Samsung Galaxy S3: Android 4.3 rollt für freie Geräte, 1&1 und o2 Branding

facebook-klein-header
Folge ukonio.de auf Facebook

Seit den Morgenstunden rollt Android 4.3 Jelly Bean für das Samsung Galaxy S3 – internationale Version GT-I9300. ukonio.de hat sogleich über das Update berichtet – und seit Stunden erhalten wir sehr viele Zuschriften und Kommentare von Nutzern, die die Installation bestätigen.

Bis dato werden nicht nur freie Geräte hierzulande mit dem Update bedacht, sondern auch das Galaxy S3 samt o2 und 1&1 Branding. Nutzer der Deutschen Telekom und Vodafone harren aktuell offenbar noch nicht Dinge. „Nur“ für die Galaxy S3 LTE Variante ist der Rollout samt Vodafone-Branding schon gestartet.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.3 für das Galaxy S3 und Note 2 auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Telekom derweil teilte unlängst mit, dass die Galaxy S3 LTE Variante erst im kommenden Jahr – vermutlich zeitnah – mit dem Update bedacht wird. Ob dies auch für das GT-I9300 gilt, darüber kann nur spekuliert werden.


Die Rückmeldungen zeigen auf, dass Android 4.3 offenbar sehr stabil auf dem Samsung Galaxy S3 läuft. Auch in Österreich ist der Rollout seit wenigen Stunden am rollen. Zur Erinnerung: In Österreich und der Schweiz hatte Samsung Android 4.3 bereits Mitte November schon einmal aus dem Sack gelassen, analog acht weiterer europäischer Länder. Doch die Firmware war unausgereift, der Akku ging schnell in die Knie, das System war instabil und der Homescreen zickte rum. Samsung setzte daraufhin das Verteilen der Firmware in Europa aus, und gab an, nachzubessern. Zunächst erfolgte in jenen Ländern, in denen der Rollout schon durchgeführt wurde, ein Patch. Mittlerweile wird auch hier eine komplett überarbeite Firmware samt neuem Build Date zur Verfügung gestellt.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-jellybean-software-update-screenshot
Screenshot/ Zusendung

Android 4.3: Noch kleinere Probleme?

In den letzten Tagen wurde zudem davon berichtet, dass auch nach dem Bug-Fix-Update noch immer kleinere Probleme auftreten. So war die Rede davon, dass sich aus der Galerie heraus keine Bilder verschicken lassen. Und: Der Sperrbildschirm ließ sich zuweilen nicht individuell einrichten. Doch nach Rückmeldungen zahlreicher Nutzer scheinen diese Problem aktuell nicht mehr aufzutreten. Zudem nicht bei jener Version, die Samsung seit den Morgenstunden munter verteilt.

Dankenswerterweise erreichten ukonio.de auch schon erste Erfahrungsberichte: So teilte uns ein Nutzer mit, dass es beim Download von Android 4.3 keine Probleme gegeben habe. Der Download dauerte eine halbe Stunde. Andere Nutzer berichten davon, dass sie die gut 400 MB große Firmware in rund zehn Minuten via OTA („over the air“) oder PC-Software Kies herunterladen konnten.

samsung-galaxy-s3-android-4-3-bilder-screenshot
Zusendung/ Screenshot

Doch offenbar kommen die Server an diesem 2. Weihnachtsfeiertag immer stärker ins Wanken – einige User geben an, dass eine Fehlermeldung komme, mit dem Hinweis, dass die Server aktuell – frei übersetzt – überlastet seien.

Der Tenor jedoch ist: Android 4.3 sei besser als Android 4.1.2. Besonders gelobt wird nun der Sperrbildschirm (genau, der noch vor Tagen Ärger bereitete). Der Funktionsumfang gleicht hier dem des Galaxy S4. Auch werden Apps nun wieder zügig geladen. Nach dem ersten Rollout öffneten Apps teils erst nach 15 Sekunden. So konnten gar eingehende Anrufe teils nicht entgegen genommen werden.

