Ist das Samsung Galaxy S3 dem Galaxy S2 klar überlegen?

samsung-galaxy-s3-displaySamsung

Die digitale Zeit ist sehr schnelllebig. Kaum ist ein Smartphone erschienen, kündigt sich der Nachfolger bereits an.

So auch im Falle von Samsungs Flaggschiff-Reihe: Im letzten Jahr erschien das Samsung Galaxy S2, seit Ende Mai ist das Samsung Galaxy S3 auch in Deutschland erhältlich.

✎ Testergebnis: iPhone 4S schlägt Samsung Galaxy S3 „im Fallen“

Oft wird das S3 derzeit mit dem iPhone 4S verglichen. Doch die Kollegen des amerikanischen Portals pocketnow.com nahmen sich nun in einem ausführlichen Videoblog der Frage an: Lohnt überhaupt der Umstieg vom Galaxy S2 auf das neue „Schiff“? Etwa wenn noch eine Vertragsbindung mit einem Mobilfunkanbieter zu Grunde liegt und das Smartphone noch abgezahlt wird?


Der Videobeweis

In einem 17-Minuten-Video wird sehr genau erklärt, wo die Unterschiede zwischen den beiden Smartphones des südkoreanischen IT-Giganten liegen. Und wer geglaubt hat, Samsung hätte binnen eines Jahres das Rad neu erfunden, der wird eines besseren belehrt. Noch vor kurzem wurde das Galaxy S2 groß geworben – als wahrer Konkurrent des iPhone 4S.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Hier der „Videobeweis“ in voller Länge – mit bestem Dank an die Kollegen von pocketnow.com. Der Vergleich stößt offenbar auf großes Interesse – fast 130.00 User haben sich des Videos bereits „angenommen“.

Kommentar hinterlassen zu "Ist das Samsung Galaxy S3 dem Galaxy S2 klar überlegen?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*