Samsung Galaxy S3: Android 4.3 wird nun für o2 gebrandete Geräte verteilt

samsung-galaxy-s3-flip-coverSamsung

Zunächst standen o2-Nutzer hinten an, doch seit gestern Abend wird auch in Deutschland Android 4.3 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S3 samt o2-Branding verteilt.

Der Netzbetreiber o2 hatte kürzlich angegeben, das Update freigegeben zu haben. Jedoch hat der Support bis vorgestern davon gesprochen, dass sich die Verteilung des Updates noch bis zu zwei Wochen hinauszögern könnte.

Ob der Rollout flächendeckend gestartet wurde, werden die nächsten Tage zeigen – ob der großen Anzahl an Rückmeldungen ist jedoch davon auszugehen. In der Regel werden zunächst „Testballons“ gestartet um zu schauen, ob die Firmware – in diesem Fall auf dem Samsung Galaxy S3, internationale Version (GT-I9300) – auch stabil läuft.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.3 für das Galaxy S3 und Note 2 auf dem Laufenden zu bleiben.

Der Rollout geht in mehren Wellen über die Bühne – um ein Überlasten der Server zu verhindern. Die Firmware kann OTA („over the air“) oder via PC-Software Kies bezogen werden. Die Android 4.3 Firmware für gebrandete o2-Geräte ist laut Nutzer-Angaben gut 400 MB groß.


Netzbetreiber nehmen in der Regel noch kleinere Anpassungen vor – so werden etwa Features oder einige „hauseigene“ Apps ergänzt, die die UI TouchWiz mehr oder minder aufpeppen. Seit wenigen Tagen läuft zudem der Rollout für Samsung Galaxy S3 Geräte mit E-Plus Branding.

Und läuft Android 4.3 stabil? Eine Nutzerin gibt via Kommentar an, dass sich die Kamera nach dem Update nicht mehr mit Sprachbefehlen steuern lasse und Multi-Window funktioniere nicht – ein Problem, das ganz offensichtlich bei vielen Nutzern auftritt. Und: Die UI TouchWiz hängt sich regelmäßig auf.

Auch das Samsung Galaxy S3 mit o2 Branding erhält seit gestern Abend das Update auf Android 4.3 Jelly Bean. E-Plus Nutzer beziehen Android 4.3 seit mehreren Tagen.

Zunächst standen o2-Nutzer hinten an, doch seit gestern Abend wird auch in Deutschland Android 4.3 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S3 samt o2-Branding verteilt.

Der Netzbetreiber o2 hatte kürzlich angegeben, das Update freigegeben zu haben. Jedoch hat der Support bis vorgestern davon gesprochen, dass sich die Verteilung des Updates noch bis zu zwei Wochen hinauszögern könnte.

Ob der Rollout flächendeckend gestartet wurde, werden die nächsten Tage zeigen – ob der großen Anzahl an Rückmeldungen ist jedoch davon auszugehen. In der Regel werden zunächst „Testballons“ gestartet um zu schauen, ob die Firmware – in diesem Fall auf dem Samsung Galaxy S3, internationale Version (GT-I9300) – auch stabil läuft.

Der Rollout geht in mehren Wellen über die Bühne – um ein Überlasten der Server zu verhindern. Die Firmware kann OTA („over the air“) oder via PC-Software Kies bezogen werden. Die Android 4.3 Firmware für gebrandete o2-Geräte ist laut Nutzer-Angaben gut 400 MB groß.

Netzbetreiber nehmen in der Regel noch kleinere Anpassungen vor – so werden etwa Features oder einige „hauseigene“ Apps ergänzt, die die UI TouchWiz mehr oder minder aufpeppen. Seit wenigen Tagen läuft zudem der Rollout für Samsung Galaxy S3 Geräte mit E-Plus Branding.

Und läuft Android 4.3 stabil? Eine Nutzerin gibt via Kommentar an, dass sich die Kamera nach dem Update nicht mehr mit Sprachbefehlen steuern lasse und Multi-Window funktioniere nicht – ein Problem, das ganz offensichtlich bei vielen Nutzern auftritt. Und: Die UI TouchWiz hängt sich regelmäßig auf.

Dies erinnert dann zuweilen doch wieder ein wenig an das erste Rollout von Android 4.3 für das Galaxy S3 Mitte November in zehn europäischen Ländern: Samsung hatte den Rollout gestoppt, nach dem sich Nutzer massiv beschwert hatten – so agierte das System sehr behäbig und Apps haben teils 15 Sekunden geladen.