Android 4.3: Neue Funktionen begeistern

Löblich Erwähnung finden bis dato auch der „Smart Screen“ und die Sprachsteuerung, die unter Android 4.3 im Vergleich zur Vorgängerversion (Android 4.2.2 wurde bekanntermaßen auf dem Galaxy S3 und Galaxy Note 2 übersprungen) deutlich verbessert wurde.


All jenen Nutzern, die noch auf Android 4.3 warten, sei derweil gesagt: Samsung dürfte die Firmware einmal mehr in mehreren Wellen ausrollen, um ein Zusammenbrechen der Server zu verhindern.

Es lohnt also, die Statusleiste des Galaxy S3 stets im Auge zu behalten. Aber bitte das Smartphone an diesem beschaulichen Tage auch einmal aus der Hand legen – und das Plätzchen essen nicht vergessen.

Über weitere Rückmeldungen von Samsung Galaxy S3 Nutzern sind wir sehr dankbar: Klappt der Download von Android 4.3 Jelly Bean reibungslos? Welche Funktionen „springen“ einem sogleich ins Auge? Wo drückt der Schuh? Wir wünschen viel Freude mit Android 4.3 Jelly Bean auf dem Samsung Galaxy S3.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




195 Antworten auf „Samsung Galaxy S3: Android 4.3 rollt für freie Geräte, 1&1 und o2 Branding“

  1. Huhu bei mir steht neuesten Updates sind installatiert, Basisband Version I9300XXEMG4 und CSC I9300DBTEMG3
    Weiss jemand warum da bei mir nichts ankommt, das ein freies Gerät also ohne Branding?!

    1. Geht mir auch so.
      Die Antwort steht im Artikel:
      All jenen Nutzern, die noch auf Android 4.3 warten, sei derweil gesagt: Samsung dürfte die Firmware einmal mehr in mehreren Wellen ausrollen, um ein Zusammenbrechen der Server zu verhindern.

      1. Heute noch immer nichts.
        Auch über PC (Kies) kommt bei mir kein Update.
        Mein S3 stammt aus Frankreich – spielt das eine Rolle? Provider ist Aldi-Talk (eplus).

    1. Bei mir kommt noch „Die neuesten Updates sind bereits installiert“ 🙁 hoffe, das Update erreicht mich noch heute… warum wird das Update bei live.samsung-updates.com nicht aufgeführt??

  2. Ich bekomme nach wie vor die Meldung, dass die neusten Updates bereits installiert sind.

    Ich hab die internationale Version GT-I9300

    Also beim nächsten Hardwareupdate ist Samsung nicht dabei

    Dafür gibt es gleich mehrere Gründe 1: Die Update Politik 2. die Qualität der Updates die mag für Asien reichen . Für mich nicht mehr. Ich Steig bei Samsung aus.

  3. Nya, weder bei meinem Bruder (LTE, 1&1), noch bei mir (freies Gerät) hat sich bisher was getan. Allerdings seh ich nirgends, was mein Handy für einen CSC hat…

  4. Bei mir ist da kein Update!!
    Und irgendwie hab ich die Hoffnung fast aufgegeben dass da mal irgendwas kommt, ich warte nun schon ein Halbes Jahr auf dieses Update und nix kommt 🙁

  5. Hallo,

    habe das Update seit ca. 9:00 Uhr – bis jetzt scheint alles ganz nett zu funktionieren – nur die Galerie macht mir etwas Sorgen – in der Alben-Ansicht werden nur noch „große“ Vorschaubilder angezeigt – lässt sich scheinbar auch nicht verändern – sonst alles fein.

  6. Ich kann mir nicht helfen, aber mit einem NICHT gebrandeten Gerät sollte ich doch eigentlich lt. den letzten berichten das Update auf irgend eine weiße ziehen können, oder?!?!

