Samsung Galaxy S4: Immer mehr Probleme unter Android 4.4.2 KitKat

samsung-galaxy-s4-sammobileSammobile

Immer mehr Samsung Galaxy S4 Nutzern spielen aktuell die Firmware Android 4.4.2 KitKat auf. Die Neugierde ist verständlicherweise groß, und noch immer gibt jene Nutzer, die auch nach dem Update vollends mit ihrem Device zufrieden sind.

Doch die Liste an Mahnern wird immer länger – viele Galaxy S4 User berichten von ihren Problemen und raten schlichtweg davon ab, das Update durchzuführen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android-Updates für das Samsung Galaxy S4 auf dem Laufenden zu bleiben.

Ein Galaxy S4 Nutzer etwa berichtet ukonio.de: „Seit dem Update auf Andres 4.4.2 verliert das S4 häufig das Netz und loggt sich nur nach einem Neustart wieder im Netz ein …eine Katastrophe …kann ich zurück auf 4.3?“ Ein Downgrade ist der Wunsch vieler Nutzer – doch auf „regulärem“ Weg ist dies nicht zu bewerkstelligen.


Einige Nutzer mit gebrandeten Galaxy S4 Devices derweil warten noch auf das Update – und offenbar ist dies nicht die schlechteste Nachricht: „Mein gerät zeigt mir immer wieder an, ‚aktuelle Updates auf dem neuesten Stand’, Android 4.3, ich kann aber kein 4.4.2 laden.“ Manchmal kann das Update schon bezogen werden, etwa via PC-Software Kies, insofern in der Statusleiste die Verfügbarkeit noch nicht angezeigt wird. In diesem Fall muss nach dem Update gesucht werden.

Hitzig wird unter einige Samsung Galaxy S4 Nutzern noch immer diskutiert, ob ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen noch Abhilfe schafft – oder nicht. Von Samsung wird dieser zuweilen zeitaufwendige Schritt (Daten-Backup ist notwendig) empfohlen. Und einige Nutzer geben tatsächlich an, dass sich das System stabilisiert habe. Andere jedoch betonen, dass das System auch nach dem Hardware-Reset deutliche Macken habe.

Und so kämpfen zahlreiche Samsung Galaxy S4 Nutzer nach dem Update mit massiven Problemen – die Liste scheint sich fast beliebig ergänzen zu listen. Ein Nutzer schildert uns die aktuelle Probleme mit seinem mobilen Begleiter: „Die Wtter App zeigt an, es wären 60 °C und Regen… ich kann euch definitiv versichern, dass dem nicht so ist. Mein Handy zeigt in der oberen Statusleiste zudem alles nur noch weiß an und nicht mehr mit der grünen Anzeige des Akkus.“ Zudem ändere sich die Zeit beim Entsperrbildschirm extrem schleppend und langsam. Während in der Statusleiste schon 16.15 Uhr ausgegeben wird, steht beim Entsperrbildschirm noch ca. 5 Sec, es wäre erst 16.09 Uhr. Dies sind – im Hinblick auf die Akku-Probleme und teils verschwundenen Apps vermutlich „kleinere“ Baustellen – ärgerlich sind sie dennoch. Doch auch die „großen“ Probleme treten hier ein, etwa das „andauernde instabile WLAN“. Über einen Umstand berichten uns ebenfalls zahlreiche Nutzer: „Einiger meiner Apps stürzen nach circa 30 Sekunden Nutzung einfach ab“, erst nach mehrmaligem Versuch wäre die App starten.

Viele User beteuern, dass sie absolute Samsung und Anroid-Fans seien. Das aktuelle Update jedoch gibt ihnen zu denken. Ein Rasches „nachjustieren“ von Samsung könnte die Stimmung vermutlich aufhellen. Doch wer auf Nummer sich gehen möchte, sollte vermutlich aktuell tatsächlich lieber einen Umweg um Android 4.4.2 KitKat machen.

Weitere Problemberichte in der Übersicht

Vermutlich hat manch Samsung Galaxy S4 Nutzer gehofft, dass sich die Probleme, die unter Android 4.4.2 Update ausbreiten, irgendwie in Luft auflösen. Doch dem ist freilich nicht so – und ehe Samsung ein Patch oder Bug-Fix-Update verteilt, dürften sich die kritischen Stimmen mehren, die nach dem Update von massiven Problemen berichten.

