Samsung Galaxy S3: Patch-Download bereitet Probleme – System stabiler

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Da sage noch einer, das Samsung Galaxy S3 gehöre zum alten Eisen: Aktuell ist gut was los. Seit nunmehr drei Tagen wird ein Patch verteilt, der offenbar zahlreiche Probleme unter Android 4.3 Jelly Bean in den Griff bekommt.

Auch die Deutsche Telekom scheint nun nachzubessern: Im „Magenta“-Forum wird so denn mitgeteilt, dass für das Samsung Galaxy S3 – internationale Variante, GTI9300 – Android 4.3 Jelly Bean freigegeben wurde. Dabei handelt es sich vermutlich ebenfalls um ein Bug-Fix-Update.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android-Updates für das Samsung Galaxy S3 auf dem Laufenden zu bleiben.

Doch die Freigabe bedeutet nicht automatisch, dass sich Besitzer eines gebrandeten Galaxy S3 der Deutschen Telekom sogleich auf das Update stürzen können, in der Regel vergehen noch einige Tage, ehe das Update in mehreren Schüben ausgerollt wird.


Beim Download des Patch-Datei für freie Geräte scheint es derweil noch immer Probleme zu geben: „Das Update lässt sich zwar OTA herunterladen, allerdings bricht es bei der Installation ab. Also scheint es sich weniger um eine Überlastung der Server, als vielmehr um eine fehlerhafte Datei zu handeln. Per Kies lässt sie sich auch herunterladen, allerdings bricht der Download auch hier mit dem Hinweis ab, dass das Telefon nicht erkannt wird.“

Viele Nutzer geben an, dass sie den Patch noch nicht beziehen konnten – andere jedoch konnten das Update bereits ohne Probleme aufspielen.

Doch offenbar gibt es einen Trick, wie sich der Patch in jedem Fall beziehen lässt: „OTA fällt raus, da das Update bei 25 Prozent mit der Fehlermeldung ‚Fehler’ abbricht. Bei Kies 3 konnte ich die Datei runtergeladen, aber dann wurde keine Verbindung mehr hergestellt – das Handy war im Download Modus. Lösung: Letztendlich habe ich alle USB-Geräte (Maus, Tastatur, etc.) entfernt und das Handy-Kabel dann in den Slot gesteckt, in dem vorher die Maus war und die Maus in einen anderen USB-Port. Dann ging alles reibungslos!“

patch-samsung-galaxy-s3-screenshot

Patch für das Galaxy S3

Galaxy S3: Es hat sich ausgeruckelt

Während einige Galaxy S3 Nutzer angeben, nach dem Update sei etwa kein Ruckeln mehr beim Scrollen im Browser an der Tagesordnung, sind andere Galaxy S3 Jünger eher skeptisch: „Also bei mir ist es überhaupt nicht besser! Ich hab im Homescreen immer wieder solche ‚Microruckler’ und das Öffnen von Apps dauert lange“, so ein Statement, das uns via Kommentar erreichte.

Doch viele Samsung Galaxy S3 Nutzer sind durchaus voll des Lobes: „Bei mir ging alles problemlos, das Gerät ist gefühlt ein bisschen schneller und der Akku scheint auch länger zu halten – nur meine Schnellstartleiste auf dem Lockscreen ist immer noch wie vom Erdboden verschwunden.“ Jedoch gibt dieser Nutzer an, keine Lust zu haben, erneut einen Werksreset durchzuführen.

Der Patch wird selbstredend von den Galaxy S3 Nutzern begrüßt, viele User fragen jedoch, warum sich Samsung hierfür drei Monate Zeit gelassen hat. Zudem scheint ein Werksreset tatsächlich bei einigen – aber nicht allen – Galaxy S3 Nutzern Abhilfe zu schaffen. Doch ist dieser Vorgang mit Zeit verbunden, die einige Nutzer nicht bereit sind, zu investieren. Gerade nach einem Patch, der gerade einmal gut 30 MB groß ist, scheint ein solcher Aufwand tatsächlich in keinem Verhältnis zu stehen.

Über eure Einschätzungen sind wir dankbar: Konntet ihr den Android 4.3 Jelly Bean Patch für das Samsung Galaxy S3 bereits installieren? Sagt euch das Update zu und läuft das System nun stabiler? Und: Konntet ihr die Datei überhaupt beziehen, oder hattet ihr beim Download Probleme?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




16 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Patch-Download bereitet Probleme – System stabiler"

  1. Also, ich kann das mit der Stabilität nicht bestätigen. Lief das S3 vorher reibungslos, habe ich seit Aufspielen des Patches nur Probleme. Das Gerät lässt sich teilweise nicht anschalten, reagiert nicht mehr, die Speicherkarte wird sehr heiß und wird daher nicht mehr erkannt, Akku läuft schneller leer…

    Hier scheint Samsung bei den S3, die vorher gut liefen, verschlimmbessert zu haben… 🙁

  2. also wenn es nur einen patch gibt, können wir uns sicher sein, dass es das update auf das 4.4 nicht mehr gibt. wäre ja auch zu schön gewesen, das einstige flaggschiff weiter zu supporten. das bremst ja den verkauf neuerer modelle aus. schade. und schaden für samsung. viele werden sich überlegen, nochmal samsung zu kaufen.