    Aktuell Mault er nur rum.

    Mein Bruder mit mit O2 Vertrag und einem Gerät mit Branding bekommt jedoch auch kein Update zustande, da hier das Syste sagt „aktueller stand“

    Auch der Versuch mein ungebrandetetes Handy zu nehmen führte zu dem selben Ergebnis.

    Gibt es Erfahrungsberichte hierzu?

  7. Auch ich warte seit Stunden.
    Ich habe auch die neuesten Updates installiert, obwohl ich nun 4.1 drauf habe.

    Also werde ich mir jetzt einen Tee kochen und abwarten.

  8. Hatte heute morgen das Update bereits Heruntergeladen. Danach aber versehentlich das Handy auf Werkseinstellung zurückgesetzt. Update weg! Versuche jetzt schon seit Stunden Datei neu zu Laden aber Handy sagt neueste Update bereits Installiert. Hoffentlich krig ich bald wieder Verbindung zum Server. Hab schon die Griese

  9. Bei mir ist das 4.3 Update heute morgen so gegen 10:00 Uhr zur Installation angeboten worden.
    S3 Branding free, (aber nicht über Kies) ….. läuft Top bis jetzt !

  10. Das Problem mit der Telefontastatur so beheben.
    Öffnen Sie als Erstes vom Homescreen ihres Samsung Galaxy S3 aus das Hauptmenü und von dort dann die Einstellungen. Gehen Sie auf den Reiter „Mein Gerät“ und scrollen Sie dann in der Liste ein Stück nach unten zu „Sprache und Eingabe“. In der Sektion „Tastaturen und Eingabemethoden“ sehen Sie neben „Samsung Tastatur“ ein kleines Zahnradsymbol. Dieses steht für die Einstellungen zu der Tastatur. Tippen Sie darauf und es werden Ihnen die weiteren Optionen angezeigt. Gleich in der ersten Sektion „Hochformat-Tastaturtypen“ in diesem Untermenü finden Sie den Eintrag „Alphabet“. Tippen Sie den Eintrag einmal an und ein kleines Fenster öffnet sich, wo Sie nun von „QWERTZ-Tastatur“ zu „3×4-Tastatur“ wechseln können. Dies entspricht der Ihnen bekannten T9-Tastatur.

    Haben Sie die Makierung bei der T9-Tastatur gesetzt, ist diese ab sofort beim Schreiben von Textnachrichten auf dem Samsung Galaxy S3 aktiv. Wir hoffen, dass dieser beitrag euch geholfen hat die alte T9 Tastatur auch auf dem nagelneuen Samsung galaxy S3 wieder zu nutzen und so schneller text zu schreiben als mit der QWERTZ-Tastatur.

    1. Der beschriebene Weg ist auf meine S3 in der Form definitiv nicht nachvollziehbar. In den Optionen für die Samsung Tastatur gibt es den Eintrag „Alphabet“ nicht. Ebenfalls existiert dort keine „3×4 Tastatur“. Es gibt lediglich die Auswahl zwischen „Qwertz“ und „Deutsch“.

  11. es gibt defenitiv kein update für o2 auf 4.3 was ne scheisse ist aber so was will mann machen und es wird auch sonst nirgendswo angezeigt das überhaupt jemand ein update bekommen hat oder bekommt

  12. Ich hab gerade eben nochmal über Kies und OTA probiert, aber immer noch kein Update.

    Also wenn es heute im Laufe des Tages nicht mehr kommt, gebe ich wirklich die Hoffnung auf. 🙁

  13. Kann mir bitte jemand helfen? 😮

    Ich hab ein S3 (ohne Branding)

    Hab also nach Software-Updates gesucht -> Das übliche: „Die neuesten Updates sind bereits installiert“

    Ich hab mir aber das Widget für die Software-Updates auf den Homescreen gelegt und da ist jetzt gleich über dem Symbol ein orangener Punkt mit einem „N“ innen. So wie bei einer SMS, wo dann
    eine „1“ innen steht. Kann mir jemand bitte mal erklären für was Ding steht? Vorher war das nicht da?