Auch am Wochenende erreichten ukonio.de zahlreiche Zuschriften, egal ob via Kommentar oder Facebook. Noch immer scheint es ratsam, das Update zunächst nicht aufzuspielen. Denn: Es gibt zwar durchaus Nutzer, die nach dem Android 4.4.2 Update zufrieden sind, doch viele Zuschriften erwecken den Eindruck, dass Samsung eine nicht final „abgestimmte“ Firmware auf den Endnutzer losgelassen hat.


Ein Kommentar etwa zeigt den ganzen Schlamassel auf: „Schon während des Updates gab mein bis dato wunderbar funktionierendes Galaxy S4 mehrmals den Geist auf. Seitdem habe ich folgende Probleme: Nach ungefähr der Hälfte des Akkuverbrauchs geht es einfach aus und lässt sich nicht mehr einschalten.“ Abhilfe schafft hier offenbar nur ein erneuter Ladevorgang.

Zudem schalte sich das mobile Netz oft einfach aus: „Ein Neustart ist unterwegs ohne Stromanschluss nicht möglich.“ Jener Galaxy S4 gibt an, bei seinem Galaxy S4 den Energiesparmodus eingestellt zu haben. Zudem wurde die Kamera-App vom Startbildschirm genommen und „Skype hatte ich nie installiert“. Doch all dies bringt keine Verbesserung mit tsich – der Akku geht, frei übersetzt, rasch in die Knie.

Nur zwei Probleme, über die andere Galaxy S4 Nutzer klagen, kann er für sich ausschließen: WLAN funktioniert normal und Apps lassen sich starten und zudem nach dem Update nicht einfach verschwunden.

Samsung Galaxy S4: Werksreset einzige Hoffnung?

Doch offenkundig treten nach dem Update noch weitere Probleme auf – immer wieder werden Ruckler und ein aufhängender Homescreen thematisiert. So schildert uns ein weitere Galaxy S4 Nutzer seine Probleme: „Ständig hängt der Homescreen meines Galaxy S4 und nichts geht mehr.“ Zudem sei das Galaxy S4 in der Nutzung langsamer geworden und es „hackt und ruckelt wo es nur geht“.

Und auch bei jenem Galaxy S4 Jünger scheint Magie mit im Spiel, denn nach dem Update fehlen Apps. Weitere Probleme: „Hin und wieder werde ich vom WLAN getrennt. Der Homebutton reagiert extrem zeitverzögert.“

Damit aber nicht genug der „negativen Umstände“ nach dem Update auf Android 4.4.2 KitKat. Ein Galaxy S4 Nutzer moniert etwa weitere Probleme: „Mein Display spielt verrückt – ich habe alle Farben und kann teilweise nichts mehr lesen.“ So sei etwa die Tastatur bei den Kontakten rosa und der Hintergrund grün. Und: „Die Tastenzahl ist nicht sichtbar.“

Immer noch „zickt“ auch die E-Mail-Synchronisation. Zahlreiche Galaxy S4 Nutzer haben uns jedoch schon davon berichtet, sich nach alternativen Apps umgesehen zu haben. Nach dem Aufspielen sei ein normales Abrufen der E-Mails wieder möglich. Auch hier bedarf es aber des „Nachjustierens“.

Viele – aber nicht alle – Samsung Galaxy S4 haben nach dem Update das Device auf die Werkseinstellung zurückgesetzt. Werden hier all die Zuschriften addiert, scheint tatsächlich eine Mehrzahl an Nutzern im Anschluss mit dem mobilen Begleiter deutlich „besser zu fahren“, sprich: Jener teils zeitaufwendige Schritt ist lohnenswert.

Jedoch erhalten wir auch Zuschriften, nach denen dieser Schritt überhaupt nichts gebracht habe. Wer nicht wagt, der nicht gewinnt – doch die Daten müssen freilich zuvor, etwa via Kies, gesichert werden.

