Samsung Galaxy S3: Android 4.4.2 weiter „unklar“, Android 4.3 bereitet Probleme

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Können Nutzer des Samsung Galaxy S3 „eines guten Tages“ – womöglich im zweiten Quartal diesen Jahres – Android 4.4.2 KitKat auf ihrem mobilen Begleiter aufspielen, oder nicht?

Noch immer ist nicht final ausgesungen, ob die internationale Variante des Galaxy S3 das Update auf Android 4.4.2 erhält. Nicht nur die Kollegen von phonereview.co.uk weisen nun, fast schon mahnend, darauf hin, welche großen Probleme Android 4.3 Jelly Bean vielen Galaxy S3 Nutzern seit nunmehr Monaten bereitet.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.4 KitKat für das Samsung Galaxy S3 auf dem Laufenden zu bleiben.

Zwar hatte Samsung den Rollout gestoppt – und nach einer Überarbeitung erneut verteilt.


Doch alle Probleme sind mit der „zweiten“ Android 4.3 Version längst nicht vom Tisch. Die Liste an Problemen ist lang: Ruckler – etwa beim Scrollen im Browser, eine teils deutlich kürzere Akkulaufzeit und ein instabiles WLAN. „Interessanterweise“ treten einige dieser Probleme nun auch auf dem Samsung Galaxy S4 nach dem Update auf Android 4.4.2 KitKat auf. Also jenes Update, das die Probleme auf dem Galaxy S3 unter Jelly Bean vom Tisch fegen soll.

Auch PhoneReview gibt einmal mehr an, dass womöglich der Arbeitsspeicher des GT-I9300, der „nur“ 1 GB RAM beträgt, das Problem darstellen soll. Aber: Auch andere Galaxy-Devices, die auf 1 GB RAM setzen, sollen das Firmware-Update erhalten. Es bleibt ein dickes Fragezeichen.

Bis zum heutigen Tage erhält ukonio.de derweil Rückmeldungen von Galaxy S3 Nutzern, die angeben, Android 4.3 laufe nicht stabil. Und auch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen hat zuweilen nichts an den Problemen geändert.

Doch offenbar hat Samsung in den letzten Tagen ein 30 MB großes Patch verteilt – welche Auswirkungen das kleine Update hat, ist bis dato unklar.




15 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Android 4.4.2 weiter „unklar“, Android 4.3 bereitet Probleme"

  1. Also mein S3 läuft mit dem 4.3 soweit ganz gut. (Freies Gerät) Hab bis jetzt eigentlich keinen Grund zur klage. Alles läuft flüssig und stabil. Bis halt auf die hin und wieder Androidtypischen Mikroruckler. Auch mit der Akkulaufzeit von fast 2 Tagen kann man denke ich nicht meckern. Das einzige was nervt ist, das ständige (starke) schwanken der Wlan Verbindung. Wo andere Geräte noch guten Empfang anzeigen bekomme ich ständig die Meldung „Ihre Internetvebindung ist instabil“.

  2. Hallo Leute,

    Ich bin auch ein s3 Besitzerin. Bin unzufrieden mit der 4.3 Version von Android. Ich hoffe wir bekommen 4.4 Version, damit die Probleme aufgehoben werden. Bei mir hängt es zu sehr was mich langsam zum nerven bringt. Multitasking hängt sich auch wenn ich apps beenden möchte. Oft zeigt mir der Multitasking “ keine apps zum beenden “ aber im Hintergrund laufen die apps weiter. Nach 10 versuchen zeigt der Multitasking 4-5 apps auf einmal die doch noch laufen aber ich die nicht beenden konnte. Akku geht noch bei mir. Was mich erhlich nervt ist, das dass version 4.3 der Android anscheinend nicht alle Probleme aufgehoben hat. Ich habe auch mein s3 die Werk reset durchgeführt , leider nicht geholfen. Ist echt ätzend von Samsung das wir doch kein 4.4 bekommen und wir unter Problemen leiden müssen.

  3. Ich bin auch eine s3 Besitzerin. Bei mir ist der Problem das mein Multitasking nicht funktioniert. Somit kann ich keine apps beenden die im Hintergrund noch weiter laufen. Bei mir hängt das handy zu oft sodass ich mein s3 2 mal neu starten muss und das dann erst weiter läuft. Bin unzufrieden mit der 4.3 Version von Android. Ich hoffe wir bekommen 4.4 Version. Dadurch werden dann die Probleme aufgehoben und wir müssen dann nicht weiter darunter leiden. Es ist echt ätzend von Samsung. Ich glaube das die Probleme jedoch noch bestehen wie am ersten update mitte November.

    Mit freundlichen grüßen

  4. Ich bin soweit zufrieden mit dem Update. Leider muss ich nur bestätigen das die Akkulaufzeit sich sehr stark verkürzt hat.Hoffe das bald das neue Update auf 4.4.2 kommt.