    Mfg
    Ju

  14. Hallo Leute.
    Komm aus Deutschland. Genauer gesagt aus hessen.
    Bei meinem s3 ohne Branding.freies gerät. Kam das update.
    ich hab es installiert und bin zufrieden. Nur finde ich die Funktion für die gear nicht.
    Viele neue Änderungen.
    Der akku hält wirklich länger und ich bin zufrieden

  15. Habe auch die internationale Variante aber bei mir tut sich nichts 🙁
    Nachdem bei mir angezeigt wird, dass alles auf dem aktuellsten Stand ist stürzt mein S3 auch noch ab! -.-‚

  16. Als ich heute morgen gegen 9 Uhr aufwachte habe ich gleich mal selbstständig ausprobiert ob es ein update ghängt immer vom Anbieter nd das tat es auch. Da hat ich mich natürlich gefreut als es endlich da war. Das update hat ca eine halbe Stunde gedauert bis es fertig war. Alles ohne Probleme und die Installation auch ohne Probleme und bisher scheint es so als sei auch das System stabil zu laufen keine Ruckler oder Aufhänger.
    Aber genaueres kann man erst in ein paar Tagen sagen.

    Habe mein s3 von 1&1 (Vodafone)

    Gruß und viel Spaß an diejenigen, die es schon haben. Und die anderen werden bestimmt auch noch drankommen.

  17. Ich wohne in der Eifel mussich deshalb solange warten. Kein online kein kies update. Wenn es dann Morgen kommt bin ich zufrieden und kann noch entscheiden, es evt zulassen, oder?

  18. Mein S3 zeigt am Gerät (OTA) an, dass es „verändert“ wurde und keine Updates verfügbar wären. Vermutlich mag Samsung das rooten nicht (?)…

    Kies zeigt das Jelly Bean Update an (DBT /Brandingfree). Installation läuft gerade…

  19. Wenn ich auf dem Handy auf Software Aktualisierung gehe, steht da nur: „Die neuesten Updates wurden bereits installiert.“ Über Kies allerdings ist das Update verfügbar, doch jetzt ist die Batterie leer. Da lobe ich mir jetzt doch den Kauf eines Ersatzakkus :)). Firmware wird gerade gedownloadet.

    An alle anderen, die noch warten: Versucht es über Kies, ich hab es auch erst nicht geglaubt, doch damit funktioniert es! Jetzt komme ich auch endlich in den Genuss von 4.3.

    Auch ein ganz großes Dankeschön an Ukonio, ich warte seit Anfang November, und war jeden Tag, dank Ukonio top informiert, kein anderes Oline Magazin hat überhaupt etwas über die Update-Entwicklung berichtet, danke Andres! (Daumen hoch) 😉

    Schöne Weihnachten noch allen, und wie gesagt, probiert es über Kies!

  20. OK… das Update gibts doch 😀
    Ich lade es gerade mit Kies, geht sogar ziemlich flott muss ich sagen, schon fast 10%
    Uhhh jetzt bin ich total aufgeregt und gespannt ob alles geht 😀 😀

  21. Habe nun auch 4.3 drauf, seid dem bekomme ich ständig Benachritigung, dass Downlaods abgeschlossen sind. Wenn ich die Meldung lösche, kommt die Meldung nach einigen Sekunden wieder. Was mache ich falsch?

    1. Hallo, ging mir genauso.
      Schau mal, ob du alle Ordner mit Downloads gelöscht hast.
      Ansonsten mal den Polaris Viewer deaktivieren. Das hat bei mir geklappt. Wenn nicht, geh mal ins Menü, da gibt es oben rechts den Download Button. Schau da mal nach. Da waren bei mir auch einige PDF’s drin. Alles gelöscht. Jetzt habe ich keine Probleme mehr. 🙂
      Liebe Grüße Annika

      1. Hallo Annika

        Danke für deine Tipps. Ich habe sie aber zu spät gelesen. Ich habe mein Handy auf die Werkseinstellung zurück gesetzt. Jetzt ist alles, wie es sein sollte.

