Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Rollout für E-Plus

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Bereits seit gestern Mittag berichten uns zahlreiche Samsung Galaxy S3 Nutzer mit E-Plus-Vertrag via Facebook, Google+ oder Kommentar, dass sie die Android 4.3 Firmware beziehen können. Ersten Einschätzungen nach läuft Android 4.3 auf dem mit E-Plus gebrandeten Galaxy S3 stabil.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.3 für das Galaxy S3 und Note 2 auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Build Date vom 28. November irritiert etwas – aber seit heute Nacht rollt Android 4.3 für Samsung Galaxy S3 Geräte mit E-Plus-Branding. Andere Netzbetreiber haben aktuellere Build Dates freigegeben – doch dies muss erst einmal nichts heißen. Somit ist E-Plus ein Nachzügler, nach dem das Android 4.3 Update für freie Geräte bereits am 2. Weihnachtsfeiertag freigegeben wurde und Vodafone einen Tag nachzog.


Viele E-Plus-Nutzer haben uns bereits vom Startschuss erzählt – zudem wird der Rollout auch von Samsung Live Updates vermeldet. Auch die Telekom hatte die Freigabe für das Update verkündet – und vor rund einer Woche ist der Rollout für die internationale Version des Galaxy S3 (GT-I9300) in Deutschland gestartet. Der Netzbetreiber o2 hat sich bereits mehrmalig zum Android 4.3 Jelly Bean Update geäußert – nur leider widersprüchlich.

Flächendeckend scheint hier noch nicht mit der Verteilung der Firmware begonnen worden zu sein – doch es steht zu vermuten, dass in Kürze das Update in Wellen verteilt wird. Zuletzt hat es geheißen, dass o2 das Update am 10. Januar freigegeben habe – der Ball liegt nun also im Spielfeld von Samsung. Uns erreichten jedoch bereits Nachrichten von Nutzern, die beteuern, Android 4.3 auf ihren o2 gebrandeten Devices aufgespielt zu haben.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-jellybean-software-update-screenshot

Screenshot/ Zusendung

Doch eine gewisse Rolle spielen die Build Dates natürlich doch, denn: Auffällig sind noch immer die unterschiedlichen Rückmeldungen, die ukonio.de auch in den letzten Tagen erreichten. So sind einige Galaxy S3 Nutzer mit dem Android 4.3 Firmware-Update in Gänze zufrieden, andere listen dann doch einmal mehr eine beachtliche Anzahl von Problemen auf.

Probleme mit Multi-Window

So gibt eine Nutzerin via Kommentar an, dass sich die Kamera nach dem Update nicht mehr mit Sprachbefehlen steuern lasse und Multi-Window funktioniere nicht – ein Problem, das ganz offensichtlich bei vielen Nutzern auftritt. Und: Die UI TouchWiz hängt sich regelmäßig auf.

Dies erinnert dann zuweilen doch wieder ein wenig an das erste Rollout von Android 4.3 für das Galaxy S3 Mitte November in zehn europäischen Ländern: Samsung hatte den Rollout gestoppt, nach dem sich Nutzer massiv beschwert hatten – so agierte das System sehr behäbig und Apps haben teils 15 Sekunden geladen.

Zudem sind einige Features weggefallen – ein „Umstand“, der manch Nutzer ärgert. Die 3+4 Tastatur fehlt – ein Galaxy S3 Jünger hat sich bei Samsung erkundigt, und die Bestätigung erhalten, dass die Funktion unter Android 4.3 entfernt wurde.

Ein andere Galaxy S3 Nutzer klagt darüber, dass eingehende SMS nicht mehr akustisch „angekündigt“ werden. Wenngleich sich sicherlich manch Problem mit den entsprechenden Einstellungen unter den Settings beheben lässt, scheint die Liste an kleineren Problemen dann doch lang zu sein. Das schreit nach einem Patch.

Auch der Sperrbildschirm lässt sich bei einigen Nutzern nicht mehr individuell mit Widgtes und Icons anpassen und das Verschicken von Bildern aus der Galerie heraus ist teils nicht mehr möglich. Die Angaben über die Akkuleistung unter Android 4.3 variieren – doch die Mehrzahl ist nach dem durchgeführten Update mit der Laufzeit zufrieden.

Android 4.3 und der Galaxy Gear Support

Freuen können sich derweil all jene Galaxy-Jünger, die das neue Gadget Samsung Galaxy Gear zu Hause rumfliegen haben: Die Smartwatch ist mit dem Android 4.3 Update vollends kompatibel mit dem Galaxy S3. Die „Anbindung“ der Galaxy Gear funktioniert offenbar reibungslos.

Somit fehlt neben dem offiziellen Rollout von o2 auch noch das Bereitstellen für das Galaxy S3 LTE mit Branding der Deutschen Telekom. Da die Bonner das Update jedoch gleichsam für die 3G und 4G-Variante des Galaxy S3 angekündigt haben, steht zu vermuten, dass auch hier der Rollout in Kürze starten dürfte. Und dann können wir einen dicken Haken an das Android 4.3 Update für das Samsung Galaxy S3 setzen. Oder?

