Samsung Galaxy S3: Mit Android 4.2.2 auf Galaxy S4 Niveau?

samsung-galaxy-s3-flip-coverSamsung

Manchmal ist es gut, wenn einfach mal nachgefragt wird: Seit Monaten warten Samsung Galaxy S3 Jünger „gebannt“ auf das Android 4.2.2 Update. So ist es in vielen Foren zu lesen. Doch gegenüber ukonio.de äußern sich User des Galaxy S3 reserviert – und zuversichtlich. Frei nach dem Motto: Richtig, Android 4.2.2 Jelly Bean wurde noch nicht ausgerollt, aber Android 4.1.2 läuft stabil. Zudem sei die Update-Politik bei anderen Herstellern noch einmal eine ganz „andere Welt“ – so der Tenor.

Ein Nutzer äußert sich gegenüber ukonio.de wie folgt: „Diese ganzen Software-Tools vom S4 braucht die Masse sowieso nicht und sind eigentlich nur ‚Werbezuckerl’.“ Angespielt wird hier natürlich auf den Nachfolger, das Galaxy S4: Vor allem mit vielen Software-Features versucht Samsung, das S4 den potenziellen Käufern „schmackhaft“ zu machen. Doch TouchWiz wirkt teils überladen, und Freunde von Stock Android werden zuweilen gewiss den Kopf schütteln.


Ein anderer Nutzer bringt es auf den Punkt: „Stellt euch mal vor, ihr haltet demnächst ein S3 in S4 Format in den Händen!“ Was hier gemeint ist, liegt… auf der Hand: Mal abgesehen von der Touchscreen-Diagonalen, die von 4,8 auf 5 Zoll „angewachsen“ ist (das Display füllt die Front besser aus), hat sich wenig verändert. Denn auch wenn die „Power unter der Haube“ beim S4 auf dem allerneusten Stand ist, spielt das S3 noch immer in der Flaggschiff-Liga mit.

Und mit Android 4.2.2 dürfte der Unterschied noch einmal „überschaubarer“ sein. Ein Schelm, der ob des „verzögerten“ Rollouts der aktuellen Version von Googles mobilen Betriebssystems fürs Galaxy S3 etwas böses denkt.

Doch unterm Strich bleibt festzuhalten: An Android 4.1.2 erfreuen sich die meisten S3-Nutzer noch immer – und ein paar Wochen Wartezeit mehr machen den Braten auch nicht fett.

Ob Samsung indes tatsächlich das dritte Quartal für den Rollout der neuen Firmware anpeilt? Noch schweigt sich der südkoreanische IT-Gigant aus.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S3: Mit Android 4.2.2 auf Galaxy S4 Niveau?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*