        Dennoch Danke.

        Gruß Andreas

  22. Kein Lichteffekt kein Knox ? Ist das bei euch auch so???? So ein Mist( jetzt nicht so verstehen, bin dankbar, dass es mal ein Update gab) hätte das Knox für die Arbeit gut gebrauchen können

  23. Ich hab die internationale Version GT-I9300
    Das Update ist über Kies abgeschlossen .und Installiert.
    Nach ersten Test sieht es so aus als ob alles so funktioniert wie es sollte.
    Das wurde auch Zeit!!!!!!!
    Da kann man an Samsung für die Zukunft nur den Wunsch richten Avantie Dilettanti

  24. Mir zeigt kies an das mein Gerät die Aktualisierung nicht unterstützt warum ??, kann mir bitte einer helfen? Bin der Meinung das ich ein freies s3 habe den ich habe es beim versandhaus otto gekauft. Ich danke schonmal 🙂

  25. Ich und meine freundin haben beide das s3 , sie konnte updaten ich nicht. Liegt wohl an der endung sie hat DBT und ich EPL wobei meins eigentlich branding frei verkauft wurde

  26. Samsung s3 O2 Branding ! Update erhalten per KIES ! Gerät angeschlossen…wurde erkannt…wurde angezeigt das ein Update Verfügbar ist und zwar das Android 4.3
    Hab es jetzt endlich auf mein S3.
    Funzt bis jetzt alles wunderbar.

  27. Leute kann mir das grad einer Erklären ?
    Hab grad alles geupdatet Per KIES ! Hab gedacht alles wäre neu dabei steht immer noch bei mir Android Version 4.1.2 ?????! Wasn da los?

  28. Die Tastatur die Alte T9

    Das Samsung Galaxy S3 besitzt zum Schreiben von Text, wie zum Beispiel SMS-Nachrichten, E-Mails oder Memos eine voll ausgestattete Tastatur, welche von Werk an aktiviert ist. Nicht alle Samsung Galaxy S3 Benutzer, können sich an diese neue Art von Tastatur gewöhnen, vor allem wenn Sie von einem älteren Handymodell wechseln und wünschen sich deshalb eine Tastatur mit der Texteingabe T9 zurück. Samsung und Android unterstützen natürlich auch diese Methode der Texteingabe. Um T9 auf dem Samsung Galaxy S3 nutzen zu können, müssen Sie allerdings diese erst in den Tastatureinstellungen der Samsung Tastatur aktivieren. Wie genau das funktioniert, werden wir Ihnen nachfolgend beschreiben.
    Öffnen Sie als Erstes vom Homescreen ihres Samsung Galaxy S3 aus dem Hauptmenü und von dort dann die Einstellungen. Gehen Sie auf den Reiter „Mein Gerät“ und scrollen Sie dann in der Liste ein Stück nach unten zu „Sprache und Eingabe“. In der Sektion „Tastaturen und Eingabemethoden“ sehen Sie neben „Samsung Tastatur“ ein kleines Zahnradsymbol. Dieses steht für die Einstellungen zu der Tastatur. Tippen Sie darauf und es werden Ihnen die weiteren Optionen angezeigt. Gleich in der ersten Sektion „Hochformat-Tastaturtypen“ in diesem Untermenü finden Sie den Eintrag „Alphabet“. Tippen Sie den Eintrag einmal an und ein kleines Fenster öffnet sich, wo Sie nun von „QWERTZ-Tastatur“ zu „3×4-Tastatur“ wechseln können. Dies entspricht der Ihnen bekannten T9-Tastatur.
    Haben Sie die Markierung bei der T9-Tastatur gesetzt, ist diese ab sofort beim Schreiben von Textnachrichten auf dem Samsung Galaxy S3 aktiv. Wir hoffen, dass dieser Beitrag euch geholfen hat die alte T9 Tastatur auch auf dem nagelneuen Samsung galaxy S3 wieder zu nutzen und so schneller text zu schreiben als mit der QWERTZ-Tastatur.