Dankbar sind wir über weitere Einschätzungen – gerade von E-Plus-Nutzern: Konntet ihr das Android 4.3 Update für das Galaxy S3 beziehen? Und eine Frage an „alle“: Läuft Android 4.3 Jelly Bean stabil – oder treten womöglich noch weitere Probleme auf, die hier in diesem Artikel noch nicht thematisiert wurden? Welchen neuen Features gefallen euch besonders gut? Besten Dank für die Rückmeldungen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




45 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Android 4.3 Rollout für E-Plus"

  1. Christian Popien | 14. Januar 2014 um 10:11 | Antworten

    Hat schon jemand das update gezogen?
    Und wenn ja, gibt es Probleme?

    • ich habe heute morgen das Update gezogen(bin bei E-Plus)
      Von den Problemen die in den diversen Foren beschrieben werden, habe ich nichts bemerkt.
      muss dazu sagen das ich nach dem Update direkt auf Werkseinstellunegn zurückgeregelt habe .
      Zum Akku kann ich noch nichts sagen.
      Alles läuft flüssig und ohen Ruckler

    • eplus update alles bestens keine Probleme

      zuerst alles gesichert (Helium) dann ausgeschaltet , speicherkarte raus, wieder einschalten und werksreset ausgeführt , wlan neu eingestellt , dann erst update über Kies
      nach dem update wird noch die datei app store automatisch geladen etwa 15MB
      dann die sicherung wieder aufgespielt hier und da noch ein paar einstellungen
      fertig ist es
      bis jetzt keine probleme

    • Update am 15.01. …..läuft bis jetzt stabil.

    • seit 3 Tagen Update drauf. Bei touch Wiz Betaetigung „Einfügen“ rebootet das S3.
      Internetradio (NDR) funktioniert nicht mehr, es wird ständig „Internet angehalten“ angezeigt.

  2. Ich falle unter der Kategorie „alle“. Wenn man all die Potenziale des Samsung Galaxy S3 nutzen möchte, schmiert der Akku defintiv ab. Aber das war vorher schon, Es läuft flüssig. Je nach dem wie man das Handy nutzen möchte, muß man im Internet suchen, welche Einsparpotenziale es für den Akku unter 4.3 gibt. Apps lassen sich problemlos verschieben auf die externe SD. Hauptsächlich neben telefonieren ist die Navigation für mich ausschlaggebend. Während der Fahrt, trotz Ladekabel entlädt sich das Ding. Hier aber in den Einstellungen fummeln, debugging raus und andere „Energiefresser“ raus, dann gehts. Ich sags mal so, ich will mir aus Jux und Dollerei den TransMaker für das Galaxy S3 zulegen, um es dann als Tablet zu benutzen.

  3. Ich hab o2 und durchzog ein Update. Danach blieb mein Handy ständig beim Samsung Logo hängen. Reboot die ganze Zeit. Musste dann ein Hardreset führen bzw mit dem Programm Odin, die alte Software wieder draufspielen. DAnn fuhr mein Handy hoch und hiess dann : update fehlgeschlagen.

    Ich bleib jetzt bei meine alte Version.

  4. Endlich hat eplus mal das update frei gegeben ich habe es zwar nicht aber ich hoffe das ich es noch heute kriegen werde :))

  5. Ich will auch o2

  6. ich habe das update heute morgen runtergeladen und hatte keine probleme

    Akku Top Alles Top habe es auch nicht zurückgesetzt

  7. Ich warte auch noch. O2 ist nichts in Sicht. Raum Berlin.

  8. Ich habe eigentlich ein Brandingfreies Gerät, doch wenn ich *1234# eingebe steht Epl da.
    Bis jetzt habe ich noch kein Update angezeigt bekommen.

    • Dachte ich bis vor kurzem auch noch. Also das ich ein freies habe. Wie sich herausstellte habe ich VIA, ALSO o2.
      Du hast definitiv ein e plus gebrandetes (epl)

      LG

  9. Probleme mit MultiWindow und Galerie:
    Bei mir funktionierten der MultiWindow überhaupt nicht und die Galerie war träge, es funktionerten nicht alle Ansichten – Lösung des Problems: in den Einstellungen den Startbildschirmmodus auf „einfachen Modus“ ändern und danach wieder auf den Standard Modus – schon funktionierte MultiWindow und Galerie wie es soll

  10. Super nicht OTA sondern Kies aber nett geht noch bisschen schneller aber gut 😉

  11. Hallo Zusammen,
    habe das Update eben über Kies bekommen.
    Habe alles grob ausprobiert.
    WLAN läuft
    Alles läuft flüssig
    Habe das Handy NICHT zurückgesetzt
    und….
    Die 4:3 Tastatur ist nach wie vor da.
    Freies Handy mit eplus Branding
    Es lädt auch mit USB Kabel. Hatte gelesen, daß auch das nicht mehr gehen soll.
    Aber die Tastatur wundert/freut mich am meisten.
    Also… alles gut…….bis jetzt :o)