30 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Android 4.3 wird nun für o2 gebrandete Geräte verteilt"

  1. Toll 1und1 Kunden schauen wieder dumm aus der Wäsche aber davon ab wenn ich lese das 4.3 so viel
    Probleme macht dann bin ich ja froh das ich noch 4.1.2 drauf habe

  2. Update von o2 war erfolgreich. Habe es über Kies gemacht. Handy läuft flüssig .
    Multiwindow und alles andere funktioniert perfekt. Kann mich nicht beklagen.

    alles top

  3. ….heute morgen über kies gemacht……handy läuft flüssig und spinnt nicht.
    WLAN perfekt, Sperrbildschirm alles okay, Fotos aus Galerie senden alles okay, Akku bis jetzt top….ganz normaler Verbrauch( Kann dazu erst heute Abend oder morgen mehr sagen)

    Ach so, ich habe bisher noch KEIN Werksreset gemacht!!!

  4. Update zu oben:

    update hat funktioniert doch handy erkennt sim Karte nicht mehr bzw vodafone.de . Kann mir da jemand sagen was da los sein kann ?

  5. Hallo,habe mein Samsung Galaxy 3(o2 branding. über kies) aktualisiert:freier speicher 831,gerät ist deutlich schneller und flüssiger geworden,habe kein werkreset gemacht.ALLE daten,wie-kontakten,fotos usw. alle einstellungen sind da.abends sag ich was zum akku.vorher war`s -ca 2% pro stunde wen das Handy nicht genuzt wird(w-lan an,paar apps im hintergrund)Galerie etwas anders aber nix besonderes .fotos lassen sich verschicken.einstellungen-vorher alles in einem,jezt gibts oben sämtlicher buttons zb. Verbindung,Mein Gerät ,Konten, einstellungen.Update hat ca 20 min. gedauert.MfG aus Braunschweig

    • Besten Dank für dein Feedback!

      • update;3st, .paar telefonate alles über bluetoot headset,das heißt bluetoot immer an,wlan auch an,aber ohne zugangspunkte.kurz im netz paar adressen gesucht,stand 91% von 100.finde ich ganz gut,sperrbildschirm- kein problem.zusatzsprachen akualisiert+whattsapp.

  6. Habe dass Update eben angezeigt bekommen Ota.Ich habe ein brandingfreies Gerät.

  7. Update eben gemacht (o2) läuft alles super keine Probleme

  8. Ich habe vorhin das update auf Android 4.3 gemacht und läuft super 🙂 habe O2 branding….MFG aus dem schönen Oberbayern

  9. Also hier in Gelsenkirchen (NRW) steht das Update via OTA nicht zur Verfügung…..Nun gerade das Handy angeschlossen und Kies „schreit“ einen förmlich an HEY ich habe nen Update für dich Griffbereit……also vllt auch mal an die die es noch nicht bekommen haben via OTA einfach mal an den Rechner anstöpseln

    LG

  10. Ich habe ein Gerät von O2 und habe endlich mein update über Kies heute gezogen. Wow dachte ich gleich, es läuft alles flüssiger . Die Galerie funktioniert gut, mit WLAN hatte ich bis jetzt keine Probleme. Wegen Akku kann ich noch nichts sagen, ich teste es gerade ausgiebig und schreibe die tage wie es ist:-)

  11. ich habs gestern in der schule angezeigt bekommen, nur ich konnte es über das schlechte WLAN nicht ziehen. als ich dann zu hause war… NÜX MEHR. Auch wenn ich auf Softwareupdate drücke sagt der mir :Neuste Updates bereits installiert…?!?!
    WAAAAS?! DA KÖNNEN DIE DOCH NICHT MACHEN nach dem Motto : „Ja du hattest deine Chance.“

  12. Was sagt ihr zu dem Update ist es zu empfehlen oder eher nicht.

  13. so gestern update bezogen und Handy weg….
    Reparatur : -(

    nach dem update über Kies hat es meine IMEI verschossen …
    Handy hat tadellos funktioniert bloß das ich nicht telefonieren konnte , keine sms schreiben konnte und bei mir dadurch nur die ganze zeigt angezeigt wurde NUR NOTRUF .

