Samsung Galaxy S3 und Note 2: Android 4.3 Status – Rollout nächste Woche?

samsung-galaxy-s3-flip-coverSamsung

Bis dato hat das Android 4.3 Update für das Samsung Galaxy S3 Deutschland nicht erreicht – aber die finale Version von Jelly Bean hat sich den Grenzen schon deutlich genähert: Irland, Schweiz, Österreich, Rumänien, Slovenien, Griechenland, Tschechien und Kroatien: Dies sind die Länder, in denen Android 4.3 seit nunmehr zwei Tagen bereits ausgerollt wird – jedoch vornehmlich beim Netzbetreiber Vodafone (und Tochterfirmen), sprich S3 Devices mit Branding. Und: Bis dato handelt es sich ausschließlich um das Galaxy S3 International mit der Modell-Nummer GT-I9300.

Für das Samsung Galaxy Note 2 sind die Vorzeichen jedoch andere: Bis dato wurde mit dem Rollout nicht begonnen. Doch eines eint das Galaxy S3 und Note 2: Die finale Test-Firmware ist jeweils geleakt. Das niederländische IT-Portal SamMobile ist hier stets umtriebig und hat beide Versionen bereits zum Download bereitgestellt. Auch haben es sich viele Galaxy S3 Jünger nicht nehmen lassen, und per Flash etwa die Galaxy S3 Android-Version aus Irland auf ihrem mobilen Begleiter installiert. Zuvor waren zudem schon Custom Roms im Umlauf.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.3 für das Galaxy S3 und Note 2 auf dem Laufenden zu bleiben.

Doch all jene Samsung-Kunden, die geduldig der Dinge harren und auf Android 4.3 samt überarbeiteter UI, sprich TouchWiz, warten, für die könnte die nächste Woche spannend werden. Denn: Es steht zu vermuten, dass weitere Länder in Mitteleuropa nicht mehr lange hinten anstehen. Zwar rollt der IT-Gigant aus Südkorea Updates stets in mehreren Wellen aus, um ein Überlasten der Server zu verhindern, aber Wochen sollten nicht verstreichen.


Noch ist nicht klar, wann freie Geräte – Galaxy S3 Geräte ohne Netzbetreiber-Branding – mit dem Update versehen werden. In der Vergangenheit hatten jene Geräte oft sogar den Vorzug erhalten, da die Netzbetreiber Android noch anpassen und etwa ein paar Features aufspielen.

ukonio.de berichtete am Wochenende über vereinzelte Nutzer, die beteuern, das Android 4.3 Jelly Bean Update bereits für das Galaxy S3 erhalten zu haben. Jedoch könnte es sich hier auch um importierte Geräte handeln. Möglicherweise wurde auch Photoshop bei entsprechenden Screenshots bemüht – wobei wir hier natürlich keinem S3-Jünger unterstellen wollen, dass er sich auf dem Rücken der „Wartenden“ einen Scherz erlaubt.

Rollout: November oder doch Dezember?

Während Samsung vor gut zwei Wochen das Android 4.3 Update für das Galaxy S3 und das Note 2 offiziell angekündigt und einen Rollout für November – und der dauert ja noch ein paar Tage – in Aussicht gestellt hat, veröffentlichte der französische Netzbetreiber SFR eine Tabelle, in der in Bezug auf das Galaxy Note 2 Android 4.3 Update von November oder Dezember die Rede war. Unterm Strich kann also festgehalten werden: Es sollte noch in 2013 klingeln.

In die Röhre (nun ja, also aufs Display) schauen aktuell übrigens immer noch Galaxy-Freunde in den USA: Auch dort wird vom Start des Rollouts in Irland sowie der weiteren genannten Länder berichtet, die Kollegen von gottabemobile.com üben sich in Prognosen, wann denn das Update „rüberschwappt“. Es wird betont, dass seit Wochen die Spekulationen um das nahende Rollout andauern, bezüglich des Phablets Galaxy Note 2 wagen sie zudem eine Prognose: Der Rollout für das 2012er Phablet wird erst für „Ende November“ erwartet.

