Samsung Galaxy S4: Android 5.0.1 bereitet Probleme – Galaxy Note 3 und Note 4 in der „Warteschleife“

samsung-galaxy-s4-frontGalaxy S4/ Samsung

Das Android 5.0.1 Lollipop Update bleibt weiterhin im Fokus. Gestern erreicht uns die Nachricht, dass der Rollout der aktuellen Google-Firmware für das Samsung Galaxy S4 nun auch in Großbritannien gestartet sei. Ausdrücklich betont sei, dass das Update bis zur Stunde noch nicht über „reguläre Wege“ in Deutschland zu beziehen ist.

Derweil scheint der Rollout von Android 5.0.1 für das Samsung Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4 noch immer ausgesetzt zu sein. Unbestätigten Meldungen zu Folge nimmt Samsung Anpassungen vor. Unter anderem wird, analog eines Lollipop-Patches für das Samsung Galaxy S5, der Lautlos-Modus integriert, der unter Googles Lollipop zunächst einmal weggefallen ist.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über den Lollipop-Rollout auf dem Laufenden zu bleiben.

Wie GSMArena berichtet, gab es auf Samsung-Geräten in Norwegen im Rahmen des Android 5.0.1 Updates Probleme. Von einem „Buggy Lollipop“ ist die Rede – und damit ist kein Kinderwagen gemeint.


Zwar ist die Firmware für das Samsung Galaxy S4 bereits „geleakt“, doch abgesehen einer Verteilung in Indien, Russland und aktuell in Großbritannien macht sich Lollipop für das 2013er-Flaggschiff von Samsung noch rar.

Die Kollegen von AndroidPit berichten derweil, dass das Android 5.0.1 Update für das Samsung Galaxy S4 Probleme bereite. Jedoch seien diese – frei übersetzt – „reparabel“. Schenkt man den aktuellen Berichten Glauben, würde dies bedeuten: Landet das Lollipop-Update für das Samsung Galaxy S4 tatsächlich auch hierzulande, kann es aufgespielt werden. Zuweilen sind aber noch einige Anpassungen notwendig, damit das mobile Betriebssystem rund laufe.

Ein Umstand, über den auch schon Besitzer des Samsung Galaxy Note 3 und Galaxy Note 4 nach dem Update auf Lollipop berichtet haben, ist das „Einfrieren“ des Bildschirms. Vornehmlich tritt dieses Problem offenbar bei der Kontakt-App auf. Wichtig ist hier offenbar, zunächst den Cache zu leeren.

Doch egal, wann nun der Android 5.0.1 Lollipop-Rollout für das Samsung Galaxy Note 3 und Note 4 fortgesetzt und für das Samsung Galaxy S4 gestartet wird: Erneut kam es zu Verzögerungen – und Problemberichte machten ebenfalls die Runde.

So ganz „rund“ läuft die Verteilung der neuen Google-Firmware bei Samsung abermals nicht.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


16 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4: Android 5.0.1 bereitet Probleme – Galaxy Note 3 und Note 4 in der „Warteschleife“"

  1. Hallo! Also ich habe seit gestern 5.0.1 auf meinem S4 GT-I9505 schwarz Netzbetreiber BASE
    .Geladen über Kies. Freundin bekommt es bisher nicht (baugleich, gleicher Netzbetreiber) ? Wie kommt das denn, wenn das Rollout in Deutschland offiziell noch nicht gestartet wurde?

  2. Probleme über Probleme, hauptsache mit dem Rollout beginnen und die Nutzer selbst als Tester ihrer Firmware zu benutzen.
    Seit Wochen sehe ich mir regelmässig die Kommentare an. Viele schreiben, das sie Lollipop schon auf ihren Geräten haben und des flüssig läuft, andere beklagen sich über Fehler, und der Rest schreit hier nach einem schnellen Rollout.
    Leute, geduldet euch doch einfach. Mir ist es lieber eine stabile Firmware zu haben, anstatt immer ein neues Update aufspielen zu mössen, um eventuelle Fehler / Bugs damit auszubügeln. Den Leuten kann man es einfach nicht recht machen. Ihr kauft euch doch auch kein Auto ohne Türen, und beschwert euch, warum diese nicht dabei sind.
    Und wenn das Rollout auch erst zum Ende des Jahres erscheint, na wenn schon. Ist doch kein Weltuntergang. Und mal genauer betrachtet: Lollipop ist wirklich Grottenhässlich. Ein Design für die Füsse.