Und so bleiben zunächst einmal die Probleme – die auch diese Zuschrift noch einmal „eindrucksvoll“ zusammenfasst:

„- Akku-Laufzeit unmöglich
– Black-Screen oder kompletter stillstand
– 2 Werksresets und keine Verbesserung
– Nach dem ersten Anruf oder WhatsAapp kein Meldungston mehr
– Telefon-Aapp meldet Absturz
– E-Mail-Synchronisation nur sporadisch“

Tja, und was viele Nutzer obendrein ärgert: Ein Downgrade auf Android 4.3 Jelly Bean ist nicht möglich. Dabei war die Samsung Galaxy S4 Welt da noch in Ordnung…

Dankbar sind wir für weitere Zuschriften: Hat sich die Performance des Samsung Galaxy S4 unter Android 4.4.2 womöglich nach einiger Zeit wieder „eingependelt“? Über welche Probleme könnt ihr berichten – und habt ihr Tipps parat, um Abhilfe zu schaffen?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




42 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4: Immer mehr Probleme unter Android 4.4.2 KitKat"

  1. Hallo
    Ich habe das Note 3 und auch nur noch Probleme.
    Mein Empfang ist ständig weg, fährt öfters einfach so hoch und runter,
    Bildschirm schwarz und auch die anzeige oben ist weiß aber ich denke mal das ist richtig so. Finde die Optik von update zu update immer schlechter.
    Auch habe ich das Problem das meine auto Vervollständigung seid dem echt spinnt. Erkennt echt nicht mal die einfachsten worte.
    und das liegt nicht an der einstellung. Das kann ich safen.
    Das soll sagen statt safen heißen. Soviel zur Auto Korrektur.

    Meine Frau hat das htc one m 7 und hat auch diverse Probleme das mp3 und Co ständig einfach so ausgehen oder app sich einfach öffnen.
    Na ja ich konnte noch einiges aufzählen.
    Hab schon dran gedacht mein tel gegen nen ngage zu tauschen.
    da gibt sowas nicht.

    lg

    • Es ist eine absolute Frechheit und sehr gefährlich, dass das Netz nicht geht. Ich hatte letzte Woche einen Unfall und nach 4 mal Handy an und aus schalten ging es erst wieder.
      Im Ernstfall kann das Leben kosten!!!

    • mein s4 funktionirt eigentlich ganz normal, bis auf die Kamera die seit neuem erst noch x Versuchen startet.Manchmal ist es auch notwendig den Akku raus zu nehmen weil das Gerät sich einfach auch ohne das es benutzt wird aufhängt.
      Begleitet wird das ganze von einer extremen Hizeentwicklung die über eine Nutzung als Kochplatte nachdenken lässt und den Akku im bereich unter 10 Minuten restlos leer macht.
      alles zusammen sehr nervig.
      Ein Gespräch mit Samsung war sehr nett und hilfsbereit nur müsste ich in einen Samsungshop das sind 70km Fahrt.
      unterm Strich mit modernster Technik in die Steinzeit.

  2. Ich glaube das Samsung mitlerweile so gierig geworden ist(man siehe nur mal wieviel Smartphonemodelle sie auf den Markt werfen) das dieser Riese jetzt an einem Punkt gekommen ist,
    wo sie selber den Überblick verloren haben,und deshalb auch bei ihrer Updatepolitik überfordert sind.
    Habe Samsung Galaxy S4 LTE, Android 4.4.2 meine Frau das S3 mit 4.3!
    Es wird Zeit umzusteigen.

  3. Tastatur spinnt eine frechheit!!! Bitte um neues bzw altes update

  4. Ich war ein absoluter S4 Fan, aber seit dem Update bin sehr verärgert. Alle genannten Fehler treten auch
    auf meinem S4 auf. Eigentlich sollte man schneller reagieren, es sei denn man legt keinen Wert auf zufriedene Kunden. Meine Frau hat das S4 mini ,ich glaube auch das man umsteigen sollte.

  5. Akku probleme muss mehrmal am tag akku laden

  6. Habe nach dem Update auch einige Probleme zu vermerken.
    – Homebutton funktioniert nur bei 2maligem Drücken
    – der „Zurück“-Button schließt das Programm nicht
    – häufig Blackscreen beim schließen von Apps
    – Homescreen „hängt“ und eine Anwahl der Apps ist erst nach drücken des Homebuttons möglich
    – Verlust an Performance, Apps reagieren sehr träge und oft zeitverzögert.

    Alles in allem bin ich der Meinung, dass ein gutes Gerät mit guter Software „kaputt-geupdatet“ wurde.

