Samsung Galaxy S3 und die Partystimmung zum Release?

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Das Warten hat für viele User am Dienstag ein Ende: Dann endlich erscheint das Samsung Galaxy S3, über das im Vorfelde der Präsentation in London sehr viel geschrieben wurde. Und nach den Präsentation erstrecht.

Nun also kann es endlich los gehen – und Samsung holt die Netzbetreiber im Lande ins Boot, um am ersten Verkaufstag eine große Party zu schmeißen.

✎ Unboxing-Video: Samsung Galaxy S3 wird von Vodafone „ausgepackt“

Die Deutsche Telekom, Vodafone, Base und o2 lassen das Samsung Galaxy mit verschiedenen Aktionen hochleben.

Alle Hauptstädter können sich etwa im BASE_Camp in Berlin einfinden. Um genau 0.03 Uhr öffnen dort die Tore und es kann sich nach belieben auf das neue Smartphone des IT-Giganten aus Südkorea gestürzt werden. Als kleinen Bonus gibt es freilich noch die Chance auf ein Gadget.


Die „digitale“ Zeil

Auch auf der Frankfurter Zeil geht es „smart“ zu. Zum Release des S3 findet im „Flagship Store“ der Telekom ein Hammer-Event statt. DJ Kay Kowarsch wird Lounge-Musik spielen – und das, Achtung, Knaller – zum Launch!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Auch o2 lässt es auf der Zeil in seinen Shops krachen. Etwas hinterher wird hingegen Vodafonde hinken, die das Galaxy S3 erst ab dem 2. Juni zum Verkauf anbieten. Doch egal ob – ebenfalls – auf der Zeil oder auf dem Berliner Kürfestendamm: Auch hier gibt es neben dem Device noch einen Bonbon obendrauf – in Form eines Zubehörpakets.

✎ Ausgeplaudert: IBM verbannt Siri von iPhone und iPad

Doch das allerwichtigste: Jeder Kunde kann das Samsung Galaxy S3 nun selbst in die Hand nehmen und testen. Macht sich PenTile doch bemerkbar? Benötige ich ein 4,8-Zoll-Display? Und brauche ich überhaupt schon wieder ein neues Smartphone?

Zumindest die dritte Frage wird wohl von vielen Usern mit „ja“ beantwortet werden.

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S3 und die Partystimmung zum Release?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*