Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Patch wird gelobt – Probleme beim Download

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Samsung Galaxy S3 Nutzer atmen auf: Auf den Android 4.3 Jelly Bean Patch folgt vornehmlich ein positives Echo, doch der Download bereitet zuweilen Probleme.

Eine Frage beschäftigt ganz offensichtlich viele Samsung Galaxy S3 Nutzer: Es ist lohnenswert, nach dem Update auf dem Samsung Galaxy S3 einen Werksreset durchzuführen? Ein Nutzer etwa gibt ukonio.de an, er habe einen „Hardware-Reset machen müssen“ – der Akkuverbrauch sei „astronomisch hoch“ gewesen. Doch nach dem Reset laufe sein Galaxy S3 „wieder super – nämlich so, wie es eigentlich sein sollte“.

Ein weiterer Nutzer berichtet ebenfalls davon, dass er einen Werksreset durchgeführt habe – seit dem seien der WLAN-Empfang und die Akkuleistung „wieder im Bereich des Normalen“. Auch die Benachrichtigung „Ihre Internetvebindung ist instabiel” komme nun nicht mehr. Der Patch scheint hier gefruchtet zu haben.


Auch weitere Galaxy S3 Nutzer zeigen sich nach dem durchgeführten Patch durchaus zufrieden: „Nach dem Update am Donnerstag Abend über Kies 3 läuft mein S3 merklich schneller und runder! Keine Ruckler und sonstige Bugs mehr feststellbar, der Akku hält auch länger durch!“

patch-samsung-galaxy-s3-screenshot

Patch für das Galaxy S3

Viele Probleme, die zunächst nach dem Update auf Android 4.3 auftraten, scheinen auch hier vom Tisch gewischt. Gerade der Akkuverbrauch und die Ruckler wurden immer wieder von Usern kritisiert, seit dem Samsung Ende letzten Jahres damit begonnen hatte, Android 4.3 auszurollen. Dabei handelte es sich da schon um den zweiten Anlauf, nach dem ein erstes Verteilen der Firmware ob zu massiver Probleme wieder beendet wurde.

Android 4.3 Patch: Beim Download hakt es

Doch noch immer gibt es jene Nutzer, die nicht in den Genuss von Android 4.3 Jelly Bean kommen: „Bei meinem Galaxy S3 konnte ich das Update über OTA sofort machen. Meine Freundin hat das gleiche Handy nur in weiß, sonst ist alles gleich. Bei ihr bricht auch über OTA das Update bei 25 Prozent ab und über Kies gibt es wie bei manch anderen nach dem Download die Fehlermeldung“, so ein Nutzer.

Wieso der Download bei einigen Galaxy S3 Nutzern ohne Probleme über die Bühne geht und andere „scheitern“, ist aktuell noch ein Rätsel. Gehen womöglich die Samsung-Server ob des Andrangs in die Knie? Nun, einige Galaxy S3 Jünger berichteten uns, dass der Download teils weit über eine Stunde dauerte – wohlgemerkt im eingewählten WLAN-Netz. Die Dateigröße: Gerade einmal 30 MB. Wo also drückt der Schuh?

Dankbar sind wir für Einschätzungen weiterer Samsung Galaxy S3 Nutzer: Konntet ihr den Patch für eurer Device bereits beziehen? Verlief der Download ohne Probleme? Und seid ihr nach dem Update mit der Leistung eures Galaxy S3 zufrieden?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




29 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Patch wird gelobt – Probleme beim Download"

  1. Aus meiner Sicht hat sich nach dem JellyBean-Patch einiges zum positiven geändert, wenn auch noch nicht alles komplett behoben wurde. Besonders positiv ist mir bei meinem S3 die Akkulaufzeit aufgefallen, die nun ein wenig verbessert scheint, wenn auch noch nicht so wie vor Jelly Bean – Laufzeit des Akkus ist leider immer noch geringer als unter Android 4.1.2.

    Auch scheinen die Ruckler nicht mehr so häufig aufzutreten wie vor dem Patch. Aber auch hier muss ich sagen das es die Ruckler bei meinem S3 noch teilweise gibt. Nach spielen auf dem S3 und dem zurück kehren auf dem Homebildschirm gibt es bei mir z.B. noch teilweise kurze Ruckler – Ruckler sind teilweise immer noch vorhanden.

    Bisher kann ich, wie übrigens auch schon vor dem Patch, keine weiteren Bugs feststellen, sodass ich durchaus zufrieden mit dem Patch bin.

