keine subjektiven verbesserten Wahrnehmungen.

    Smartphone kommt schneller aus dem Standby wieder zurück, sehr vorteilhaft.
    WLAN Verbindung bleibt genauso schlecht, leider. (im Vergl. 4.2.1 hatte ich 3-4 Ausschläge, mit 4.3 nur noch 1 bzw. manchmal „KEIN WLAN“).

    Von „mehr Speicher“ kann ich nichts mitteilen zwecks System. Habe derzeitig belegt 678 MB von 831 MB bei 115 Apps (wo auch immer die sein sollen, wahrscheinlich viele System-Apps, was ich nicht sehe).

    Zum Akkuverbrauch kann ich nichts sagen, Update erst seit heute Nachmittag erfolgreich.

    Ansonsten…leider kein 4.4 – oder zum Glück (wenn man die niederschmetternden Nachteile von 4.2.1 auf 4.3 bedenkt) :-((

  20. Ich habe ein freies ungebrandetes Galaxy S3 mit Android 4.3. Das Patch, das hierzu angeboten wird hat 35,55 MB und wird sowohl über OTA und Kies angezeigt. Ein Update ist jedoch nicht möglich, bei OTA bricht die Aktualisierung bei 25% ab und über Kies wird das Update heruntergeladen, läßt sich jedoch nicht auf das S3 aufspielen. Dieses ist mir unverständlich, da hier bei einigen ein Update ohne Probleme möglich ist. Allerdings haben einige wiederum das gleiche Problem wie ich. War hier bei Samsung ein Azubi mit der Verfassung des Updates beschäftigt? Tolle Leistung von Samsung wie man sich Kunden schafft !!!!!

    • Habe genau die gleichen Probleme, die Installation vom OTA gezogenen Update hängt sich bei 25% mit „FEHLER!“ auf und nach dem Neustart steht dort, dass man es über Kies probieren soll oder in ein Samsung Service Center gehen soll.

      Über KIES lädt es zwar runter, macht danach allerdings nichts mehr…

  21. PS. Das Aufspielen des Updates auf das S3 ist nicht möglich, da die Verbindung von Kies zum S3 unterbrochen wird. Muß ich möglicherweise unter Einstellungen > Entwickler-Optionen > USB-Debugging einstellen? Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben.

  22. OTA Fehler und Kies bereitet mittlerweile die Aktualisierung der Firmware 1 Stunde vor!!!!
    freies Gerät ohne Branding

  23. Über ota brach es bei mir auch immer bei 25% ab. Mit Fehler Meldung.

    Aber über Kies ging es dann beim zweiten mal. Beim ersten mal brach die usb Verbindung ab.
    einfach alle usb Treiber installieren lassen. Dann geht’s.

    mit update bin ich zufrieden. Läuft alles flüssiger. ….noch keine neuen aufreger gefunden.

  24. Also bei mir wird nichts angezeigt?!
    Ich habe ein Vodafone Branding.

  25. update vor gut 5 stunden gemacht über kies (ota hat fehler gemeldet nach neustart), läuft gefühlt schön flüssig, besser als vorher. akku kann ich noch nichts sagen. hab freies gerät ohne branding.

  26. KayserGhidorah | 26. März 2014 um 22:57 | Antworten

    Ich hatte auch Probleme beim Installieren über OTA. Während der Installation wurde ein Fehler angezeigt und sie wurde abgebrochen. Mit Kies ging es dann, wobei dort eine deutlich größere Datei heruntergeladen wurde als über OTA.
    Mein S3 läuft deutlich flüssiger bzw. reaktionsschneller. Apps starten und beenden schneller als noch vor dem Patch. Bei der Akkulaufzeit habe ich bisher keine spürbare Verbesserung festgestellt – aber zum Glück auch keine Verschlechterung 🙂

  27. Hallo,
    Habe Galaxy S3 ohne Branding. Ungerootet wohlgemerkt.
    Ota ging nicht :-(. Kies 3 hat soeben problemlos funktioniert. Hat aber für die 35MB fast 45 Minuten benötigt. Läuft flüssiger, aber noch lange nicht gut. Akku wird die Tage getestet.
    Gruss.

  28. Update via OTA problemlos geladen und installiert. Hatte vorher keine Probleme und jetzt ist offensichtlich auch alles ok. Dass alles etwas flüssiger läuft kann ich bestätigen.

  29. Läuft nach dem patch update wie in alten Zeiten. Sehr flüssig, bravo Samsung…. Aber warum hat das jetzt drei Monate gedauert.