  5. leominor@foni.net | 10. März 2014 um 22:58 | Antworten

    Moin !
    Leider bin ich einer der >Geschädigten< unter Android 4.3. Als ich mein S3 im Dezember 2013 bekam, war alles noch grün. Meine Tochter bekam das "alte" S2 von mir und wir machten uns einen Spaß, die Geräte im Vergleich zu testen und Papa konnte stolz sein, dass sein S3 im Tempo so schick vorne lag.
    Das mache ich nun lieber nicht mehr. Grausam langsam seit dem ""Update"" auf 4.3., App´s starten mit zum Teil sekundenlanger Verspätung, man kann schon mitzählen. WLAN zu Hause oder anderswo ist ein Zufallsspiel – geht – geht nicht – geht – ist instabil – sowas kannte mein S2 im Leben nicht.
    Ich konnte mir das nicht erklären, doch die Suche im Web brachte es hervor – das 4.3er Update absoluter Mist und eine Berichtigung schein noch auf sich zu warten – traurig Samsung … traurig

  6. Naja ich lasse erst mal das 4.1.2 weiter drauf noch nie Probleme damit gehabt…

  7. Ich kann das alles nicht nachvollziehen.
    Mein s3 läuft spitze mit 4.3
    Freies gerät.

  8. Bin mit 4.3 auf meinem Vodafone S3 eigentlich zufrieden, allerdings dauert es seit dem Aufspielen der Firmware 4.3 deutlich länger bis der Startbildschirm (nach Druck auf die seitliche Taste) erscheint. Ebenso dauert es viel länger wenn ich zum Beenden eines Gespräch auf den Bildschirm warten muss um Auflegen zu können….meistens ist der Angerufene schneller weil es eben fast 2-3 Sekunden dauert bis der Bildschirm zum Beenden des Gespräches angezeigt wird.

  9. Beobachte folgende Probleme seit dem Upgrade (4.3 auf dem S3):

    – Akkulaufzeit merklich verschlechtert. Das Hat sich im Laufe der letzen Wochen etwas amortisiert, ist aber immer noch merklich schlechter als vor dem Update (ehemals 4.1).
    – Das System verhält sich ‚träge‘
    – Kann set dem Update, im meinem Auto nicht mehr Musik von Handy streamen (über BT). Gott sei Dank funktioniert aber die Telefonie noch.

  10. und der kunde ist am ende wieder mal der dumme schon recht fragwürdig, oder sind wir Testpiloten für Samsung Handys????????

  11. Statt die Philarmonie autretten zu lassen für ne halbe Million würde ich an Samsung Stelle mal Fehler ausmerzen! Ein Praktikum der Programmierer bei Apple wäre uberlegenswert!!! Denn leider muss ich nach 5 Samsung Modellen zwischendurch Iphone mal eins klarstellen: Es ist scheiss egal ob ein quadcore oder octacore Apple schafft das ganze ohne octacore flüssiger stabiler und mit längeren Update Zeitraum !!!! Klar das nicht alles Gold ist bei Apple aber erinnert ihr ech an kies ein Programm der eine sehr lange Zeit Müll nur Festplattenplatz beansprucht hat ohne Funktion. Apple jedoch scheint sich langsam seeeehr langsam zu öffnen deswegen überlege ich das Lager zu wechseln!!!

    MFG MUSA

    PS Samsung wird sich wundern wenn sie weiter diese Politik betreiben!!!

  12. Laut „Samsung Live Update“ sowie Meldungen im O2-Supportforum wird derzeit ein Bugfix für das S3 (zumindest die freien oder O2-Geräte) ausgerollt, der ca. 30 MB groß sein soll.

    Weiss jemand mehr darüber?
    Da man sich seitens Samsung genötigt fühlte ein weiteres Update für 4.3 auszuliefern (die Buildnummer lautet I9300XXUGML3 bzw. I9300XXUGNA5 bei O2) scheint man zumindest die diversen Fehler erkannt zu haben. Fragt sich wann die anderen Provider das Update nachziehen.

    Die Hoffnung auf 4.4 habe ich aufgegeben, nachdem auch damit längst nicht alles Rund laufen soll.

  13. Wow lese hier tolle Sachen … praktikum für die Programierer, … ja denke auch ist dringendst nötig aber allerdringendst … und mit dem Bugfix haaa … bis dies mal den Kunden erreicht …. eine Ewigkeit … und ja so finde ich … ich als Kunde komme mir wie ein Testpilot vor … bin auch wie man schon herauslesen dürfte mächtig begeistert von Samsung … habe das S3 und dies läuft nicht so wie es sein sollte sowie auch mein Tab 3 7.0 Wifi hätte auch mal dringend ein Update nötig das Zufriedenstimmt … mehr will man doch als Kunde garnicht … also für mich sind da Hobbytüftler am Werk muss ich mal ganz ehrlich sagen … ob bei 4.3 od 4.4.2 … da sollte Samsung doch eimal daraus lernen und schauen bei den Verantwortlichen was da los ist … es wäre mal an der Zeit …

  14. Ich bin auch Stolzer besitzer des Samsung Galaxy S3,seit dem Update auf 4.3 läuft das handy echt wie von geisterhand…apps lassen sich teilweise nicht mehr schliesen und wenn ersr nachj meheren Minuten des versuchens. Das WLan ist sehr instabil ..obwohl ich gleich neben dem Router sitze und die Akku Laufzeit hat sich Praktisch Halbiert… von 2-3 Tagen auf 1 Tag (wenn es doof ist nur paar stunden…und ich habe nur whats app laufen und alle unnötig vorinstalierten apps deaktiviert /gestoppt)

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*