Samsung Galaxy S4 Android 4.4.2: Viele Probleme – Werksreset eine Farce?

samsung-galaxy-s4-frontGalaxy S4/ Samsung

Das Android 4.4.2 Update für das Samsung Galaxy S4 lässt die Wellen weiterhin hochschlagen. Und fast scheint es, als würde auch keine Ruhe einkehren, ehe sich ein Patch ankündigt. Auf dem Galaxy S3 wird seit nunmehr zwei Wochen ein Bug-Fix-Update für die Android 4.3 Firmware verteilt. Und erst jetzt endete, nach rund drei Monaten, das große Klagen.

Samsung Galaxy S4 Nutzer hingegen klagen noch immer über das Android 4.4.2 Update – und die Liste an Problemen wird immer länger. Umstritten ist noch immer der Werksreset. Das Zurücksetzen auf den Werkszustand hat offenbar bei einigen Nutzern etwas gebracht, doch viele Galaxy S4 Jünger benennen auch nach diesem Schritt Probleme: „Mehrere Werksresets bringen nichts. Ganz sporadisch saugt das Galaxy S4 am Akku – wie ein Dehydrierter an der Wasserflasche.“ Apps, die das Problem verursachen, lassen sich nicht finden. Denn: „Ich habe das Gerät zurückgesetzt und nichts drauf zurück gespielt, außer die Kontakte.“

Darüber hinaus treten nach dem Update ganz offenkundig noch weitere Probleme auf. So beklagt ein Nutzer: „Die Icons haben nach dem Update alle ihre Farbe verloren, der Akku macht nicht mehr so lange mit und mein größtes Problem: Kein mobiles Internet!“


Doch der Nutzer hat „Glück im Unglück“, denn wenigstens „funktioniert WLAN“. Andere Nutzer jedoch geben an, dass eine stabile Verbindung ins WLAN-Netz nach dem Update nicht möglich sei. Das alles sah unter Android 4.3 noch anders aus.

Neben verschwundenen Apps – die nach dem Update neu aufgespielt werden müssen – bereitet vielen Galaxy S4 Nutzern auch die E-Mail-Synchronisation Kummer. Zahlreiche Nutzer haben aber bereits erläutert, dass das Aufspielen einer alternativen E-Mail-App offenbar Wunder bewirkt.

Zwar wurde die Akku-Problematik offiziell von Google eingeräumt – doch andere Geräte, auf denen das Android 4.4.2 Update bereits installiert wurde, haben offenbar nicht so große Probleme mit dem „Saft“ wie das Samsung Galaxy S4. Wir denken da etwa an das LG Nexus 5, auf dem Android 4.4.2 eingeführt wurde.

Android 4.4.2: Die Sache mit der Kamera

Google hatte erklärt, dass offenbar stetig auf Apps mit Kamera-Funktion zugegriffen wird. Doch selbst das Deinstallieren von Skype und Co. brachte zuweilen keine Verbesserung mit sich, so das Feedback zahlreicher Samsung Galaxy S4 Nutzer gegenüber ukonio.de.

Und so scheint die Laufzeit nach dem Update die größte Sorge vieler Galaxy S4 Nutzer zu sein. Ein User teilte uns mit: „Das neue Update brachte für mein Galaxy S4 merklich eine Verringerung der Akkulaufzeit: Bis zum Morgen geladen und am Mittag dann bei 60 oder 50 Prozent.“

Andere Nutzer berichten zudem von Problemen mit dem Sperrbildschirm. Zudem hängt sich das Samsung Galaxy S4 nach dem Update „ganz gerne“ mal auf.


Zwar gibt es nach wie vor Nutzer, die uns mitteilen, Android 4.4.2 laufe ohne Probleme. Doch die Anzahl derer, die Probleme mit der Google-Firmware haben, scheint lang. Auch von einem Erhitzen der Akku ist immer wieder die Rede.

Ein Patch scheint ob der aktuellen Probleme unausweichlich. Sollte Android 4.4.2 KitKat mit dem aktuellen Build Date also auf dem Samsung Galaxy S4 aufgespielt werden – oder nicht? Ein Nutzer formuliert es so: „Ganz klar – Update nicht installieren!“

Dankbar sind wir für weitere Einschätzungen von Samsung Galaxy S4 Nutzern: Konntet ihr das Android 4.4.2 KitKat Update mittlerweile auf eurem mobilen Begleiter aufspielen? Seid ihr mit dem Update zufrieden – oder treten einige der in diesem Artikel beschriebenen Probleme auf?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




14 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4 Android 4.4.2: Viele Probleme – Werksreset eine Farce?"