  29. Ich habe zwar auch ein freies Gerät – aber von Vodafone.
    Ich war die Warterei leid und habe mir gerade das offizielle Android 4.3 I9300XXUGMK6 via Odin upgedatet.

    Läuft seit 2 Stunden absolut stabil!

  30. ich sehe auch nix von lichteffekt beim sperrbildschirm, darauf hab ich mich am meisten gefreut ^^

    und das design der kamera hätten die auch ruhig ändern können.

    bei der galerie kann man nicht mehr einstellen, ob man kleinere bilder nebeneinander sieht, sondern hat nur die dicken bilder untereinander….

    shit eh, hab mir echt mehr erhofft

    1. Lösche alle Download Ordner. Und am besten auch noch den Polaris Viewer.
      Wenn das nicht funktioniert, dann geh ins Menü, da ist oben rechts so ein Download Button. Den klickt du und löscht auch bei beiden reitern die Downloads. Dann sollte das Thema behoben sein. Hat bei mir zumindest super geklappt.

      Lg

  31. Was ist Samsung ? Die sind inzwischen bei mir eben so unten durch … Bauen Geräte in Massen ohne weder die Hardware noch die Software ausgiebig zu testen und kloppen ein Smartphone nach dem anderen auf den Markt rühren noch ordentlich die Werbetrommel weil sie soviel kohle durch die anderen Sparten der Elektrokomunikation einnehmen und der Kunde wird zum Tester … Inzwischen wechseln alle in meinem Freundes und Bekanten Kreis wieder zu HTC zurück. Die meisten bereuen es jemals zu Samsung gewechselt zu haben … Ich würde immer vom kauf eines Samsung Smartphones abraten … Warum ? Samsung betreibt eine extrem agtessive Obsoleszenz (eingebauter Tot ) ich kenne alleine drei Leute bei denen der Akku spätestens nach 1 Jahr anfing rumzuspinnen ging mit flackern des Display los danach folgte das dad Gerät ständig ausging bis es garnicht mehr ging … Außerdem weiß Samsung genauso wie Apfel das deren Displays bei einem ungünstigen Sturz bersten können … Bei einem direkten Test s4 gegen One hielt das One 10x länger durch. Also das Samsung

    1. Das HTC One ist ein schmucker mobiler Begleiter. Doch: Das Samsung Galaxy S4 ist ebenfalls ein sehr ausgereiftes Gerät. Das ist eine Geschmacksfrage und lässt sich in unseren Augen nicht so pauschal „analysieren“. Aber klar – eigene Erfahrungen und die von Freunden bleiben natürlich zu allererst kleben…

      Frohes Rest-Fest

    2. Also, tut mir leid, aber ich kann deine Meinung nicht vertreten! Natürlich hat Samsung mit dem lange angekündigten Update, mit vielen Fehlern, einen ordentlichen Griff ins Klo getan, aber ist Samsung dadurch gleich schlecht? Meiner Meinung nach, nein! Und solche Obsolezenzen gibt esüberall! Aber von solchen Akku-Geschichten habe ich noch nie etwas gehört! Aber auch dagegen gibt es etwas: Ebay→Original Akku Samsung Galaxy S3 fetig 😉

  32. Warum müssen alle immer so lange auf Android Updates warten ?
    Bei Apple gibt es Updates für alle egal ob alt oder neu.
    Da kann sich Samsung mal eine Scheibe von abschneiden !!!!!