  7. Bitte ganz dringend um neues oder „altes“ update… Probleme über Probleme!
    Seit dem Update funktioniert meine App (Spiel) nicht mehr. Es ist furchtbar :‘-(

  8. Kann die Aufregung mehr als verstehn … mein S4 ist seit dem Update auf 4.4.2 deutlich langsamer als vorher und hängt neuerdings aller 10 Sekunden einmal richtig. Und die größte Frechheit: ein gutes Dutzend Apps ist vollständig vom Gerät verschwunden unter anderem Skype. Ich bitte Samsung um ein neues Update so schnell wie möglich!!!

  9. Also was ich sagen muss, komischerweise hat es noch niemand erwähnt und ich weiss jetzt nicht ob das zum Update dazu gehört. z.B als 1.) Die statusleiste ist komplett jetzt ohne farbe.. sprich uhrzeit alles weiss.. akku stand weiss.. Prozentanzahl des akkus auch weiss.. wlan Anzeige weiss.. wecker weiss.. ach halt alles wird jetzt dort so weiss mit ganz wenig grau vermischt. Gehört es denn zum update dazu ? Weil ich fande es vorher alles besser mit farbe also da war dann z.b akku Anzeige grün und so weiter. So was mich auch noch total nervt.. Blackscreen -.- dazu kommt noch wo ich mich am meisten aufrege wenn ich z.b tastensperre anhabe und sie raus machen will.. kann ich erstmal gefühlte 20x an den tastensperre knopf drücken und auch an den Home button. Da passiert erstmal für ca. 20-25 Sekunden gar nichts. -.- Dann hängt sich aus irgendeinen grund mein handy immer auf. Oder auch z.b was mich nervt ist wenn tastensperre aktiviert ist und ich sie nach paar Sekunden endlich mal raus bekomme dann dauert das Home Screen sooo lange zum laden und Anzeigen auf mein Bildschirm. Achja und seitdem update sind viele Kontakte und Apps aufn handy weg und muss erstmal ganze Zeit überlegen was ich allws drauf hatte. Also Fazit..das S2-S3-S4 haben mich lange mit durchs leben begleitet aber ich finde samsung sollte sich mal was besseres einfallen lassen und vorallem..so schnell wie möglich diese Probleme wieder hinbiegen ansonsten hab ich kein Problem mal was anderes auszutesten, aber an sich ist daa Update schon natürlich gut wären aber nur diese Probleme nicht dabei.

  10. was geht nicht oder wird falsch angezeigt unter Android 4.4.2 auf Samsung S4:
    1. Temperatur-Anzeige, z. B.: 43° C, nach Aktualisierung, dann 8° C
    2. alle Symbole in der oberen Leiste sind weiß ( Uhrzeit, Akku-Anzeige usw.)
    3. Akkulaufzeit bei WLAN ohne Nutzung ca. 1 Tag, Mobile Daten dto.
    4. Zugriff auf Speicherkarte für folgende Programme nicht mehr nutzbar: MapsWithMe, MagicMaps Scout,
    mit diesen Karten ist der Telefonspeicher überfordert
    5. bei MagicMaps Scout werden neue Karten erst nach einem Neustart im Telefonspeicher erkannt

    • 2. Das ist normal unter 4.4.2.
      3. Standortdienste aktiv? Sync-Dienste aktiv? Ungebrauchte Apps installiert? Displayhelligkeit hoch? Saugt alles am Akku.
      5. Das soll nicht ernsthaft ein Fehler sein?

  11. Hab mir das S4 über Base geholt und 4.4.2 war vorinstalliert. Bei treten keine Probleme auf. Alles läuft perfekt.

  12. Auch habe nach dem update Probleme. Am Schlimmsten finde ich das Akku Problem. Eine App funktioniert nicht mehr. Die obere Zeile (WLan, Netz etc.) ist nur weiß. Ich nutze das Teil sehr intensiv und konnte mich bisher immer auf mein S2 und nun S4 verlassen. Jetzt fühle ich mich verlassen obwohl Kitkat erst vor wenigen Tagen von /für Vodafone Kunden freigegeben wurde.

  13. Seit dem Update habe ich regelmäßig Probleme mit dem Empfang.
    Nur ein Geräte-Neustart ermöglicht wieder das verbinden mit dem Netz. Seit Wochen bekomme ich Beschwerden von Kunden und Kollegen, dass ich teilweise stundenlang nicht erreichbar bin. Ich steige wieder um auf Iphone.

