Samsung Galaxy S3, Note 2 und S4: Android 4.3 gesetzt – Galaxy S2 kein Update?

samsung-galaxy-s2-weissSamsung

Bei all dem Android-Wirbel dieser Tage scheint es einen Verlierer zu geben: Das Samsung Galaxy S2. Der IT-Gigant aus Südkorea ist offenbar gewillt, für das Samsung Galaxy Note 2 und das Galaxy S3 sowie S4 im vierten Quartal Android 4.3 auszurollen – und Android 4.2.2 zu überspringen (im Falle des Note 2 und S3).

Immer wieder war zuletzt die Rede davon, das Anpassungsprobleme mit TouchWiz der „Schuldige“ für den Delay von Android 4.2.2 sei, der nun „endlich“ sein könnte. Doch just jene Version war offenbar noch fürs Galaxy S2 vorgesehen – quasi als süßes Jelly-Bean-Abschiedsgeschenk. Kommt Android 4.2.2 jedoch definitiv nicht fürs S3, wäre es dann doch unwahrscheinlich, dass sich Samsung noch für sein nunmehr über zwei Jahre altes Galaxy S2 ins Zeug legt – so bitter das auch klingen mag. An dieser Stelle sei bemerkt, dass das S2 noch immer zu erwerben ist. Doch die Update-Politik ist wohl eines der strittigsten Themen im Smartphone-Zeitalter.


Auf dem neuen Samsung-Flaggschiff, dem Galaxy S4, ist Android 4.2.2 interessanterweie seit dem Verkaufsstart Ende April vorinstalliert: TouchWiz und Android 4.2.2 können also doch miteinander.

Android 4.3 wird derweil dieser Tage auf den Stock-Android-Geräten ausgerollt – ukonio.de hat die neue Firmware auf allen gängigen Geräten getestet.

Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es jedoch für Nutzer des Galaxy S2 noch: Als HTC im Frühsommer bekannt gab, Android 4.2.2 nicht fürs One S auszurollen, gab es im Netz einen Sturm der Entrüstung. Mittlerweile lenkte HTC ein und hat angekündigt, Android 4.2.2 doch für fürs One S nachzulegen – und nicht nur fürs HTC One und One X.

Doch im Gegensatz zum Galaxy S2 und ist One S erst gut ein Jahr alt…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "Samsung Galaxy S3, Note 2 und S4: Android 4.3 gesetzt – Galaxy S2 kein Update?"

  1. … und selbst wenn tatsächlich kein offizielles Update auf Android 4.3 für S2 kommen sollte: die CustomRom-Köche rund um´s PACman-Rom (u.a für´s S2) sind schon fleißig 😉 Zitat: „Pac 4.3 is now booting but there is a lot to fix“. Sicherlich werden auch bald alle anderen unter den xda-developers nachziehen. Daher…

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*