Doch bis in den USA alle Netzbetreiber die Firmware für das Galaxy S3 und das Note 2 bereit gestellt haben, könnte der Dezember bereits halb verstrichen sein. Ja, ist denn heut‘ scho‘ Weihnachten?

Unklarheit herrscht derweil noch immer, ob das Sicherheitspaket Knox auf allen Geräten und Versionen mit dem Update bereitgestellt wird. Oder aber, ob Samsung zu einem späteren Zeitpunkt ein Update „nachlegt“. „Sichergestellt“ wird auf jeden Fall die Unterstützung der Smartwatch Galaxy Gear, die parallel mit dem Galaxy Note 3 wenige Tage vor der Internationalen Funkausstellung in Berlin vorgestellt wurde.

Rückmeldungen aus der Schweiz und Österreich

Zwar haben in der Schweiz und Österreich längst nicht alle Nutzer bereits Zugriff auf das Android 4.3 Update, doch zahlreiche User konnten die neue Firmware bereits aufspielen. Ein Nutzer etwa äußerte via Kommentar, dass das Galaxy S3 unter Android 4.3 langsamer sei – und das auch nach der mysteriösen 24 Stunden-Frist: Immer wieder ist zu lesen, dass sich das Device nach dem Aufspielen des Updates zunächst berappeln müsse. Nun denn. Auch ein weiterer Nutzer berichtet von längeren Ladezeiten, das Zurücksetzen auf die Werkteinstellungen haben derweil keinen gewünschten Effekt gehabt.

Einige Nutzer zeigen sich ob solcher Meldungen natürlich spektisch, ob sie am Tag X das Update gleich aufspielen oder womöglich noch eine zeitlang warten, bis Samsung nachjustiert hat.

Sobald das Update zur Verfügung steht, wird es dem Nutzer in der Regel unter den Settings angezeigt. Ein Download der Datei ist dann per WLan („over the air“) oder PC-Software Kies möglich.

Gibt es weitere Hinweise auf den Rollout für das Samsung Galaxy S3 und Note 2, werden wir wie gehabt auf ukonio.de zeitnah auf ukonio.de berichten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


36 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3 und Note 2: Android 4.3 Status – Rollout nächste Woche?"

  1. Jawooll es hat soeben mein S3 erreicht!!!

    • Hi, wohne in Rheinland-Pfalz, habe ein gerootetes S3 brandingfrei. Seit Gestern ist das Update über Kies verfügbar, habe es aber noch nicht installiert, weil ich erst abwarten möchte wie die Resonanz der anderen User ist.

  2. Ich wohne in Deutschland und habe das Update erhalten jetzt.Mein S3 hat kein Branding, ich habe eine E-Plus Karte drin und habe das Update gestern per Kies installiert weil dort eine Meldung mit FirmwareAktualisierung kam.Seitdem, Leute, Samsung hat ehrlich nur Scheisse gebaut!!! Wenn ich jemanden anrufen möchte steht da *Nicht im Netz registiert*, wenn ich aus einer App rausgehe braucht das 5 Sekunde!! Sogar Android 4.1.2 was besser!!! Was bedeutet denn Trim?! Haben alle gesagt das Gerät läuft dann schneller!! Genau das Gegenteil Leute, jetzt ist mein S3 Schrott geworden.Nochmals ich komme aus Deutschland in Bayern**

    • Ich komme auch aus Deutschland (Bayern) und habe ebenfalls ein freies Gerät, mir wurde bis dato noch kein Update angezeigt.

      Ich kann das nicht verstehen, wieso du das Update bekommst und andere nicht.

      Bist du dir sicher, dass du ein brandingfreies Gerät hast?

      • Ich bin mir wirklich sicher da ich das Gerät vor 3 Monaten von Samsung gekauft habe.
        Ich weiss selber nicht was Samsung mit diesen Update machen möchte, auch in Österreich haben einige das Update bekommen und andere nicht.Wenn bei euch die Meldung kommen sollte dass es Android 4.3 verfügbar ist, dann wartet lieber bis es das Android 4.3.1 gibt Leute,Android 4.3 ist echt nur Schrott, ich wollte jetzt wieder Android 4.1.2 draufinstallieren aber das geht nicht mehr:(
        Nie wieder Samsung:(

      • Ich verstehe es ebenfalls nicht, warum einige es bekommen und andere zur Zeit nicht.