  2. Zitat
    Bei meinem Galaxy S3 konnte ich das Update über OTA sofort machen. Meine Freundin hat das gleiche Handy nur in weiß, sonst ist alles gleich. Bei ihr bricht auch über OTA das Update bei 25 Prozent ab und über Kies gibt es wie bei manch anderen nach dem Download die Fehlermeldung

    Das gleiche Problem habe ich auch mit meinen weißen S3! Ich bekomme den Patch nicht drauf, ständig Abbrüche. Starte jetzt den 7ten versuch.

  3. Hallöle,
    kann irgendjemand was zur Verteilung sagen?
    Habe mein S3 von Vodafone und keine Nachricht zum Patch.

  4. Ich habe den Patch auf mein S3 schon am Donnerstag gemacht. Ich hatte auch die Probleme beim Laden über OTA. Mit Kies3 hat es dann funktioniert.
    Mein System läuft ruckelfrei, allerdings ist mir jetzt schon 2 mal passiert. Das ich beim Hörbuch hören, irgendwann einmal den Bildschirm nicht mehr einschalte kann. Ich muss dann den Akku entfernen und wieder einsetzen um wieder mit dem Smartphone arbeiten zu können. Weitere Infos auf meinem Blog.

  5. Ich hab das Update bei meiner Freundin immer noch nicht drauf. Das Problem liegt nicht am download, sondern an der Installation. Über Ota bricht es eben nach 25% beim installieren ab. Mit Kies 3 lädt es runter und hängt sich ebenfalls beim installieren nach dem download auf. Wieviel Prozent installiert sind kann ich nicht sagen. Es dauert ein paar Minuten und es kommt eine Fehlermeldung wonach man den Akku entnehmen soll und das Handy neu starten und so weiter. Liegt das Problem nur bei weißen Handys? Mein handy hat nicht gezickt und ales lief über Ota reibungslos. Fragen über Fragen, aver keine Antwort.

  6. Habe ein „freies“ S3 im österreichischen Netz von „3“. Wurde gestern früh auf das Update aufmerksam gemacht, konnte es zwar OTA herunterladen (Download war trotz WLAN relativ langsam), aber die Installation brach bei ca. 25% mit Fehlermeldung ab. Habe es dann über KIES probiert; auch hier beim ersten Mal eine Fehlermeldung, die Verbindung zwischen Computer und S3 war abgebrochen, nach Abstecken und erneutem Anstecken an einem anderen USB-Anschluß war das Update erfolgreich. Bislang habe ich allerdings noch keine gravierenden Unterschiede bemerkt, auch der Akku scheint nicht wirklich länger zu halten. Hoffe immer noch auf KitKat 4.4!

  7. also ich hatte nach dem update im Dezember ein Werksreset durchgeführt und hatte keine Probleme – keine Ruckler – Akku lief super – einzig die Galerie ist viel zu behäbig geworden und zu langsam – das Patch konnte ich problemlos OTA laden und installieren – ich merke kaum einen Unterschied zu vorher – die Galerie läuft als einziges minimal flüssiger

  8. Ich habe vor dem Patch mit meinen S3 nur das Problem gehabt des es leicht langsamer wurde…. bzw. die Programme beim öffnen oder schließen leicht geruckelt haben. Akku Leistung zu 4.1… ist die gleiche wie jetzt bei dem 4.3 …..
    Auch mit dem WLAN oder Mobile Daten habe ich nie probleme gehabt.

    Meiner Meinung läuft das S3 nach dem Patch um einiges flüssiger. Zumindest die ruckler was ich hatte sind jetzt weg….

    Wenn jemand Problme mit der Patch hat …. würde ich empfehlen einen Werkrest zu machen…. Vorher aber Sachen sichern …
    Ich habe selber 2x S3 im Haushalt….. 1x wurde gleich erfolgreich OTA upgedatet…. der andere wollte nicht … aber über Kies ohne Pobleme.

  9. rainbowwwarrior | 30. März 2014 um 15:01 | Antworten

    …kann mir jemand sagen wie ich mit einem gerooteten S3 (drei/austria) zu dem patch kommen kann?
    ota geht nicht, weil gerät verändert – kies sagt aktuelle fw ist installiert.(stimmt zwar, aber ohne den 30mb patch)
    danke für jeden hinweis 🙂

  10. es bestehen nach dem Update noch immer die bekannten Probleme.
    Mein nächstes wird bestimmt eins von Apple werde.
    Da stimmen wenigstens die inneren Werte auch auf längerer Zeit.

    • Nicht Android ist schuld daran, einzig Samsung macht Probleme. Also bevor ich vom Apfel versklavt werde würde ich eher zu einer anderen Handymarke mit Android greifen.

