Samsung Galaxy S3: Patch scheint Android 4.3 Jelly Bean zu „stabilisieren“

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Seit zwei Tagen verteilt Samsung ein gut 30 MB großes Patch für das Samsung Galaxy S3, internationale Variante (GT-I9300). Die kleine Datei scheint tatsächlich Großes zu bewirken.

ukonio.de erhielt zahlreiche Rückmeldungen von Samsung Galaxy S3 Nutzern: Einige „klagen“ darüber, dass der Download nicht klappe, ein Beziehen des Bug-Fix-Updates via OTA („over the air“) sei nicht möglich. Über die PC-Software Kies habe es dann bei einigen Usern aber doch geklappt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android-Updates für das Samsung Galaxy S3 auf dem Laufenden zu bleiben.

Auf vielen Galaxy S3 Devies scheint die Aktualisierung jedoch bei circa 25 Prozent abzubrechen: Gut möglich, dass der Andrang auf das Patch zu groß ist und die Server zeitweilig in die Knie gehen. Hier dürfte schlicht etwas Geduld gefragt sein.


Viele Galaxy S3 Nutzer konnten das „kleine“ Firmware-Update aber schon beziehen – und siehe da: Offenbar scheint der IT-Gigant aus Südkorea seine Hausaufgaben gemacht zu haben. Nutzer geben an, das System laufe nun wieder flüssiger als zuvor. Zudem berichten einige User davon, dass das Ruckeln – etwa beim Scrollen im Browser – nun der Vergangenheit angehöre.

Außerdem gibt es bereits weitere Aspekte, die nach ersten Tests positiv auffallen: „Smartphone kommt schneller aus dem Standby wieder zurück, sehr vorteilhaft“, so ein Galaxy S3 Nutzer via Kommentar auf ukonio.de. Das System läuft nun offenbar wieder schneller – das Galaxy S3 sei, frei übersetzt, nicht mehr so behäbig.

patch-samsung-galaxy-s3-screenshot

Patch für das Galaxy S3

Die instabile WLAN-Verbindung jedoch bleibt bei einigen Galaxy S3 Nutzern auch nach dem Patch zunächst bestehen – womöglich wurde dieses Problem unter Android 4.3 Jelly Bean auch mit dem kleinen Bug-Fix-Update nicht in Gänze gelöst.

Zum Akkuverbrauch kann nach so kurzer Zeit noch nichts gesagt haben – Galaxy S3 Nutzer geben sich aber zurückhaltend optimistisch. Hier werden die nächsten Tage zeigen, ob sich die Akkuleistung des Samsung Galaxy S3 unter Android 4.3 verbessert hat.

Ein Samsung Galaxy S3 Nutzer lobt das Update für Android 4.3 – stellt aber vermutlich eine Frage, die vielen aus der Seele spricht: „Warum mussten wir drei Monate auf den Patch warten?“ Nun, lieber spät – als nie…


18 Kommentare zu "Samsung Galaxy S3: Patch scheint Android 4.3 Jelly Bean zu „stabilisieren“"

  1. also bei mir ging alles problemlos, das Gerät ist gefühlt ein bisschen schneller und der Akku scheint auch länger zu halten, aber meine Schnellstartleiste auf dem Lockscreen ist immer noch wie vom Erdboden verschwunden. Ich habe aber leider keine Zeit und auch keine Lust das Gerät zurückzusetzen um zu scheuen ob sie danach wieder da wäre

  2. Läuft super ist schneller akku wird sich zeigen.

  3. Ich kann allen geplagten S3 Nutzern nur raten den Cyanogenmod aufzuspielen. Man hat binnen 30min ein völlig neues, ruckelfreies und stabiles Smartphone – wohlgemerkt mit Android 4.4.2.

    Installation ist spielend einfach. Kehrt Samsung und dessen Update Politik endlich den Rücken…

    (Schließlich warten wir schon seit November auf Kitkat und Samsung tut alles mögliche das Gerät schlechter und langsamer zu machen, damit man am Ende völlig entnervt doch ein neues S4 oder S5 kauft.)

  4. Markus hat recht.
    Ich habe Cyanogenmod seit drei Wochen auf meinem S3 und bin begeistert.
    Unheimlich schnell, selbst das S4 kommt da nicht mit.
    Der Akku hält jetzt doppelt so lange. Freier Ram Speicher habe ich jetzt um die 400 MB, vorher waren es gerade mal zwischen 50 u. 100 MB.
    Das Risiko hat sich gelohnt.
    Ist zwar etwas am eigentlichen Thema vorbei, aber ich habe kein Vertrauen mehr in die Samsung Updates.