  12. Heute Früh Update bekommen … auf Werkreset gesetzt
    und es läuft top ohne bisherige Fehler … bin Zufrieden ..

  13. Schon jemand T-mobile Uodate gesichtet fürs LTE?

  14. Toll alle sind zu Frieden was ist mit der 1und1 Kunden die schauen wieder dumm aus der Wäsche

  15. Hast du Michael via ota oder kies bekommen?

  16. Wo bleibt o2?

  17. Hey leute..ich habe heute morgen eine Benachrichtigung bekommen das ich updaten kann..da ichs eilig hatte habe ich diese weggeklickt…nun wollte ich es updaten..doch da steht nur noch neueste Version ist drauf?! Kann mir jemand helfen?

  18. O2 dauert noch 2 wochen ca wurde mir an der hotline mit geteilt aber es sollte noch diesen monat klappen wers glaubt ist wirklich ein saftladen

  19. Noch zwei Wochen??? Gibt’s doch nicht! Was soll denn das?
    Wirklich traurig. Nie wieder ein o2 gebrandetes! Beim nächsten Handykauf besser aufpassen. Bin ja selber schuld 🙁

  20. beim s3 meiner Frau mit o2 branding kam heute das update.

  21. Ich habe gestern morgen das Android 4.3 update fur mein aus Frankreich kommenden freien S3 (xef) bekommen . Habe keinerlei Verbesserungen bei Benchmark festgestellt usw .

    Das einzigste was sich sehr sehr verändert hat ist das der Akku jetzt nach dem Update nur noch knapp über 5 Std hält . Vorher hat er locker 24 Std gehalten .

    Hoffe es ändert sich vielleicht noch habe aber wenig Hoffnung

  22. Ja habe das Update von Eplus seit gestern Morgen ..
    Multi Window ging erst nicht Full Wipe gemacht und schon
    ging alles wieder … läuft soweit gut …find es hat viele
    sinnvolle kleine Verbesserungen … ob der Akku länger
    hält hmmm da bin ich mir noch nicht sicher ..
    Finde aber man kann es weiter empfehlen wenm man beherzigt
    einen Werkreset bzw. Full Wipe vorher Wipe Cache macht …
    dann läuft es gut und man hat Freude mit dem S3 ..

  23. Bin ja mal gespannt wann fürs s3 Lte t-mobile was kommt

  24. das update von o2 für deutschland für das s3 wird gerade hochgeladen bei sammobile

  25. Guten morgen,ich bin zwar neu hier aber ich finde es einfach nicht fair das nur weil ich am Galaxy Note 1 festhalte ((letztes Update 4.1.2) es dafür kein weiteres Update mehr geben soll.Ich verfolge fast täglich die Meldungen aber Note 1 ist einfach nicht mehr dabei.Seid dem letzten Update habe ich ein grosses Problem mit der Verbindung zum Sateliten (GPS) und es ist mir einfach nicht möglich eine Navigation mit meinem Handy zu nutzen.Warum will mir da keiner von Samsung behilflich sein.Es ist einfach nur traurig man hat doch auch viel Geld dafür bezahlt und nur weil es in den Augen von Samsung veraltet ist muss ich damit leben.Vielleich gibt es ja jemand anderes hier der mir da weiter helfen kann.

  26. sy.kimba@web.de | 16. Januar 2014 um 08:36 | Antworten

    update ist da :)……..lade es gerade……o2 branding….Raum Berlin
    melde mich später nochmal!

    LG

  27. so, jetzt wird es spannend….. 😉

  28. Habe ein E-Plus-Branding und konnte das Update auf 4.3 nur über Kies beziehen. Habe eine Sicherung über Kies durchgeführt, das Telefon auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und das Update bezogen. Bisher keinerlei Probleme. Alle Apps laufen stabil, keine unerwarteten Neustarts oder Abstürze, was bei 4.2 merkwürdigerweise in den letzten Wochen erstaunlich häufig vorkam – woran das lag, weiß ich allerdings nicht. Die Mobile Datenverbindung fällt unterwegs weiterhin immer mal wieder aus, was aber wohl eher an Base liegt.

  29. O2 wird ausgerollt das ist sehr gut aber sehr wieder spruechlich von der hotline egal haubtsavhe da

  30. so habe das Update jetzt den zweiten Tag .. es läuft alles ganz Okay ..
    finde es hat viele kleine Details die ich als sehr Positiv empfinde …
    nur mit der längeren Akkulaufzeit da kann ich mich nicht anschließen …
    bei gleicher Nutzung … (Werksreset ist natürlich gemacht !!!)
    Ja denke für weiteres ist es zu Früh … aber ich finde es Gelungen …
    der Empfang hat sich finde ich nicht verbessert weder Wlan noch
    mobiles Internet noch Netz … ist gleich geblieben …

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*