Samsung Galaxy S3 und S4 vs. iPhone 5: Apple hat in 2013 das Nachsehen

werbung-samsung-galaxy-s3-iphone-5Samsung

Jede Statistik hinkt. Und womöglich kann der Statistiker – ein ehrenvoller Beruf – nie allen Firmen gerecht werden. Doch rein der Papierform nach gibt es zuweilen nur einen Sieger. Und bezogen auf das erste Quartal in 2013 heißt der: Samsung.

Samsung generierte in diesem Jahr erneut Milliarden Umsätze – allen voran mit seinem Samsung Galaxy S3. In Zahlen heißt dies: Von Januar bis März machte der südkoreanische IT-Gigant einen Umsatz von 23,62 Milliarden US-Dollar.

Apple hingegen genierte einen Umsatz von 22,95 Milliarden US-Dollar. Wir deuten die Statistik der SZ so, dass dort auch die erzielten Gewinne durch das iPad mini, iPad oder etwa des iPods mit reinzielen.


Im zweiten Quartal könnte sich die Situation für den Apfel-Konzern noch einmal „verschärfen“, denn: Das iPhone 5S wird womöglich „erst“ im Herbst vorgestellt. Doch das aktuelle iPhone 5 – im Herbst letzten Jahres auf der Keynote präsentiert – muss sich seit einigen Wochen auch noch mit dem neuen Samsung Galaxy S4 messen, das am 27. April auf den Markt kam.

Galaxy S4: Auch das noch…

Und erste Verkaufszahlen verheißen für Apple – nun ja – nichts Gutes: Zum Vergleich: Nach 50 Tagen hatte Samsung im vergangenen Jahr 10 Millionen Galaxy S3 verkauft. Für diese Marke wurden im Hinblick auf das Galaxy S4 gerade einmal 27 Tage verzeichnet. Und das obwohl das Samsung Galaxy S4 im Grunde genommen dem Galaxy S3 ähnelt und gewiss kein riesiger Satz nach vorne ist, wie auch der Test auf ukonio.de zeigt.

Doch solche Erfahrungen hat auch schon Apple sammeln können: Das iPhone 4S wurde vor knapp zwei Jahren von einigen Branchenkennern belächelt – glich es doch dem iPhone 4. Doch den Absätzen tat dies keinen Abbruch.

Die Frage wird sein, welche Schlüsse Apple aus der aktuellen Situation zieht. Bereits seit Monaten wird „kolportiert“, dass sich der IT-Gigant aus Cupertino von seiner iPhone-„ein-Modell“-Strategie lösen könnte. Beim iPad ist dies mit dem Release des iPad mini im vergangenen Jahr bereits geschehen.

✎ HTC One M4 vs. Samsung Galaxy S4 Mini: Zwei „Minis” ganz groß?

Und so soll neben einem iPhone 5S womöglich auch eine „Billig“-Variante des iPhones auf den Markt kommen. Gar aus Plastik und in bunten Gehäusefarben – bestätigt ist jedoch noch nichts.

Zum Vergleich: Das Galaxy S4 ist nur eines von vielen Modellen von Samsung – wir denken da an das Note, Ace – und wie sie alle heißen. Und alleine das Galaxy S4 bekommt in den nächsten Wochen noch etliche Geschwister: Eine Outdoor-Variante („S4 Active“) ist offenbar genau so geplant wie eine Kamrea-Version („S4 Zoom“) und eine Mini-Variante.

Apple muss sich also warm anziehen. Bei Umsätzen von knapp 23 Milliarden US-Dollar wäre es aber vermessen, von einem „Verlierer“ zu schreiben.

Abgerechnet wird am Jahresende.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S3 und S4 vs. iPhone 5: Apple hat in 2013 das Nachsehen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*