    • Ich beschwere mich nicht ganz im Gegenteil bin total begeistert aber auch verwundert, dass ich mir das Update OTA bzw per KIES ziehen konnte (BASE Branding). Frage ich bei BASE nach heisst es verwundert,dass es nicht sein könne??? Peinlich wenn man seine Mitarbeiter nicht richtig informiert

  3. wartenden Kunde | 18. März 2015 um 20:19 | Antworten

    Habe gerade mit dem Samsung-Support gechattet. Da heißt es immer noch das „zur zeit keine Informationen über das Rollout“
    vorliegen“

  4. Auf meinem Note 4 läuft 5.0.1 schon einige Wochen seit dem Ausrollen über OTA soweit zufriedenstellend. Zu 4.4.4 will ich eigentlich nicht zurück. Der fehlende Lautlosmodus stört mich nicht, habe ich vorher auch nicht genutzt. Was jedoch nervt, ist die massiv zurückgegangene Akkulaufzeit. Länger als 1 Tag unmöglich (auch bei Nutzung aller „Energiesparfunktionen“). Man kann “ zusehen“, wie der Ladezustand fällt. Hoffe, dass sich da mi 5.1 bzw. 5.1.1. was tut, vor allem, dass das Note 4 in den Genuss des Updates kommt.

  5. Ich habe seit vorgestern das Lollipop Update erhalten für mein Samsung Galaxy s4

  6. Also ich habe seit locker zwei Wochen 5.0.1 auf meinem Galaxy Note 4.

  7. Samsung S4 …. Lollipop kommt langsam nach Europa … nun auch Kroatien, Ungarn, Irland, Baltikum … siehe hier: http://live.samsung-updates.com/index.php?device=GT-I9505

  8. Wenn das Update auf dem S4 wieder Probleme bereiten wird dann reichts mir mit Samsung, top Hardware, aber in letzter Zeit was Software angeht einfach nur noch miserabel, seit ich das S4 habe gab es noch keine vollständig funktionierende Android-Version auf meinem Gerät, das hat einfach nichts mehr mit einem Top-Hersteller zu tun…

  9. Gestern kam bei mir das Android 5.0.1 auf der SG4 Black Edition (GT-I9505) Germany via OTA.
    Installation ohne Probleme. Etwa 1Gb groß.
    Läuft seit gestern problemlos und ist optisch schon echt eine Aufwertung.
    Also warten, lohnt sich!

  10. Seit dem Update meines Galaxy S4 auf Android 5.0.1 bekomme ich keine SMS Nachrichten mehr angezeigt. Der Bildschirm bleibt leer, lediglich in der Übersicht sehe ich noch die Konversationen mit jeweils der 1. Zeile der neuesten Nachricht. Kennt jemand einen Fix oder hat jemand das gleiche Problem? Der Fehler nervt total!

  11. Hallo habe handy s4 und habe Software 5.01 drauf habe jetzt das problem das ich keine sms öffnen kann und wenn ich drauf drücke passt nichts. Kann nur in der Vorschau nur sehen wo ran kann es liegen

  12. Hab dasselbe Problem mit dem S4 und der leeren SMS-Liste. Habe alle Sprechblasen ausprobiert, keine wird angezeigt.

  13. Hallo habe auch die Probleme mit den Nachrichten (SMS). Zusätzlich aber auch mit den Widgets, speziell Wetter. Trotz Einstellungen auf Deutsch und °C erscheint °F, aber mit den Celsius Werten.
    Laut Samsung liegt das an Vodafone, die das Update angeblich zurückgezogen haben. Massiv verärgert bin ich darüber das ich dadurch das ich keine SMS lesen kann keien Überweisungen ausführen kann

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*