        • Mach dir wirklich keine Sorgen dass du ds Update nicht bekommen hast,ist so.
          Seitdem Update hängt mein S3,ich kann noch immernoch nicht telefonieren,spielen ist auf gar keinen Fall möglich da es immer hängt,das Internet ist langsamer geworden,alles ist Scheisse,sogar Android 4.0.4 wäre in dem Fall besser.Ich weiss nich t wer da bei diesen Updates denn arbeitet,wirklich Samsung oder ein Hacker?!
          Nie wieder Samsung,wie kann man denn so ein Scheiss 4.3 machen,ich denke dass genau das gleiche Problem auch mit Android 4.2.2 beim S3 passiert ist,dass Samsung übersprungen hat.

    • Florian Jungbluth | 13. November 2013 um 21:20 | Antworten

      Wenn bei einem Anrufversuch auf dem Display steht, solltest du schleunigst die Tastenkombination *#06# eingeben und hier als Kommentar das posten, was dort steht. Nicht dass dir das OFFIZIELLE Update auch noch deine EFS zerschossen hat … Bin übrigens glücklicher Cyanogenmod Benutzer 😉

  3. Alles reden ständig vom Topmodell S3…. was ist denn mit den Leuten wie mir, welche das S3 LTE besitzen? Über das 9305 gibts keinerlei Updateinfos!

    • Genau was ist denn damit? Weil von der Hardware aus gesehen ist das S3 LTE das Topmodell, denn es hat mal eben 2GB RAM anstelle von 1GB wie beim normalen S3….

  4. Ach ich glaube nicht das es die woche noch kommt 🙁

  5. Ich komme auch aus Bayern und habe bis dato kein Update weder über OTA oder Kies erhalten habe auch ein brandingfreies Gerät ! Ich versteh das alles nicht !!

  6. Auch ich komme aus Bayern und habe ein freies S3 und auch noch kein Update erhalten.

  7. Das Android Update für das S3 lahmt das Handy zunächst Extrem, nach dem Update ist kaum was zu erledigen, erst nach einigen Stunden beruhigt sich das.

  8. Seit froh das Ihr das Update noch nicht habt.
    Meiner Meinung nach ist es sehr Buggi und stark verbesserungswürdig.
    Ich hatte schon die Irische und Schweizer Version drauf, beide waren sehr schlecht, meiner Meinung nach.
    Der Startbildschirm braucht eine Gefühlte Ewigkeit bis er an geht und der Akku hält gerade mal ca 12-14 Std. mit wenig gebrauch des Handys.
    Mir kommt es vor, als hätte Samsung eine Beta in den Umlauf gebracht.
    Ich warte lieber bis die meisten Kinderkrankheiten durch Updates behoben sind.

  9. Leute, ich habe das Update selber und es ist nur Schrott (komme aus Deutschlnad)

    • Aus welcher Region in Deutschland und hast du ein gebrandetes Gerät?

      Hast du das Update via Kies geladen oder über die Software-Update Aktualisierungsfunktion?

  10. Das würde mich auch interesieren aus welcher gegend du kommst

    • Wollte heute ein paar Fotos syncronisieren und dann kam so eine Meldung mit Firmware-Aktualisierung ist verfügbar für ihr Samsung Galaxy S3.Ich dachte dass es immernoch Android 4.1.2 ist aber ein bisschen verbessert,dann habe ich nachgeschaut und dann stand in den Einstellungen Android 4.3.Seitdem ist mein S3 Schrott,kann nihts mehr machen:(

    • Deutschland in Bayern aus Mainburg:)

  11. Fakt ist, der Rollout von 4.3 für das SGS3 hat in Deutschland noch nicht begonnen.

    Es fällt mir schwer zu glauen, dass einige das Update angeblich schon haben.

    Die die das Update bekommen haben, haben bestimmt ein importiertes Gerät, oder nur die geleakte Version und führen uns an der Nase herum.

