Samsung Galaxy S3: Korrigiert Samsung Android 4.3 aktuell mit einem Patch?

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Seit einigen Wochen nun harren viele Samsung Galaxy S3 – und auch Galaxy Note 2 – Besitzer in Bezug auf das ausstehende Android 4.3 Jelly Bean Update der Dinge.

Die meisten jedenfalls, denn: In den Nachbarstaaten wie der Schweiz oder Österreich konnten bereits zahlreiche Nutzer die Firmware Android 4.3 downloaden – und auch hierzulande berichteten uns einige Nutzer, dass sie bereits Zugriff auf die Firmware hatten. Bilder, die uns zugeschickt wurden, ließen daran keinen Zweifel. Zwar wurden in den Kommentaren Rufe laut, es handele sich um importierte Geräte, doch auch nach Nachfrage wurde beteuert, dass das Galaxy S3 hierzulande erstanden wurde.

download-anzeige-samsung-galaxy-s3-patch-update-android-4-3

Zusendung per E-Mail

Wie dem auch sei: Offenbar versucht Samsung nun zumindest einmal jene Nutzer, die Android 4.3 bereits auf ihrem Galaxy S3 ausgespielt haben, ein wenig zu besänftigen: Offenbar rollt der IT-Gigant einen Patch aus. Dies belegen zumindest Screenshots, die uns dankenswerterweise zugestellt wurden.

Es handelt sich einmal mehr um die sogenannte und in Europa verbreitete „internationale Variante“ des Galaxy S3. Das Build Date stammt vom 28. November und der Patch hat eine überschaubare Größe von rund 25 MB.


Offiziell angekündigt hat Samsung dieses kleine Update nicht. Den Screenshots ist jedoch zu entnehmen, dass zuvor bereits Android 4.3 auf dem Galaxy S3 aufgespielt war. Nun lässt sich natürlich darüber philosophieren, ob womöglich das Sicherheitspaket Knox „nachgereicht“ wurde. Oder aber es wurde tatsächlich schon an einigen Schrauben gedreht, um die Probleme zu beheben. Noch einmal sei zudem in Erinnerung gerufen, dass nicht alle Samsung Galaxy S3 Nutzer über Android 4.3 – so denn sie die Firmware bereits aufspielen konnten – klagen. Probleme, wie ein schnell entladender Akku, ein zäher Homescreen oder ein insgesamt behäbiges Verhalten des Betriebssystems scheinen sich nicht auf allen mobilen Begleitern wiederzuspiegeln.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-update-build-date

Neues Build Date

Android 4.3: Note 2 im Nachteil?

In den letzten Tagen sorgten zudem zahlreiche Hinweise auf Rollouts unter Samsung Live Updates für Wirbel: So wurde etwa für das Phablet Galaxy Note 2 massenhaft Android 4.1.2 Jelly Bean ausgerollt. Zunächst wurde darüber gemutmaßt, ob Samsung womöglich auf „Nummer sicher geht“, und die alte Firmware verteilt. Doch es stellte sich heraus, dass der Hoster vom Netz genommen wurde und somit das Archiv schlicht wieder hergestellt werden musste.

Android 4.3 wird dieser Tage im übrigen global betrachtet weiter verteilt, in den USA sind nun fast alle Netzbetreiber an Bord, nach dem Verizon, Sprint und T-Mobile die Firmware bereits für das Galaxy S3 zur Verfügung gestellt haben. Doch auch hier berichteten Nutzer zuletzt über Probleme nach dem Update.

In Bezug auf das Galaxy Note 2 jedoch kam der Rollout zuletzt ins Stocken – nach dem zunächst die Länder Indien und Kanada mit dem Update bedacht wurden.

Gerade in der Vorweihnachtszeit steht zu vermuten, dass Samsung auf die Tube drückt, denn: Ohne Android 4.3 ist die Smartwatch Galaxy Gear weder mit dem Galaxy S3 noch mit dem Note 2 kompatibel.

Sobald es weitere Hinweise bezüglich des Android 4.3 Jelly Bean Updates für das Samsung Galaxy S3 und Note 2 gibt oder sollten wir weitere Hinweise Betreff des Patches erhalten, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

Was glaubt ihr: Rollt Samsung Android 4.3 noch vor Weihnachten flächendeckend für das Galaxy S3 und Note 2 aus, um den Verkauf der Smartwatch Galaxy Gear anzukurbeln? Zudem die Frage: Habt auch ihr einen Hinweis auf einen Patch erhalten, so denn ihr – allen voran in der Schweiz und Österreich – Android 4.3 bereits aufgespielt habt? Über eure Einschätzungen und Hinweise sind wir dankbar.


14 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Korrigiert Samsung Android 4.3 aktuell mit einem Patch?"

  1. na wollen wir´s hoffen , dass Samsung diesmal bisschen mehr Tempo macht , und das Update auch problemlos läuft. Denke mal , dass sie es in weiten Teilen Europas diese, spätestens mitte nächster Woche ausrollen.Sonst macht es ja keinen Sinn ne Galaxy Gear zu kaufen , und das will Samsung sicher verhindern aus einem dummen Fehler Gewinn einzubüßen,
    Bin gespannt 😉

  2. Guten Abend
    Ich bin aus der Schweiz, habe das Update auf 4.3 gemacht und habe diese Buggs. Aber ein kleines Update habe ich bis jetzt noch nicht erhalten… hoffe das kommt bald!

  3. Ich habe das Update heute OTA bekommen, und soweit ich sehen kann, sind die Probleme, die ich nach dem Update Anfang November hatte, alle weg 🙂 Endlich! Es wurde auch wirklich Zeit!

  4. da kommt nichts, garnichts. bei samsung update live, seit tagen kein update aud 4.3, fürs galaxy s3. woher nehmt ihr eure infos?

  5. Kein Mensch kann die Patch Datei im Internet finden wo also ist sie her.

    Und wer hat sie?????????????

    Es gibt für die Patch Datei keinen Download link bis heute.

  6. Also ich habe die hoffnung aufgegeben. gucke seid tagen nach irgendwelchen informationen bezüglich update des note 2.
    aber nichts. ich glaube mittlerweile das das 4.3 update für das note 2 übersprungen wird (mal wieder)
    vielleicht bekomme ich ja mit glück irgendwann ende nächsten jahres ein update auf 4.4
    naja. Soviel zur updatepolitik.
    Das note 2 ist meiner meinung nach immer noch ein top smartphone deshalb ist es für mich unverständlich das es bis jetzt immer noch nicht geschafft wurde ein update dafür bereit zu stellen.

  7. eins steht fest, ein samsung smartphone keufe ich nicht mehr. mittlerweile rate ich auch freunden davon ab.

  8. Mein S3 mit 4.3 kommt aus Irland und ich habe heute ein update mit 19,6 MB OTA bekommen.
    Buildnummer JSS15J.I9300XXUGMK6
    Verbesserungen sofort erkennbar.

  9. Sorry für die harte Ausdrucksweise, aber Samsung kann mich langsam mal kreuzweise 😀

    Sowohl meine Eltern, als auch ich haben ein S3 und langsam keine Lust mehr!

  10. ja toll erst ist mal das S3 LTE dran was für ein sch**** und die S3 benutzer können warten , sind die S3 LTE benutzer was besseres als wir

  11. Ich habe die ca. 19MB grosse Korrekturdatei gestern Abend aufgespielt, seither funktioniert mein S3 wieder, allerdings geht multiwindows nach wie vor nicht. Immerhin scheint der Akku wieder einiges länger zu halten als beim 1. update auf 4.3. Wohne in der Schweiz, Provider Swisscom.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*