  5. Ich hab ein s3 und hab gedacht nach dem update kommt was neues aber ich habe nichts gemerkt echt NICHTS!
    Ich hoffe bald kommt kitkat…

  6. Also bei mir ist es überhaupt nicht besser!!!
    Ich hab in den Homescreens immer wieder solche Microruckler, das Öffnen von Apps dauert lange usw.
    Dann hab ich auch schonwieder ein Problem mit dem Musikplayer, denn beim Musikhören macht der seit einiger Zeit immer kurze Aussetzer.
    Außerdem hatte ich auch letztens solche Grafikfehler auf dem Homescreen. Und mein S3 braucht auch immer beim Hochfahren total lange bis alles geladen ist, da kann es schonmal über 5 min dauern bis das Uhr widget auf dem Sperrbildschirm geladen ist!!
    Mich kotzt das alles so an! Ist Samsung denn nicht mal fähig ein anständig laufendes Update raus zu bringen?! Ich hab keinen Bock mein Gerät schonwieder resetten zu müssen weil irgendwelche Kleinigkeiten nicht laufen, da hab ich mir gerade wieder alles aufgebaut und schonwieder ist was! Das darf einfach nicht sein, ich hab für das Handy damals noch 450€ ausgegeben und dafür bekommt man dann so fehlerhafte updates! Außerdem ist der RAM immer so gerappelt voll, ich glaube echt Samsung lässt da was im Hintergrund laufen, dass das Gerät langsamer wird, die wollen ja schließlich ihre neueren Geräte verkaufen…. Mich macht das so sauer! Bin echt kurz davor wieder zu resetten, (Obwohl, es darf eig nicht sein, dass man so ein teures Smartphone ständig resetten muss damit es ordentlich läuft) oder irgend ne Rom drauf zu machen, hab aber überhaupt keinen Bock auf die ganze Arbeit mit allen Apps neu installieren und einrichten….

  7. Hallo ihr. Bitte evtl. mehr Infos zur Installation von chancenlos. Das würde mich wirklich sehr interessieren. Und viele andere sicher auch. 🙂
    Vielen Dank schon jetzt.

  8. Das OTA-Update lässt sich zwar herunterladen, allerdings bricht es bei der Installation ab, also scheint es sich weniger um eine Überlastung der Server, als um eine fehlerhafte Datei zu handeln.
    Per Kies lässt es sich auch herunterladen, allerdings bricht es auch hier ab mit dem Hinweis, dass das Telefon nicht erkannt wird.

    • @No Spam: Heute Abend über OTA-Update versucht, die Installation hat fehlgeschlagen. Natürlich mehrmals versucht. Über Kies hat es auf anhieb geklappt 😉

  9. Verdammt! Was soll das Samsung? Da bezahlt man schon so viel fürs handy und nun das…konnte das neuste update nicht durchführen. Bekomme immer die Fehlermeldung herunterladen nicht möglich. Auch nach ziechmal neustart. Brauche mein Handy, aber bin nun kurz davor es an die wand zu klatschen!!! Was kann man tun?

  10. Läuft alles rund, kein Unterschied zu vorher. Bisherige Updates auch ohne Probleme.

  11. Hmm bei meinem s3 läuft alles flüssig und Akku ist jetzt erheblich länger im Einsatz
    aber ich habe immer noch Probleme mit dem Flash Player, Streams(fussball oder TV)lassen sich immer noch nicht abspielen vor dem update auf 4.3 hatte ich nie Probleme damit gehabt….
    egal welche Version des Flash Player ich aufspiele hmm 🙁

  12. cyanogenmod ist besser als normale firmware wie schon manche bestatigt haben null problem mit akku oder irgend etwas ich bin schon immer auf cm und das wirdt auch bleiben..

  13. Ich habe das s3 lte brandingfrei und das wird natürlich komplett vernachlässigt und bekommt erst gar kein Stabilitätsupdate.. Samsung regt mich einfach so auf! Das war definitiv mein letztes Samsung! Mein nächstes Handy wird garantiert eins von Sony sein! Da bekommt man mindestens einmal im Monat ein vernünftiges update! Naja aufjedenfall bin ich erstmal kurz davor, mir auch einfach cm11 draufzuflashen..

  14. Wollte eben auch das Update durchführen.
    Leider kam bei meinem Handy nach dem Neustart auch die Meldung, dass das Update nicht durchgeführt werden konnte.
    Werde es später noch einmal über Kies ausprobieren.

  15. Hi …bezüglich der Installation habe ich mich ja schon geäußert ,jetzt 24 Stunden nach der Installation OHNE Werksreset ,kann ich sagen nur bedingt schneller ,Akku und andere Probleme weiterhin vorhanden .Jetzt Werksreset durchgeführt und Backup wieder drauf , als erstes was mir aufgefallen war nach dem Reset ,Handy Startet schneller ,Apps starten erheblich scheller als vorher , bis jetzt noch KEINE Wlan meldungen 🙂 Werde jetzt nochmal 24 Std Akku im Auge behalten und morgen berichten .Aber so kann ich nur sagen MACHT EINEN WERKSRESET ….!!!!!!! Stefan

  16. rainbowwwarrior | 29. März 2014 um 01:16 | Antworten

    ….da ich mein S3 nach dem OTA Update auf 4.3 (drei-austria) gerootet habe bekomm ich den patch sicher nicht mehr ota angeboten. Gibt’s den irgendwo zum Download und kann man den dann mit odin erfolgreich aufspielen ?
    Danke für jeden Tipp 😉

  17. Habe den Patch seit 2 Tagen drauf .Hatte mein Handy voll aufgeladen . Und muss jetzt sagen erst gesternAbend musste ich es wieder an den Stecker hängen. Also bei mir zum Thema Akku Leistung einklares Sehr Gut der Akku hält bei normaler Benutzung eindeutig länger.Da sieht man mal das Samsung es doch kann, aber nur wenn sie wollen. Grüße

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*