    Es sollte keiner mehr ein Samsung kaufen den die Android Updates von Gerät zu Gerät dauern einfach zu lange.

  33. Ich hatte das lange warten satt, sodass ich mir einfach die Firmware runtergeladen habe und mit Mobile Odin pro geflasht habe. Natürlich habe ich in der Supersu App den Überlebensmodus eingeschaltet so dass ich nach dem flashen der Firmware auch gleich wieder root Zugriff hatte. Ich musste mir zwar die komplette Firmware, so ungefähr 800 MegaByte runterladen, aber das ist mir egal gewesen so habe jetzt endlich mein 4.3 Update. Wer also keine Lust mehr zu warten, der kann dies natürlich auch tun. Wie in jedem Forum zu lesen ist, nehme ich dafür natürlich keine Haftung jeder ist für sein Tun selbst verantwortlich. Ich hoffe natürlich, dass ich helfen konnte und wünsche jedem der nicht selbst flasht ein schnelles Update.

  34. Also laut Firmware hab ich ein Handy mit Eplus branding (EPL) was mir aber weder beim kauf gesagt wurde noch auf der verpackung steht. Mal sehen wie lange ich da aufs update warten darf

  35. Hab es vorhin per KIES probiert, wunderbar.
    Kies hat an meinem Rechner mein Handy sofort erkannt, gesehen, dass ein Update zur Verfügung steht und konnte es laden.

    Ist zwar noch nicht allzu lange her, aber bisher keine Probleme

  36. also hab i9300 freies gerät gestern das update instaliert läuft eigentlich schnell wegen akku hat sich nicht viel geändert oberflächlich besser als die 4.1.2 aber viele apps stürzen ab nach einiger Zeit… keine Ahnung was das soll

  37. Habe gestern Abend mein freies S3 per Kies angeschlossen und siehe da, update vorhanden 🙂
    Also wenn ihr mit euren Handys auf Software-Update geht und der dort anzeigt, dass die aktuellen Updates bereits installiert sind, kann es trotzdem sein, dass euch Kies ein verfügbares Update anzeigt!

    Erster Eindruck vom neuen Update: Sexy !

  38. Update wurde mir OTA noch nicht angezeigt, nur über Kies.
    Aber wenn ich über Kies updaten will, verliert Kies die Verbindung zu meinem S3 -.-
    Weiß jemand rat?

  39. Ich warte schon seit gestern vergebens drauf das update ota zu bekommen, aber immer Fehlanzeige. Jetzt hab ich’s per kies probiert und bekomm dann die Meldung das mein Gerät die initialisierung nicht unterstützt. Warum geht das denn nicht? Hab übrigens ein freies Gerät

  40. Ich hab immernoch nix.
    Was is da bloß los?
    Ich hab n O2 Handy, also sollte es eigentlich schon gestern kommen, aber jetzt is immernoch nix da.
    Haben andere O2 Leute hier schon alle ihr update?

    Ich habs über Kies und OTA probiert immer wieder kies neugestartet mit wlan am handy an und aus.
    Handy auch immerwieder mal neu gestartet, aber es passiert nix.
    Verzweifel langsam.

    Was kann das sein?

  41. Ich habe noch kein Update 🙁 Habe das Handy letztes Jahr normal gekauft eigentlich ohne Branding habe aber auch die XEMG4 Version. Außerdem habe ich gerade erst gesehen, dass bei *#1234# Epl und nicht Dbt steht. Habe ich nun ein Branding? Und wann bekomme ich ein Update?

  42. Habe
    AP: I9300XXEMG4
    CP: I9300XXEMG4
    CSC: I9300DBTEMG3

    Welche ist jetzt ausschlaggebend um zu wissen welches branding ich habe oder ob es ein freies gerät ist?