    • Dumme Bemerkung ohne was wirklich genaues zu wissen. An alle!!!, den kommentar einfach überlesen !!! Mein S3 international läuft mit dem patch wieder top und ob KitKat für S3 rauskommt oder nicht, ist noch absolut unklar also auch noch nicht abgesagt!!!, also nicht verrückt machen 😉 Lg

      • Ich habe nach dem Update ein Hardwarereset gemacht. Bzw machen müssen. Weil auch bei mir der Akkuverbrauch danach astronomisch hoch war. Aber seid dem läuft mein S3 wieder super. Nämlich so wie es eigentlich sein sollte.

        Übrigens hab ich vorhin gelesen. daß das 4.4.2 April – Mai erscheinen soll. Also zweites Quartal. Aber ich glaub ich brauch nicht extra zu erwähnen, das solche Meldung sich schnell ändern können.

  3. rainbowwwarrior | 28. März 2014 um 10:22 | Antworten

    ….da ich mein S3 nach dem OTA Update auf 4.3 (drei-austria) gerootet habe bekomm ich den patch sicher nicht mehr ota angeboten. Gibt’s den irgendwo zum Download und kann man den dann mit odin erfolgreich aufspielen ?
    Danke für jeden Tipp 😉

    • domenic__1995@live.de | 31. März 2014 um 10:23 | Antworten

      Mein s3 war auch gerootet per odin mit CF-root per kies konnte ich dennoch das update machen musst dannach nur ein werksreset machen und neu rooten

  4. hab das patch bekommen. runterladen hat einwandfrei funktioniert. seit dem update ist es echt wieder ein Genuss das S3 zu nutzen. es läuft sehr flüssig und es gibt kein ruckeln und zucken mehr. Auch die Akkuleistung hat sich meiner meinung nach verbessert. grosses kompliment an Samsung. jetzt würde nur noch fehlen dass das S3 Android 4.4 bekommt und es auch so einwandfrei läuft. aber mal abwarten wir sind es ja gewohnt zu warten 🙂

  5. Ich habe mein S3 , feies Handy-ohne Branding, nun fast 1 Jahr und eigentlich auch nie Probleme gehabt.
    Das Update, die 35 MB, via OTA funktionierte reibungslos.
    Bin dann mal gespannt auf 4.4.

  6. Wannn sind die Leute mal zufrieden frag ich mich.
    Ewig haben wir auf 4.3 gewartet fürs s3 kaum ist es da schreien alle nach 4.4
    Seit froh das es 4.3 gibt die meisten neuen mittelklasse smartphones haben nicht mal 4.3 und mehr wie ein mittelklasse gerät ist das s3 ja auch nicht mehr
    Preis/leistung oder?

  7. Guten Morgen, sowohl der Download als auch die Installation liefen ohne Störung und zügig ab.
    Allerdings habe ich den Download manuell über die Updatefunktion im Handy (S3) „angeschoben“ .
    Nach der Installation des Updates habe ich sofort einen Werksreset über die Hardwaretasten durchgeführt.
    Das S3 läuft gefühlt schneller und ruckelfrei und der Akku entlädt deutlich langsamer.
    Das Handy läuft über eplus/ Base.

  8. Moin,

    Telekom Branding, ist noch nicht erschienen. Warte gespannt.

  9. Hat super geklappt, muss jetzt testen. Mein s3 lief auch vorher super akku top.Anwendungen super keine Probleme wiklich kein.

  10. Nach dem Update am Donnerstag Abend über Kies 3, was fast 80 min dauerte, läuft mein S3 merklich schneller und runder! Keine Ruckler und sonstige Bugs mehr feststellbar, der Akku hält auch länger durch!

  11. Huhu..

    hat schon jmd den Patch auf ein Vodafone S3 bekommen, ob über Kies oder OTA?
    (bei mir klappts nicht)

    Und welche Buildnr bzw. Firmware habt ihr jetzt??

    Danke^^

    vg

  12. Also mein s3 freezed nach dem update immer mal wieder ein. Hatte kein bock mehr und mir jetzt cyanogenmod 11 drauf gehauen 😀 läuft wesentlich besser. Hoffe aber immer noch, dass es ein offizielles 4.4 update geben wird.

  13. wenn du cm11 drauf hast, dann hast du doch ein offizielles kitkat 4.4.2 🙂 halt nur nicht von samsung / provider freigegeben.

    p.s. habs seit freitag auch drauf und bin bestens zufrieden. endlich erweiterte sicherheitseinstellungen möglich.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*