  30. Huhu..

    hat scho jmd den Patch auf ein Vodafone S3 bekommen, ob über Kies oder OTA?
    (bei mir klappts nicht)

    Und welche Buildnr habt ihr jetzt??

    vg

  31. Besitze ein galaxy s3 ohne branding, das update/patch wurde über nacht von meinem gerät einfach heruntergeladen.. Dort steht nun dass ich eine Sicherung durchführen soll, weil dateien verloren gehen könnten. Wird durch den patch tatsächlich mein gesamtes handy zurückgesetzt oder kann ich das update einfach so installieren?
    Ich danke für Kommentare und Erfahrungen 🙂

    • Hi Lena,

      also ich denke nicht, dass dir etwas an Daten verloren geht. Es gibt ja keine neue Android Version sondern nur ein Patch. Bei mir ist gar nichts verloren gegangen. Du musst bei Bedarf anschließend nur die überflüssigen Apps löschen (Taxi, HRS usw.)

  32. Ich bin auch einer von den Betroffenen bei denen das Update bei 25% fehlschlägt. Download funktioniert! Ich finde es super peinlich für Samsung erst eine verbuggte Firmware zum Jahreswechsel anzubieten und jetzt zu zeigen das sie weder Hardware, Software noch update Prozesse im Griff haben. Es erweckt den Eindruck das sie nicht mehr Herr über ihre Produkte und Prozesse sind und offensichtlich die Komplexität nicht mehr handhaben können. Qualität und Kundenzufriedenheit wirken sich direkt auf das Image aus.

  33. Der download über OTA hat bei mir auf anhieb geklappt. Allerdings war der Akkuverbrauch danach gefühlt utopisch hoch. Deshalb hab ich mein S3 dann nochmal (So wie es Samsung Empfielt (durch einen Hardwarereset Power up + Home + Powertaste)) zurück gesetzt. Musste zwar alles wieder neu aufspielen und einrichten, und seid dem – Alles wieder super flüssig !!! Mein S3 ist jetzt auch aus dem Standby wesentlich schneller wieder „wach“. Und der Wlan empfang als auch die Akkuleistung sind jetzt wieder im Bereich des normalen. Auch die hässliche Benarichtigung „Ihre Internetvebindung ist instabiel“ kommt nicht mehr.

    So kanns bleiben 🙂

  34. Bei meinem Galaxa S3 konnte ich das Update über OTA sofort nachen.Meine Freundin hat das gleiche Handy nur in weis,sonst ist alles gleich.Bei ihr bricht auch über Ota das Update bei 25 % ab und über Kies gibt es wie bei manch anderen nach dem download die Fehlermeldung den Akku rauszunehmen etc.Keine Ahnung noch wo da der Fehler liegt.

  35. Also ich habe versucht das Update über OTA und über Kies zu installieren, jedoch wird es bei OTA installiert, doch wenn es gestartet ist bekomme ich die Fehlermeldung, dass ich es über Kies versuchen solle.. Gesagt getan doch Kies lädt eine 900MB große Datei runter, Ich habe es gemacht doch dann bricht es ständig die Verbindung ab 🙁

    Kann mir jemand helfen?

  36. Also bei mir geht’s nicht weder OTA noch Kies. Auch nach 10 versuchen nicht. Samsung ist der peinlichste verein den die smartphone branche besitzt. Ich rate auchh allen von samsung ab, unterstützt diesen verein nicht mehr. Service 0, kundenmanagement 0, das handy ist einfach anfällig. Tippt mal s3 akku lädt nicht ein oder samsung probleme. Google wirft unendliche viele egebnisse raus. Einfach peinlich und alles ne mega zumutung. Erst 10jahre auf update warten lassen 4.2 überspringen dann 4.3 als bugdate rausbringen und als bug bug bugfix dann einen fix mit download bug…

  37. hii ich bins nochmal bei mir zeigt garnix an ota nicht und kies nix ich habe ein s3 mit eplus branding immer noch nix da kann mir vlt einer helfen was da sache ist ???

  38. Christian Pahlke | 12. April 2014 um 17:36 | Antworten

    Also ich habe den Patch jetzt ca 4 Tagen drauf und was soll ich sagen. Zum Akku es ist noch schlechter als vorher, wenn ich das Gerät auflade und wärend des Ladens telefoniere entlädt sich mein Akku weiter obwohl es an der Ladestation ist und kurze Zeit später ist der Akku leer. Akku laden dauert mittlerweile 36 Stunden und ich habe stolze 49% bisher geladen.

    Falls Fragen kommen auf meinem Handy sind keine Apps drauf weil ich Werksreset gemacht habe und nein mein Akku ist in Ordnung.

    Wlan ist genauso schlecht wie vorher alle paar Minuten ist unstabil oder gar nicht vorhanden.

    Das traurige ist das man nicht zurück auf Android 4.1 gehen kann außer zu flashen.

    Samsung sollte sich ganz schnell was einfallen lassen denn so ist mein Handy nicht zu gebrauchen, sondern einfach nur teurer Schrott.

    Ja das system läuft ein wenig besser aber was bringt einem das wenn das System nach stolzen 35 Minuten komplett leer ist.

  39. Also bei mir wird ständig angezeigt dass ein Update vorhanden ist.
    Habe es schon zig mal über OTA geladen aber bei 25% kackt es immmer ab.
    Über Kies wird mir kein Update angezeigt.
    Hat jemand eine Lösung wie man das doch installieren kann ?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*