  14. Seit dem Update habe ich regelmäßig Probleme mit dem Empfang.
    Nur ein Geräte-Neustart ermöglicht wieder das verbinden mit dem Netz. Seit Wochen bekomme ich Beschwerden von Kunden und Kollegen, dass ich teilweise stundenlang nicht erreichbar bin. Von den regelmäßigen abstürzen und den nicht mehr funktionierenden apps will garnicht erst erzählen
    ich steige wieder um auf Iphone.

  15. Habe zum Geburtstag ein Samsung S4 bekommen. Es schaltet sich alle paar Stunden von alleine ab. Internet ist dann auch nicht möglich. Im Moment hilft nur ein Neustart für kurze Zeit, wer weiß wie lange noch!

    Ich werde versuchen das Handy beim Händler gegen ein I-Phon umzutauschen.
    Nie mehr Samsung!!!!!

  16. Torsten Ulrich | 19. April 2014 um 22:34 | Antworten

    Ich nutze das S 4 dienstlich! Aber nach dem Update auf 4.4.2 ist es quasi Schrott. Ich war bis dato absoluter Samsung Fan und habe mich mit jedem IPhone Nutzer angelegt, aber das hat sich jetzt erledigt. Wenn ich das Handy nicht mindestens dreimal am Tag neu starte ist die Benutzung schier unmöglich. Mich hat es in Sachen Verbindung getroffen. Das Teil geht einfach offline ohne das ich es merke, d.h. Feldstärke wird eventuell noch angezeigt, aber erreichbar bin ich nicht mehr. Auch die Datenverbindung ist weg. Meistens passiert das nach einem Telefonat. Wenn ich dann abgehend telefonieren will, kommt „nicht im Netz registriert“. Aber auch sonst hängt das ganze System. Eine absolute Katastrophe. Und das zur heutigen Zeit. Da haben die sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Aber noch viel schlimmer ist, das man icht über sein Gerät verfügen darf und zurück auf 4.3 flashen kann. Das ärgert mich am meisten. Bin mal gespannt, wie Samsung mit den unbrauchbaren Geräten umgeht.

  17. Ich habe von Base zwei S4 für 298,-€ gekauft.
    Wurden mit 4.3 geliefert und alles in Ordnung.
    Nach dem Einschalten und verbinden mit Wlan wurde sofort
    das 4.4.2 aus dem Netz geladen. Danach wurde ich laufend auf beiden S4 aufgefordert 4.4.2
    zu installieren. Ich bekam diese Meldung nur für kurze Zeit weg und ich wollte nicht updaten.
    Durch Unaufmerksamkeit hatte ich dann doch be einem S4 Installation gestartet.
    Es waren ca. bange 20 Minuten. Danach alles in Ordnung, ich habe sogar das Kamera-Symbol
    auf dem Sperrbildschirm (S4 Europa-Version)
    Habe sofort auch das zweite ohne Probleme updatet. Nach 3 Tagen alles noch gut (auch Wlan und Akku) auch Verbindung im Auto klappt.

  18. Anfangs war bei mir auch noch alles gut.
    MIttlerweile geht nix mehr.
    Mobile Daten gehen nach 10 Prozent aus. wenn ich mit 100 raus gehen, also bei 90.
    Bei 70 Prozent ist mit dem Akku komplett schluss. Handy geht aus. Nicht wieder an.
    Wlan Verbindung auch instabil.
    Am Strom klappt alles einwandfrei……auch Mobile Daten. Sehr seltsam.
    Bringt mir also ein neues Akku nix????

  19. Hi,
    Habe mir gestern S4 Black Edition geholt, Android Version 4.3 ist drauf. Über Wlan wurde am anfang ein update runtergeladen , aber hat sich nichts geändert. Auch über Kies3 geht es nicht, angeblich laut Kies aktuelle Version schon drauf PDA:NAA / PHONE:NAA / CSC:NC1 (DBT).
    Kann es sein das dieses Update nicht mehr verfügbar ist?

