Samsung Galaxy S4: Android 5.0 im Video-Test – analog Galaxy S5

samsung-galaxy-s4-android-kitkat-lollipop-sammobileSamMobile

Android 5.0 ist in vieler Munde – doch bis dato schweigt sich zumindest Samsung munter zu der Frage aus, wann genau denn das Samsung Galaxy S5, Galaxy S4 oder Galaxy Note 3 das Update auf Android 5.0 erhalten.

Zuletzt hatte SamMobile davon berichtet, dass für die internationalen Varianten des Galaxy S5, Galaxy S4 und Note 3 Android 4.4.4 KitKat nicht mehr ausgerollt werden soll. Doch die „Empörung“ hält sich in Grenzen – so denn tatsächlich zeitnah Lollipop verteilt wird.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um in Bezug auf Android 5.0 auf dem Laufenden zu bleiben.

Erneut ist es nun SamMobile, die zeigen, dass es voran geht im Hause Samsung: Ein Video zeigt das Samsung Galaxy S4 samt aufgespielten Android 4.4.2 KitKat – sprich der aktuellen Version – und Android 5.0 Lollipop. Der Vergleich zeigt all die Funkionen auf – angefangen beim Sperrbildschirm bis hin zu all den Menüfunktionen oder Widgets. Auch die UI TouchWiz erhielt einen neuen Anstrich – analog der Testversion auf dem Galaxy S5.


Beim dem auf dem Galaxy S4 aufgespielten Android 5.0 handelt es sich um einen sogenannten „test build“. Bereits auf dem Samsung Galaxy S5 zeigte sich Android 5.0 – und es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch auf dem Samsung Galaxy Note 3 die aktuelle Googel-Firmware – zumindest im Zuge eines „test builds“ – von sich Reden macht.

Samsung Galaxy S4: Android 5.0 hakt noch

Es gibt noch eine gute und eine schlechte Nachricht. Fangen wir mit der guten an: Galaxy S4 Nutzer kommen offenbar in den Genuss zahlreicher Features, die sich auch schon auf dem Galaxy S5 samt Lollipop zeigten – allen voran der neue TouchWiz-launcher mit „My Magazines“ und dem „Popping Colours“-Lockscreen dürfen nicht fehlen.

Die schlechte Nachricht ist: SamMobile berichtet davon, dass die Version noch sehr viele Bugs hat. Somit dürfte doch noch einige Zeit ins Land gehen, ehe das Samsung Galaxy S4 Lollipop „am Start“ hat, sprich der offizielle Rollout gestartet ist. Gleiches könnte für das Phablet Galaxy Note 3 gelten.

Auf dem Samsung Galaxy S5 hingegen scheint die Anpassung von Android 5.0 und TouchWiz bereits weiter vorangeschritten zu sein, so dass die Firmware hier – womöglich – noch bis Jahresende, verteilt wird. Dies ist aber reine Spekulation.

✎ Motorola Moto X: Android 5.0 Video – LG G3 Rollout diese Woche

Sobald es Neuigkeiten hinsichtlich des Android 5.0 Updates für das Galaxy S4, Galaxy S5 und Galaxy Note 3 gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

Frage an die Nutzer: Freut ihr euch auf Android 5.0 – oder seid ihr mit Android 4.4.2 zufrieden? Was erhofft ihr euch von Lollipop? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "Samsung Galaxy S4: Android 5.0 im Video-Test – analog Galaxy S5"

  1. Geschmack ist ja bekanntermaßen ein subjektives Empfinden, da passt der Name ,, Lollipop“ doch wie die Faust aufs Auge, die Einen werden es lieben, die Anderen werden es hassen! Die überarbeite Oberfläche, die Samsung mit dem neuen Android mitliefert empfinde ich als zu steril und in Zeiten diverser guter, unabhängiger Launcher stellt sich doch die Frage nach der Notwendigkeit einer solchen Überarbeitung, wenn am Ende erneut ein instabiles System seinen Weg auf Samsungs Geräte findet. Lollipop? Ja, bitte, aber richtig!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*