Samsung Galaxy S4 Android 4.4.2 Update: Hoffen auf baldiges Bug-Fix-Update

samsung-galaxy-s4-black-editionSamsung

Nach dem Android 4.3 die Wellen zwar auf dem Galaxy S3, jedoch nicht auf dem Galaxy S4, hat höher schlagen lassen, konnte im Grunde genommen mit einem neuerlichen reibungslosen Update gerechnet werden. Samsung Galaxy S4 Nutzer werden dieser Tage jedoch eines Besseren belehrt.

Seit Wochen schon erhält ukonio.de Zuschriften von „erbosten“ Nutzern die angeben, ihr Galaxy S4 sei nach dem Update nicht mehr so recht zu gebrauchen – die Liste an Problemen ist lang, und wird gefühlt immer länger. Denn täglich erreichen uns viele Feedbacks von enttäuschten Galaxy S4 Nutzern.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android-Updates für das Samsung Galaxy S4 auf dem Laufenden zu bleiben.

Fakt ist: Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen scheint auf einigen Geräten tatsächlich gefruchtet zu haben – bei einigen hat sich Einiges zum „Positiven“ gewendet. Doch die Mehrzahl an Nutzern gibt an: Auch ein zeitaufwendiges „Plattmachen“ des Systems ist nicht der Weisheit letzter Schluss.


Wohlgemerkt gibt es durchaus Nutzer, die angeben, unter Android 4.4.2 laufe ihr Galaxy S4 bestens. Mit einer Ausnahme, wie diese Zuschrift zeigt: „Kein Ruckeln, kein Einfrieren, keine verschwundenen Apps – lediglich die Akkuleistung hat sich gegenüber 4.3 halbiert.“ Den „Akku-Schuh“ hat sich Google bereits angezogen und von allgemeinen Problemen unter KitKat gesprochen. Doch viele Galaxy S4 Nutzer geben an, dass sie froh sind, dass auch andere von Problemen berichten – dachten sie doch, irgendetwas bei oder nach dem Update falsch gemacht zu haben.

Viele Nutzer listen feinsäuberlich die Probleme nach dem Update auf, ein Galaxy S4 Nutzer berichtet nach dem Rollout auf Android 4.4.2 KitKat über folgende Probleme: Bei der Akkuentladung könne „sozusagen zugesehen werden“, eine E-Mail-Synchronisation sei nicht möglich, auch das Versenden von Mails funktioniere nicht. Zudem stürzt das Handy „inmitten einer Anwendung“, etwa beim Telefonieren oder Fotografieren, ab. Und ein Problem, von dem ebenfalls schon einige Nutzer berichtet haben: Das Galaxy S4 „lässt sich nur durch das Anschließen des Ladekabels wieder einschalten, obwohl der Akku nicht leer ist.“

Galaxy S4 Kunden: An sich war… alles super

Interessanterweise geben viele Samsung Galaxy S4 an, vor dem Update vollends mit ihrem Device zufrieden gewesen zu sein. Doch nach der zuletzt verfehlten Update-Politik kommt so manch Kunde ins Grübeln – gerade in Hinblick auf den nächsten mobilen Begleiter.

Die Rufe nach einem Patch werden immer lauter. Und tatsächlich: Ein Bug-Fix-Update scheint tatsächlich die letzte Rettung. Zumindest in Hinblick auf ein stabiles Android 4.4.2 Betriebssystem für das Galaxy S4.

Wie sind eure Erfahrungen nach dem Android 4.4.2 Update: Stellen sich ebenfalls die beschriebenen Probleme auf dem Samsung Galaxy S4 ein? Oder ist die Zahl derer, die mit dem Update zufrieden sind, womöglich größer, als gedacht? Über eure Feedbacks sind wir sehr dankbar.


21 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4 Android 4.4.2 Update: Hoffen auf baldiges Bug-Fix-Update"

  1. Erwin Anscheringer | 8. April 2014 um 20:07 | Antworten

    Seit dem update auf 4.4.2 habe ich ständig Probleme: Akkuleistung halbiert, Bildschirm friert ein, Anrufe können nicht angenommen werden. Es ist furchtbar, für so viel Geld erwarte ich mir Qualität wie vor dem update oder einen angemessenen Schadenersatz..