  20. Ich habe nur Probleme mit dem S4, schon beim ersten Telefonat wurde das Gerät heiss und hat fortan die Simkarte nicht mehr erkannt. Erster Reparatur! Dann Probleme mit der sd-Karte, konnte keine Galerie öffnen und auch bei Musik abspielen etc. hängte es sich auf! Fotos anschauen unmöglich, was aber nach dem Austausch der sd-karte wieder funktionierte…die war wohl auch zu heiss geworden….ist schlichtweg kaputt und hatte das ganze Gerät blockiert. Der Empfang mit dem Handy ist mehr als bescheiden und klappt oft nur nach mehrmaligem! Neustart. Auch mehrfaches runtersetzen auf Werkseinstellungen hat nichts gebracht. Hilfe…ich will telefonieren?! Naja, Akku hält immerhin einen Tag.

  21. Also ich kann mich dem Frust hier nur anschließen!!!
    War immer sehr zufrieden mit dem S3 und schließlich auch mit dem S4. Doch seit einigen Tagen macht letzteres ständig Probleme.
    – sehr oft keine Verbindung zum Telekom-Netz und Internet
    – sehr oft kein WLAN-Zugang
    – häufig variiert die Display-Helligkeit, trotz ausgeschalteter automatischer Anpassung
    – schnellerer Akkuverbrauch
    – langsamere Geschwindigkeit
    – gelegentliches Ausbleiben von Tönen
    …und, und, und…
    Vor allem die Geschwindigkeit und die Verbindungsstörungen empfinde ich als sehr nervig. Bin kaum noch erreichbar.
    Die überaus „kompetente“ Beratung im Telekom-Shop meinte, es läge bestimmt an einer App und ich solle den Werkszustand wieder herstellen. Na prima!
    Wenn das nicht schnellstens behoben wird, verabschiede ich mich wieder von Samsung!

  22. Seit dem tollen update auf die 4.4.2 version ist mein handy ziemlich lahm geworden: es hakt, reagiert nicht und fährt sich nach lust und laune ab und zu einfach runter…versteh nicht, wie man nach dem weiß was ich wie vielten update immer noch nicht gebacken kriegt n vernünftiges update zu produzieren. Da müssen wahrhaftige profis am werk sein…

  23. Ich hatte Probleme mit der 4.4.2 und endlich kam die Nachricht für einen patch! Super, habe ich mich gefreut und auch gleich eingespielt.

    Resultat: Katastrophe!

    Das Handy schaltet sich dauernd aus, nach Telefonaten oder Skype. Schalktet sich selber wieder ein und auch bei manuellem Neustart ist plötzlich Skype an, obwohl vorher manuell abgeschaltet!

    Klumpatt!

    Das S4 ist die beste Werbung für Apple’s iPhone!

  24. Ich besitze seit Januar 2014 ein Samsung Galaxy S4 und bin überhaupt nicht zufrieden. Habe durch Umtausch (ständig Hänger beim Schreiben, Schieben und Scrollen uvm.) schon das zweite und heute, wie beim ersten Gerät, kommen keine Posteingänge mehr auf das eine Emailkonto (zwei Emailkonten sind angelegt t-online sowohl googlemail). Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht haben könnte, unbewussterweise; habe nichts verändert, bis gestern ginge noch alles. Die Einstellung des Postein- und Ausgangsserver ist richtig. Kann mir jemand einen Tipp geben. Vielen Dank im Voraus.

    • Versuche es doch mal mit der AquaMail App. Dort werden die Einstellung deiner Konten automatisch gesucht . Brauchst nur Emailkonto und Passwort.Sag bescheid obs geklappt hat.

  25. Ich habe einen Wipe gleich nach dem Update durchgeführt , denn meine ganzen apss wahren weg und jetzt habe ich keinerlei Probleme!

  26. Diese Firmware-Update ist so ein Mist!! Viele Apps funktionieren danach nur noch halb, weil Google mit Kitkat die Zugriffsrechte für der Apps und die externe SD-Karte geändert hat.

    Konkret können z.B. aktuell die Apps WPS Office und MobiSystems OfficeSuite nicht mehr geänderte Dateien auf der externen SD-Karte speichern, Das geht nur noch auf der internen S4-Speicher.

    Ich habe bereits googled und Samsung kontaktiert. Google und Samsung wissen davon schon länger, haben aber anscheinend die Öffentlichkeit bewusst nicht ausführlich darüber informiert, um eventuell keine zu großen Aufregung zu verursachen, und wg. bestimmte Interessen!