  11. Bin ansich recht zufrieden mit dem Patch. Akkulaufzeit hat sich im Vergleich zu vorher deutlich verbessert, allerdings nur wenn WLAN deaktiviert ist. Bei aktiviertem WLAN (ohne Downloads zwischendurch) verliert der Akku im Ruhezustand über zwei Prozent in 15 Minuten, bei Mobildatenverbindung ohne WLAN so gut wie nix.

  12. Geht weder über Kies noch OTA – und es liegt wohl nicht an der Serverlast, wie in den Artikeln immer zu lesen ist – der Download funktioniert problemlos, das Problem liegt bei der Installation – also scheint da eine fehlerhafte Datei verbreitet zu werden. Modell ist das GT-I9300 ohne Branding in blau – also ohne LTE.

  13. @ No Spam. Ich hab das gleiche wie du und bei mir ging es problemlos über Ota. Das weisse meiner Freundin geht auf keine weise. Hat selbe Firmware wie meins.

  14. Hatte genau das gleiche Problem OTA bricht mit Fehler ab und Kies bei der Installation.
    Folgende Lösung
    1. Samsungs USB Treiber entfernt
    2. Kies entfernt.
    3. Samsung Verzeichnis entfernt
    4. Kies 3 neu installiert
    Danach hat alles super geklappt

  15. Patch, Update? Ich habe mich Monatelang! mit den S3 von mir meiner Frau und meiner Tochter rumgeärgert. Habe jetzt bin mir Cyanogenmod installiert und bin endlich wieder mit dem S3 zufrieden! Schnell und problemlos! Wirklich ein Armutszeugnis von Samsung!

    • Warum machst du immer und überall Werbung für Cyanogenmod ? Zu jedem Beitrag machst du Samsung schlecht und lobst Cyanogenmod. Ist zwar warscheinlich besser als das was Samsung liefert,aber hier will man über das das aktuelle Thema diskutieren und nich über Cyanogenmod.

      • Genau: Cyanogenmod in allen Ehren – aber dieser Artikel dreht sich um den Android 4.3 Patch. Und nicht jeder User ist gewillt, eine ROM aufzuspielen. Insofern bitte zum Thema schreiben. 🙂

  16. Bei der Installation wurde das S3 nicht mehr erkannt, musste einen anderen USB Port verwenden und jetzt läuft das Handy wieder, wie vorm dem Update Theater. das nächste Smartphone wird wohl ein OPPO, nach dem Theater.

  17. Habe mein S3 nach dem Patch auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Geschwindigkeit deutlich besser; allerdings habe ich nun das „Ihre Internetverbindung ist instabil“-Problem: Minütlich erscheint diese Benachrichtigung, obwohl die Verbindung stabil ist. Sehr nervig! Über die Akkulaufzeit lässt sich zum aktuellen Zeitpunkt noch nichts sagen.

  18. Wir haben nach einem Werksreset auch einige Verbesserungen feststellen können. Gerade der Akkuverbrauch hat sich bemerkbar gemacht.

  19. Update über OTa abgebrochen WG.Fehler. über Kies 3 dann bei 42% aufgehängt. Seit 2 Stunden passiert nichts mehr. Hat jemand einen Tipp?

  20. Update: Nach dem Werksreset deutliche Verbesserung der Systemstabilität und -geschwindigkeit sowie deutlich normalisierte Akkuleistung! Ich kann allen einen Werksreset empfehlen, das System wird sich spürbar verbessern und nicht mehr ruckeln.

  21. Ich habe mit meinem „weissen“ vom mediamarkt de auch das problem das die install bei 25% abbricht. Bekomme auch kies 3 nicht mehr installiert- mit windows fehlermeldung das die transformationspfade nicht stimmen..samsung will mich ärgern..

  22. Mit dem Patch hat das S3 auf jedenfall einen riesigen schritt nach vorn gemacht, nicht 100% aber zumindst 70%. Akku hält jetzt wieder viel länger je nach nutzung 2-3 Tage, voher 5 stunden mit viel glück. Einzig das Wlan spinnt noch etwas rum, verliert ab und zu mal die Verbindung oder kann nicht gleich Verbinden, aber wenn verbunden läuft es fast gut schwankt teilweise der empfang, damit kann ich aber wenigstens so erstmal Leben, und bleibt eben die hoffnung das Samsung auch das noch irgendwie beheben kann. Der vorteil ist eben das sie nun nicht nur S3 sondern auch S4 mit so ziehmlich den gleichen Problemen haben und soweit können die Geräte wohl nicht auseinander sein.

  23. Habe das Update eben erst bekommen! ( 1&1 Vodafone )

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*