  12. So sehe ich das auch

  13. wann mommt es endlich in Deutschland

  14. Fakt ist ich habe auch ein brandi gfreies gerät und bis dato noch kein update erhalten

  15. Ihr wollt das Update nicht, das läuft auf meinem S3 so Instabil, Entsperrung braucht der ca 10sek für, Gallery hackt sowas von.

  16. ja bestimmt nur in den ersten 24std

  17. …Ich habe ein Nokia 1600 wann kommt da ein abdete

  18. dafür kommen leider keine mehr

  19. Das liegt an dem Trimm dingsbums 🙂 das braucht Zeit um sich ins System einzuarbeiten

  20. Meine Erfahrung:

    S3 (Österreich A1)
    Das Update ist wirklich Schrott, nach der allgemeinen Stimmung hier im Forum möchte Samsung das S3 Modell wohl absichtlich vernichten um den verkauf des S4 anzukurbeln.

    Ein weiterer Fehler (zu all den Beschriebenen hier, die habe ich auch alle) ist bei mir (+Freundin, ebenfalls S3) aufgefallen. Wenn ein Anruf/SMS/od. sonstige Meldun kommt lässt sich das Handy nicht mehr aus dem Sleep aufwecken. ==> Handy leutet, Display dunkel, lässt sich nicht bedienen.

    Erst nach erfolgtem Neustart lässt sich das Telefon wieder bedienen … ?
    Kennt das noch wer?

    • Teile das Schicksal mit David – Handy läutet, man kann nicht abheben, manchmal, wenn der Anrufer besonders lang läuten lässt gehts aber…

      Auch sonst sehr buggy das update – versucht mal das widget „Einstellungen“ auf einen Startbildschirm zu ziehen…

      Sehr störend aussderdem – Benachrichtigungen über downgeloadete Dateien lassen sich nicht mehr löschen – ok löschen schon, nur kommen die Hinweise immer wieder, auch wenn man die Datei schon gelöscht hat.

      Hoffe, dass ich mit einem Werksreset wieder ein funktionierendes Handy habe, wobei die Zeit für Installation,… sollte man bei A1 einklagen.

  21. FINGER WEG!!!

    Komme aus der Schweiz (Handyanbieter Swisscom) und habe mir gestern das neue Update gezogen. ES IST VOLL SCHROTT!!!

    1. In der Benachrichtigungsleiste erscheinen die Downloads der vergangenen 12 Monate. Werden die Benachrichtigungen gelöscht, erscheinen sie keine 10 Sekunden später erneut. Man muss erst die Downloads aus der Downloadliste löschen. Dann funktionierts.
    2. Vom Stand-by Bildschirm, lässt sich das Telefon zeitweise nicht mehr aktivieren. Der Bildschirm bleibt schwarz bei Druck auf die Menutaste. Es hilft nur 10 Sek. lang den Ein/Aus-Knopf zu drücken und das Telefon neu zu starten.
    3. Der Akku hält nichts mehr aus !!! 11h bei der Arbeit, nicht aufs Telefon angewiesen, im Verlaufe des Tages 6x gewhatsappt, 2x Nachrichten gelesen, Akku leer. SO NE SCHEISSE !!! Insgesamt also ca. 50% höherer Verbrauch!!!

    VERZICHTET AUF DAS UPDATE!!!

    • Na ja, ein jeder Nutzer sollte schon selbst entscheiden, ob er die Firmware aufspielt. Deine Erfahrungen scheinen aber wahrlich nicht die besten zu sein, zugegebenermaßen.

      Übrigens ist der Rollout nun auch im „fernen China“ gestartet – hat natürlich mit dem ausstehenden Update hierzulande weniger zu tun. 😉

      • Habe Version heute auch bekommen (Vodafone Netz aber freies S3). Ich kann den Kommentaren nur zustimmen. Finger weg -> schlechter als 4.1.2

        – Galerie: Zaeh ohne Ende
        – Multi Window funktioniert nicht mehr ( lange auf Back Taste -> keine Reaktion)

  22. Wie es scheint hat Samsung das Rollout für das S3 jetzt eingestellt.

    Jetzt ist nur noch die Frage wann wir, die das Update schon haben, eine Nachbesserung zum 4.3 bekommen…

    Oder gleich CyanogenMOD installieren?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*