    Google meint auch, dass das kein Problem von Google sondern eins der Endanwender eines Apps und den App-Anbieter ist. Wobei die App-Anbieter aufgrund der Änderung in vielen Fällen keine Lösung anbieten können werden. Na toll ist dass.

    Ich habe Samsung heute gesagt, dass es unzumutbar ist, dass dieser Mist komplett auf die Endanwender bzw. App-Anbieten abgewälzt wird!

    Und wenn da keine gescheite Antwort kommt, ist es Tchuß mit Samsung und Android!

  27. Auch ich habe ein S4 gekauft, dieselben Probleme
    wie die meisten von Euch.
    Schade um das viele Geld, aber ich habe noch ein altes
    S4 von Apple, da ich beruflich auf ein funktionierendes
    Gerät angewiesen bin.

    T s c h u e s s, S A M S U N G, T s c h u e s s
    G O O G L E

    Die Androidversion geht eindeutig in Richtung
    Entmündigung !!!
    Oder warum kann ich das System nicht
    Downgraden???
    Google und Samsung fixen an,
    nehmen sich mit mangelhaftem Interesse der Probleme
    an !!!

    Da regen wir uns über die NSA auf?!?
    Die Riesenfirmennetzwerke sind das Übel
    der Moderne.

    Ihr müsst ohne mich weiterleben!!!

    MfG

    • Hi
      Also ich habe auch ein S4 LTE und ein Note3 LTE ich kann mich nicht beschweren , beide Geräte sind schnell und arbeiten 1a…. Diese Firmware ist auf dem Note3 ..N9005XXUENB4_N9005DBTENB1_DBT.. auf dem S4 diese..I9505XXUGNF1_I9505OXAGNF1_DBT

      Funktioniert 1a superschnell und es funktioniet alles ohne probleme.. das oben alles in weiss ist finde ich ok lässt sich nachts besser sehen…

      Warum andere probleme haben weis ich nicht.. Ackuleistung wurde verbessert…der Acku hällt 3 Tage dann hat er immer noch 30% und ich brauche beide geräte täglich… Ich habe den eindruck das das gesammte gerät schneller geworden ist ob Note3 oder S4.. Ich wünsche aller viel erfolg das eure Geräte besser werden..
      mfg

  28. Ich habe mir die Black Edition des S4 bei Base geholt. 4.4.2 war vorinstalliert und ich habe nur das Problem das der Akku ziemlich schnell leer geht ansonsten funktioniert alles

  29. Hallo auch ich hab massive Probleme mit meinem S4 und der Update-Version 4.4.2 kann kaum noch telefonieren geschweige ins Internet oder eine SMS Wats-Nachricht oder eMail verschicken. Es kotzt mich an ein so teures 1 Jahr „neues Handy und nichts funktioniert, hab schon bei Samsung in der Werkstatt gehabt hat auch nicht geholfen. Bin schon am Überlegen mir ein neues zuzulegen, Frage iss nur was für eins.

  30. Nutze seit einem Jahr Samsung Galaxy S4. Probleme mit dem Akku (bei 66% geladen, plötzlicher Absturz und kann nur mit Stromanschluss wieder in Gang gebracht werden). Fehler sind möglich, der Samsung-Service über eine Vertretung in der Schweiz aber umständlich, zeitraubend und nicht akzeptabel. Für einen neuen Akku, Preis 29.90 sollte die das Gerät zur Prüfung auf meine Kosten noch zur Prüfung einsenden, wohlverstanden immer noch Garantie.

  31. Hi

    Also ich bin total angenervt, seit dem Update funktioniert bei mir einfach nichts mehr richtig. Vor allem all meine Fotos sind weg, neue Fotos kann ich nicht mehr machen, ich kann keine Rington Einstellungen mehr vornehmen, alle Einstellungen sind weg und ich bekomme keine vernünftigen Töne mehr für Nachrichten oder Anrufe. Mein Call-Log zeigt einen schwarzen Bildschirm, Emails kann ich nur noch beim 2. Mal aufmachen, da es mir einen Fehler gibt „Die App reagiert nicht und muss geschlossen werden“, Ich hatte keine Kontakte mehr, die ich aber wieder durch anhalten des Syncs, löschen des Google-Accounts und wieder Einrichten des Google Accounts hinbekommen habe. Ich bin soooooooooooooo frustriert und will jetzt noch eine Rückstellung zu Werkseinstellung machen, aber das kann doch echt nicht sein, dass ein Software Update so danebenhaut.