  43. Hab 4.3 auf meinem S3 nun seit 24 Stunden drauf und bin sehr enttäuscht:
    – Die Akkulaufzeit ist nun echt bescheiden (ca 8% / Stunde im Standby).
    – Aufwachverzögerung aus dem Standby manchmal 2-3 Sekunden.
    – Spiegel-Online ruckelt nun heftig.
    – Einstellmenue nun nicht mehr mit einer Hand bedienbar.
    – Keine Verbesserung an der Peformance spürbar.
    – PIN-Code-Eingabe unübersichtlich

    Das wars nun mit Samsung. Werde sehen, dass ich das Ding loswerde.
    Mag mich nicht mehr rumärgern.

    Schönen Tag auch
    A.

  44. So, nun habe ich auch 4.3 …. auf einem freien, in Österreich gekauften S3.
    Tja, was soll ich sagen?! Es sind offenbar noch immer massive Fehler in der in österreichischen Version drinnen. Der Lockscreen hängt sich auch mit der neuen Version noch auf – nicht mehr ganz so oft, wie zuvor, aber nervig ist es dennoch (so ca jedes zehnte – bis zwölfte mal beim Entsperren).
    Ein wirklichlicher Leistungsschub im Vergleich zur 4.1.2 ist leider auch nich feststellbar. Die neuen Modi für die Bildschirmfaben – einfach nur grauenhaft. Bei diesen extremen Farbwerten bekommt man Augenkrebs. Die Akkuleistung ist ebenfalls unterste Kanone. Bei voll geladenem Akku – W-Lan, Bluetooth, mobile Daten deaktiviert – lag das Gerät unbenutzt im Standbye 4,5 Stunden auf dem Tisch. Dann habe ich nachsehen wollen, wie sich der Proband schlägt …. Tja, dumm gelaufen … Akku auf von 100% auf 40% runter. Dann W-Lan aktiviert und 5 Minuten im Netz gesurft – mehr ging nicht, S3 ging aus – Akku leer. Zudem war eine exteme Wärmeentwicklung festzustellen.
    Also wieder neu laden ….
    Ja wo sind sie denn, die neuen Funktionen?! Shot & Sound?! …. Braucht man nicht wirklich sowas. Lockscreeneffekt … nach wie vor nur „Wellen“ oder „kein Effekt“. Gear Unterstützung …. brauch ich nicht sowas … Die Zeiten, dass ich rumlaufen wollte wie Michael Knight sind lange vorbei – aber sowas ist ja auch Geschmackssache.
    Die Uhr auf dem Lockscreen sitzt nicht mehr mittig und hat den kleinen Wettermonitor eingebüsst – leider grosser Mist. Wo ist bitte die Screenshotfunktion im Videoplayer geblieben? Es ist nicht mehr möglich, direkt mit einem Knopfdruck einen Shot direkt vom Videobild zu machen … ebenfalls ein Rückschritt. Und die neue Aufteilung des Einstellungsmenüs …. Hurra, es lebe der Mehraufwand. Jetzt muss man oftmals erst zig andere Sachen antippen, bevor man sein Ziel erreicht.

    Ganz abgesehen vom optischen Anpassungen – besonders in der Statusleiste …. die Helligkeitseinstellung – ebenfalls ein Rückschritt zu klobig wirkenden Grafiken, die das Erscheinungsbild deutlich nach unten abrunden – mal ganz ab von den teilweise neuen Icons …. wie z.B. für die Kamera …. sieht sowas von uralt aus …. aber auch dies ist Geschmackssache.

    Im direkten Vergleich zum 4.3 auf meinem Tablet Z fällt die Samsung Version leider in jeder Hinsicht komplett durch.

  45. habe Gestern das Update auf 4.3 erhalten. Ging alles reibungslos. Heute habe ich jedoch bemerkt, dass mein Bluetooth-Gerätename auf GT-I9300 zurückgesetzt wurde. Der Menüeintrag zum ändern ist jedoch jetzt nicht mehr verfügbar. Wie ändert man den Gerätenamen jetzt?

Schreibe einen Kommentar zu stefan Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.