    • Hast du schon mal alles gesichert und dann auf Werkeinstellung zurückgesetzt?? Man sollte es nach Update immer tuen!!! Oder hier sind welche Typen die nur unsinn schreiben!!

  2. Also erstmal bin ich wirklich froh, dass ich nicht die einzige bin, die Probleme mit dem neuen Update auf dem S4 hat 🙂 Heute hätte ich mein Handy am liebsten irgendwo gegen die Wand geschmissen! Dann beschreibe ich mal, was ich für Probleme habe, seitdem das neue Update drauf ist.

    1. Jedes Mal, wenn ich nur so ein paar Minuten (nicht mal 5!) mit meinem Handy rumdaddel (whatsapp, facebook usw.) geht es einfach aus, obwohl der Akku nichtmal annähernd leer war.

    2. Wenn ich es dann wieder einschalte, kommt nur noch das SAMSUNG Bild und der Ton und ich komme nicht mehr bis zur PIN-EINGEBEN-MASKE. Da komme ich erst wieder hin, wenn ich es ans Ladegerät anschließe.

    3. Fast jedes Mal, wenn ich jemanden anrufen will (ich telefoniere selten), hängt es sich beim Wählen auf. Ich kann nur noch auf Beenden klicken und es geht gar nichts mehr! Ich kann dann auch keine Nachrichten oder Anrufe mehr empfangen. Wenn ich das dann mit einem Neustart beheben will, kommt es wieder zu dem Problem, was ich unter 2. genannt habe. Ich telefoniere vielleicht 2-3 mal am Tag und das sind dann auch wichtige Anrufe, weil ich viel unterwegs bin und dann kann ich nicht telefonieren! Ich bin echt sauer.

    4. Weiterhin ist meiner Meinung nach der Internetempfang und auch der normale Empfang schlechter geworden. Sobald ich kein WLAN habe, kann ich Internetnutzung eigentlich völlig vergessen.

    Aber wie ich oben gelesen habe, hat ja bei einigen die Zurücksetzung auf Werkeinstellung geholfen. Vielleicht habe ich ja Glück und es tritt bei mir auch eine Besserung ein.

  3. Mein S4 funktioniert erste sahne mit 4.4.2 null Probleme

  4. Bei mir hat es gestern begonnen.War bis dato sehr zufrieden.Auf einmal war der Bildschirm schwarz. Konnte gar nichts mehr machen, musste den akku entfernen.Nach erneutem Einschalten schaute alles normal aus bis es sich nach ungefähr 2h auf einmal selbst neustartete und mich zur pin eingabe aufforderte.Dies passierte später 2 weitere male.

  5. Ich will für mein s3 auch 4.4.2 bei meiner mutter läuft es gut 🙁

  6. Das schrieb der kundenberater von Samsung an mich heute

    [11:29:57] Steffan Hirsch, Kundenberater Mobiltelefone:
    Sollte Ihr Samsung Galaxy S4 nach dem Firmware-Update eine zu geringe Akkulaufzeit aufweisen oder instabil laufen, setzen Sie es bitte vollständig zurück.

    [11:30:05] Steffan Hirsch, Kundenberater Mobiltelefone:
    Nach einem Update kann es sein, dass noch Teile des alten Betriebssystems aktiv sind, die unerwünschte Reaktionen des Mobiltelefons verursachen können. Durch das Zurücksetzen werden diese vollständig entfernt und Sie können Ihr Gerät wieder wie gewohnt nutzen.

    [11:30:14] Steffan Hirsch, Kundenberater Mobiltelefone:
    Bitte denken Sie im Vorfeld an die Sicherung Ihrer wichtigen Daten, da diese dabei gelöscht werden. Eine Anleitung, wie Sie Ihre wichtigen Daten sichern können und das Gerät anschließend zurücksetzen, kann ich Ihnen gern per E-Mail zuschicken, falls Sie das wünschen.

  7. Eure Probleme , wie der Akku, die hätte ich ja gern….

    Bei mir wird es irgendwie immer korioser.

    Die Wtter App zeigt an es wären 60°C und Regen…
    Ich kann euch definiv versichernm, dass dem nicht so ist 😀

    Mein Handy zeigt in der oberen Statusleiste alles nur noch weiß an und nicht merh mit der grünen Anzeige des Akkus.