    Kennt jemand noch irgendeinen Fix? Und warum kann man nicht zurück auf 4.3?

    Das ist echt ein Einbruch des Images von Samsung, denn ich fand mein Samsung super und nun versuch ich schon seit einer Woche die Probleme in den Griff zu bekommen. Ich werd wohl nicht mehr so schnell ein neues Update raufspielen.

    Viele Grüße,

    Wencke

  32. Samsung Galaxy S4 LTE,
    Seit Update auf 4.4.2 funktioniert nichts mehr,
    Kann kein Wlan mehr einschalten,Homescreen hängt nur noch,
    Kein Netz verfügbar…Smartphone quasi unbrauchbar…
    Große Sauerei von Samsung dass Sie kein FixUpdate raus bringen,denen ist der Erfolg mit den Handys ein wenig zu Kopf gestiegen,Service ist Grauenhaft…
    zum Glück hab ich mir vor kurzem ein HTC geholt…werde kein Samsung mehr kaufen

  33. Hallo,

    bei meiner Tochter ist das Vierteljahr alte s4mini heiß geworden, obwohl sie keine offenen Apps und dgl. hatte. Sie schaltete es aus, entnahm den Akku und ließ das Handy abkühlen. Seitdem sie dann den Akku wieder eingesetzt hatte und das Handy wieder gestartet hatte, hat sie Probleme mit der Simkarte, die nicht mehr erkannt und wenn sie dann nach mehrfachem Neustart doch irgendwann erkannt wird, hat sie kein mobiles Netz, obwohl es eingeschaltet ist. Könnte es sein, dass die Simkarte durch die Hitze Schaden genommen hat oder sollten wir davon ausgehen, dass das Handy in dem Bereich defekt ist. Ich muss dazu sagen, wir haben die Simkarte im anderen Handy ausprobiert und dort wurde sie auch erst beim zweiten Neustart (s3mini) erkannt, allerdings waren wieder keine mobilen Daten verfügbar. Wir sind mittlerweile der Meinung eine neue Simkarte zu bestellen. Was meint Ihr?

  34. Bekannte können mich per Handy anrufen auf mein Samsung S4 und haben keine Verbindung. Vom Festnetz haben sie Verbindung.
    Woran liegt das.

  35. Ich weiß nicht, ob das was mit dem 4.4.2 zu tun hat, aber mein Galaxy S4 mini hat seit dem Update Probleme mit Bilddateien. Es zeigt sie mal nur teilweise, mal komplett falsch an (z.B. wird ein Bild zur Hälfte normal und zur Hälfte so angezeigt, als ob es negativ wäre). Vor allem bei Chrome und Instagram tritt das momentan mehrfach auf, allerdings gibt es keine Probleme mit der Kamera oder den Bilddateien, die sich schon im Speicher befinden. Die Galerie wird also fehlerfrei angezeigt. Chrome habe ich schon geupdated (Problem bleibt bestehen), bei Instagram dauert das Update noch an, aber ich glaube kaum, dass das hilft.
    Zudem habe ich Probleme mit dem Google Play Store. Will ich über den Play Store eine App aktualisieren, so stoppt der Download ständig, die Benachrichtigung des Downloads verschwindet ebenfalls aus der Statusleiste und taucht kurze Zeit später wieder auf, um nach ein paar Sekunden wieder zu verschwinden. So kommt es, dass ein Download von gerade mal 8MB unnötig ewig dauert, egal ob ich es über WLAN oder mobile Daten lade. Somit habe ich nach zehn Minuten das Update von Instagram immer noch nicht geladen.
    Hat das was mit dem Update 4.4.2 oder mit etwas anderem zu tun? Ich würde das Problem echt gern lösen.

  36. Hallo, ich habe seit längerem ein S4 mini Black Edition und es stürzt immer bei der Einrichtung des Handys ab und startet sich selbstständig immer wieder neu. mehrmals hintereinander. kann mir da einer helfen? LG Isi

  37. ist doch klar warum das so ist,das s4 ist jetzt schon älter also ihr solt neue Handys kaufen,
    alles verbrecher…..

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*