  14. Ich hab ein S3 ohne Branding und schon etwas länger 4.3 drauf, nun meine Erfahrungen…
    Ja, esläuft stabil, das war aber auch schon alles. Bin sehr unzufrieden.
    Der Akku ist schneller platt, das Handy ist stellenweise merkbar langsamer geworden im Vergleich zu 4.1.2, hängt sich zwar nicht direkt auf, zeigt aber manchmal für mehrere Sekunden einen schwarzen Bildschirm, wenn man zwischen Startseite und Menü oder zwischen Apps wechseln will.
    Manche Apps sind dafür merkbar schneller geworden, andere stürzen nach dem Update regelmäßig ab bzw. hängen sich auf. Gleicht sich also quasi aus.
    Das größte Ärgernis ist für mich allerdings die KIES-Software, seit 4.3 muss man KIES 3 verwenden, welches praktisch unfertig ist, keine Synchronisation mit meinem PC möglich, weder Emailkontakte (obwohl Option zum Häkchen setzen vorhanden ist, funzt aber nicht) noch Musik…
    Gegenüber KIES 2.6, dass aber seit dem 4.3 drauf ist, den Dienst verweigert und das S3 nicht mehr verbinden möchte, eine Verschlechterung und total unkomfortabel.
    Samsung hat mit Android 4.3 fürs Galaxy S3 und der unfertigen KIES 3-Software in meinen Augen alles falsch gemacht, was falsch zu machen ist.
    Mein Fazit ist, dass Gerät war nicht günstig und muss jetzt noch ne Weile genutzt werden, damit es wenigstens einen Teil der Kosten „verdient“, aber dann war das mein letztes Smartphone von Samsung… Danach werde ich mich wohl direkt an Google (Nexus) wenden oder bei der Konkurrenz wie HTC umzuschauen.

  15. Hallo Ukonio Team, schaut mal in den T-mobile Thread zum Update fürs S3 die, die Hinhaltetaktik ist unter aller Würde, und der Unmut vieler Kunden ist nicht zu übersehen. Bestes Netz, größter und teuerster Anbieter, und sind nahezu die letzten die weder Update noch Infos haben oder bereitstellen. Da vergeht einem alles…

  16. Habs gestern upgedatet ( o2 branding) hatte vorher einfach mal auf werkszustand gestellt , aber es läuft stabil und flüssig accuzustand normal bin total zufrieden nachdem wat man hier und anderen foren gelesen hatte was bei anderen passiert ist.
    also ich kann bilder normal machen , empfangen und verschicken auch speerbildschirm ist normal.

  17. Ich klicke immer auf aktualisieren aber bei mir steht immer neueste updates bereits installiert. Habs noch immer nicht. Über kies installieren geht nicht da steht „ihr gerät unterstützt keine software updates über kies“ was kann ich machen damit ich Android 4.3 bekomme ???

  18. Habe ein S3 mit eplus branding habe gestern das Update heruntergeladen und vorher kein Reset gemacht jetzt nach 24 Stunden läuft alles flüssig und es funktioniert auch alles!!

  19. @Marcel das gleiche Problem habe ich auch……..habe im I-Net nicht viel dazu gefunden außer das ich ein freies Gerät aus UK habe. Habe das Gerät über einen ePlus-Händler aus Deutschland bezogen, mir kann aber niemand sagen warum das Gerät ein Bs aus UK hat.
    Habe mich schon damit abgefunden 4.3. nicht zu bekommen, was mich auch nicht mehr ärgert wenn man ließt welche Probleme manche User damit haben. Ich hab 4.2.1 und GUT !!!!

  20. mein Handy kackt als ab und hängt sich auf man kann es eig. in die Tonne Hauen weil man damit nichts anfangen kann.
    Hab samsung S3 Androis 4.3 bei T-online

  21. Ich hab jetzt 4.3 und es läuft stabil, was die Akkulaufzeit angeht denke ich das sie sich verkürzt hat, kann aber erst nächstes Wochenende mehr dazu sagen. Auch ich kann keine Widgets auf dem Sperrbildschirm platzieren, außerdem können nicht alle heruntergeladenen Apps auf die SD-Karte verschoben werden, keine Ahnung warum das so ist. Der RAM ist und bleibt immer sehr voll, da kann man nochsoviel auf löschen klicken. Das Handy ist geringfügig schneller geworden also nicht so wie es viele beschrieben haben. Trotz allem bin ich schonmal froh das die befürchteten Probleme ausgeblieben sind. Werde jetzt erstmal eine Woche lang testen, dann kann ich ein endgültiges Fazit abgeben.

  22. Achso, nachdem ich ein Tipp aus einem Forum gefolgt bin habe ich jetzt Telekom branding !!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*