    Zu dem ändert sich die Zeit beim Entsperrbildschirm extrem schleppend und langsam. während es oben in der Statusleiste schon 16.15 ist, steht beim Entsperrbildschirm noch ca. 5 Sec es wäre 16.09…
    soetwas nervt mich tierisch…

    Benutzt ich den Musikplayer, so verändert sich der Entsperrbildschirmhintergrund währenddessen in ein großes verpixeltes blaues Musikplayerwallpaper. Auch das finde ich überhaupt nicht gut..

    Und auch mein WLAN wird andauernd als instabil eingestuft.. dem ist auch nicht so.

    Eine meiner apps stürtzt ca nach 30 sec Nutzung einfach wieder ab… so nach dem 7 Versuch die App zu benutzten kriegt sich das Handy allmählich ein…

    Ich bin wirklich ein absoluter Android / Samsung Verfechter… Aber lange mach ich den Kack nicht mehr mit…

    • Hör auf zu Lügen!!! Diese Probleme bekommt man mit Werkreset weg!!! Wieso hört ihr auf die Experten nicht??? Keiner befolgt die Tipps

    • Ähhhm… das mit der weißen Statusleiste ist normal m) Ich würde mich an deiner Stelle mal vorher informieren, als sich hier über irgendwelche Probleme, die garkeine sind, zu beschweren.
      Ist nur so ein Tipp von mir.

  8. Nur Lügner hier | 9. April 2014 um 19:46 | Antworten

    Hört doch mal auf die Experten und lügt hier nicht voll rum!!
    Mach mal Werkreset befolgt die Tipps!!!

  9. Seit dem Update auf 4.4.2 verliert das S4 häufig das Netzt und logt sich nur nach einem Neustart wieder im Netz ein …eine Katastrophe …kann ich zurück auf 4.3?

  10. Wie heißen denn die genauen Datei daten von dem update

  11. Hallo zusammen!!!

    Vorab ganz kurz, ich bin auch von einigen Problemen betroffen, die aus dem Update des S4 auf 4.4.2 resultieren. Es ist aufgrund der Vergangenheit wieder davon auszugehen, dass sich Samsung erneut schön Zeit lässt, um ein Update rauzubringen, das die Probleme behebt. Jetzt gibt es doch aber noch folgende Möglichkeit… Auf sammobile.com bekommt man ja alle StockRoms, für jedes Gerät und jedes Branding, so wie sie von Samsung veröffentlicht werden. Theoretisch könnte man sich doch die 4.3 Version von dort laden und ganz normal mit Odin flashen. Damit wären die Probleme erstmal behoben, bis Samsung ein vernüftiges Update raus bringt. Mit 4.3 ist dich das S4 ohne Probleme gelaufen. Hat jemand schon sowas gemacht, Erfahrungen damit? Ist es so einfach, wie ich es mir vorstelle?

    Gruß
    Matthias

  12. Habe genau dieselben Fehler wie beschrieben. Der Akku ist eigentlich permanent alle und das Telefon stürzt ständig ab. Erst wenn ich das Ladekabel an das Telefon packe, dann fährt das Telefon problemlos hoch. Ich würde auch gerne auf 4.3 zurück. Vielleicht hat da ja jemand Erfahrung.

  13. Also ich habe ebenfalls probleme mit dem Netz, am schlimmsten ist das mit dem wlan. Wlan instabil, bricht ab oder loggt sich garnicht erst ein. Auch ein Werksreset hat keine Veränderung gebracht.

  14. Hallo,

    also nach dem Update frierte mein Smartphone ständig ein. Besonders auffälig war es bei Aufruf der RecentApps durch gedrückhalten des Homebuttons. Nach einem vollständigen Reset schienen die Probleme zunächst beseitigt zu sein, bis auf die Tatsache das alles nicht so flüssig lief wie bei 4.3. Aber nach rund 3 Tagen genau das gleiche Problem-》 Alles hängt und RecentApps lässt sich nicht aufrufen. Bei gedrückthaltrn des HomeButtons bleibt alles hängen. Erst ein Neustart bringt das Gefühl eines Resets wieder und so bin ich gezwungen alle 3 Tage mein Smartphone neuzustarten um es benutzen zu können. Akku Problem ist auch bekannt allerdings bin ich gewohnt es jede Nacht aufzuladen, daher ist mir das relativ egal. Ich war schon soweit zu behaupten, dass es Absicht ist von Samsung um viele S4 Benutzer zum Kauf des S5 zu bewegen…