  1. Bei mir sind fast alle apps weg nqch dem update

  2. Viele apps sind weg. Meine wetterapp zeigt oft über 60 grad an 🙂 und der akku hält irgendwie nen 1/3 weniger als vorher. Im ganzen also, scheiße.

  3. Bloss nicht installieren:
    – Akku-Laufzeit unmöglich
    – black-screen oder kompletter stillstand
    – 2 werksresets keine verbesserung
    – nach dem ersten anruf oder whatsapp kein meldungston mehr
    – telefonapp meldet appabsturz
    – email-sync nur sporadisch
    – nach online-techniker-tutorial gerät angeblich in ordnung
    – downgrade durch samsung und netzbetreiber verneint

    Nachdem ich im halb-stunden-takt den akku rausnehmen musste und samsung mir sagte ich soll aufs nächste update warten mein apple wieder rausgekramt… Schade

  4. apps sind verschwunden, manche, vollkommen unbrauchbare, dazugekommen, wetterapp spielt mit über 60 grad anzeige verrückt. Acculadeanzeige ist völlig verändert, usw…Bin eigentlich sehr enttäuscht, dont download !!

  5. Also ich hab das neue update vorige woche installiert – das war ein großer Fehler! !!!
    Mein Display spielt verrückt ich habe alle Farben und kann teilweise nichts mehr lesen zB. Die Tastatur bei den Kontakten ist rosa und der Hintergrund grün die Tastenzahl ist nicht sichtbar
    Wann kommt endlich HILFE?????

  6. Nach dem update kann ich meine e-mails nicht mehr syncronisieren – wurde deaktiviert … wie kann ich wieder ein brauchbares handy bekommen, kommt ein neues funktionstüchtiges update?

  7. Ich bin galaxy s3 nutzer
    habe bug fix installiert trotzdem nichts passiert
    akkullaufzeit unmoglich bildschirm friert ein
    Kontakte gallery dauert ewig bis es sich offnet
    habe die nase voll von samsung

  8. Bei mein Samsung S4 nervt mich das der Akku schnell leer wird und die dauernd WLAN probleme .
    Natürlich ist das nicht alles dann haben seit dem KitKat manche Apps probleme in die SD-Speicherkarte sachen zu speichern oder zu bearbeiten. Bin echt enttäuscht von Samsung so eine Beta Version als Final Version raus zu geben 🙁

  9. Es sind sehr viele apps weg und auch mein PLAYSTORE ist weg!!!

  10. germanyiscalling | 9. April 2014 um 19:46 | Antworten

    4.4.2 läuft super bei mir!

  11. Auch ich hätte besser das Update nicht aufgespielt. schon beim Aktualisieren ist das Handy bei ca. 96 % stehen geblieben. Danach immer wieder Abstürze, es ließ sich auch nicht mehr anschalten, ohne dass vorher der Akku kurz rausgenommen wurde. Die Wetter-App zeigt nicht mehr richtig an, der Zugriff zum Mailprogramm wurde deaktiviert, Internet ist langsamer, egal ob wlan oder 3g. Das Allerschlimmste ist aber das Akku: Fast jeden zweiten Tag: morgens auf 100%, mittags bereits ohne Benutzung bereits auf 35% runter. Hierbei wird das Akku extrem heiß. Wenn nicht bald Abhilfe kommt, muß wohl auch ich zurück zum Iphone.

  12. Wie bereits andere User vor mir beschrieben habe, gibt es massive Probleme seit dem neuen Update.
    Bei mir ist es vor allem mit dem mobilen Internet. Sobald ich mein Galaxy S4 mit dem WLAN verbinde und danach wieder auf den 3G Modus wechsel, habe ich kein mobiles Internet. Nur ein Werksreset schafft abhilfe, bis ich es wieder mit dem WLAN verbinde =). Danach gleiches Problem wieder. Könnte Mein S4 am liebsten an die Wand klatschen und …. drauf schreiben. Hoffe das baldiges Bug-Fix Update kommt.

  13. seit 20 stunden 4.4.2 auf meinem S4 und bei normalem nutzen also wlan, Bluetooth, sms, fotos, verschiedene app aufrufen usw bisher keine probleme und noch 16 % aku vorhanden bei der instalation hatte ich 94 %

  14. Haute hat es mich auch erwischt, ich habe kein Wlan mehr wann kommt abhilfe?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*