  15. Bei mir hat das Update auf 4.2.2 bewirkt, dass die Performance stellenweise doch arg einbricht. Das macht sich allein schon beim Lockscreen bemerkbar; die hübsche LensflareAnimation ruckelt öfter ganz furchtbar. Lauter solcher Kleinigkeiten ziehen sich durch das ganze System. Was mich doch mit am meisten ärgert ist, dass diverse Apps ihren Dienst soweit versagen, dass sie zwar starten, aber kaum noch nutzbar sind. Beispielsweise Airdroid; ich kann zwar alles noch auslesen, was mein Smartphone so alles gespeichert hat, aber nen neuen Ordner erstellen oder Dateien auf’s Gerät hochladen; keine Chance. Oder auch nett; Vaulty funktioniert soweit noch. Bis auf die Tatsache, dass ich keine weitere Bilder mehr verschlüssel kann und auch wieder aus Vaulty heraus exportieren geht nicht mehr; selbst wenn ich nur nen einzelnes Bild exportieren will, behauptet die App auf einmal, dass ich nicht genug Speicher habe (min. 8GB frei). Auf den anderen Android-Geräten, die wir im Haushalt haben, die nicht 4.2.2 geschädigt sind, funktioniert alles tadellos. Also von 4.2.2 am besten noch die Finger weg lassen, bis alle Fehler behoben sind

  16. Hallo, das ist ja interessant……

    Ich habe die Push-TAN App der Sparkasse aufgespielt, bekomme sie aber nicht zum Laufen.
    Ich bekomme die Fehlermeldung, dass mein S4 gerootet sei ???????? und deshalb die App nicht aktiviert wird…..
    Die Android-Version war 4.4.2 – habe sonst keine Probleme damit, aber mein S4 soll gerootet sein… Der Kernel ist 3.4.0-2082040 ….. was ich nicht verstehe, denn ich habe definitiv das S4 NICHT gerootet. Bei der Datensicherung habe ich die Kit-Kat -App gesehen, mir jedoch nix dabei gedacht, könnte die damit zusammenhängen??
    Jedenfalls bleibt mein S4 auch nach dem Reset bei dem gerooteten Kernel und nun aber mit der A-Version 4.3, wie kriege ich den Kernel denn nun wieder weg!?

  17. Moin,

    also ich kann nur jedem anraten, seinen Akku mal unter die Lupe zu nehmen.

    Ich hatte ebenfalls sehr kuriose Fehlfunktionen, wie:
    – Abstürze des gesamten Android OS
    – Boot-Loops (also ständiges hochfahren und abstürzen in einer Dauerschleife)
    – GPS-Probleme
    – Netz-Probleme
    – Akku-Entladesprünge
    – u.s.w

    Ich habe dann mal mehr oder weniger zufällig den Akku in der Hand gehabt und habe diesen etwas genauer inspiziert. Hierbei viel mir eine leichte Wölbung auf. Anschließend habe ich mich an Samsung-Support gewandt, denen meine S4-Probleme und den gewölbten Akku geschildert. Und siehe da, Samsung hat einen Akku-Defekt eingeräumt und mir einen neuen geschickt.
    Nachdem ich den neuen Akku eingesetzt habe, waren die geschilderten Fehler weg.
    Lediglich die Empfangsstärke könnte etwas besser sein.

    mfG

  18. Hallo zusammen,

    Ich habe auch ein Problem seit dem Update auf 4.4.2 mit dem S4. Und zwar hängt sich sich mindestens täglich meine Netzverbindung auf. Dann bekomme ich keine Daten, sms, Anrufe und so weiter mehr und kann auch nicht rauswählen. Allerdings zeigt der Balken das nicht an und es ist jedesmal ärgerlich wenn man es bemerkt. Neustart erforderlich. Danach ringt mein Telefon erstmal fleißig um alle Neuigkeiten nachzuholen. WLAN indes funktioniert jedoch auch bei stehen gebliebener Netzverbindung.

    Achja und nach dem Neustart wird Protect immer angehalten. 🙁

    Viele Grüße
    Jana

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*