Samsung Galaxy S4 und Galaxy S5: Android 5.0 Rollout offenbar gestoppt

samsung-galaxy-s4-android-kitkat-lollipop-sammobileSamMobile

Samsung Mobile hat sich in Norwegen via Facebook zu Wort gemeldet: Der Rollout von Android 5.0 wurde für das Samsung Galaxy S5 gestoppt und lässt für das Galaxy S4 weiter auf sich warten. youmobile.com hat die Meldung aufgegriffen – und auch die Gründe für den Delay benannt: Offenbar sollen zunächst Bugs behoben werden, so friert etwa der Bildschirm zuweilen ein.

Daher sei der Status – zumindest in Norwegen – aktuell „On-Hold“. Und dies gilt sowohl für das Samsung Galaxy S4 als auch für das Galaxy S5.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um in Hinblick auf Android 5.0 Lollipop auf dem Laufenden zu bleiben.

Eine neue Version, die aktuell in der Mache sei, soll auch einen neuen Lautlos-Modus enthalten. In anderen Ländern wurde für das Samsung Galaxy S5 diesbezüglich schon ein Patch verteilt.


Der Rollout von Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy S4 ist bis dato nur in Russland und Indien gestartet. Doch laut der Meldung konnten auch in weiteren Ländern schon vereinzelte Galaxy S4 Nutzer die Firmware aufspielen. Zuletzt war zudem zu lesen, dass Geräte, die zur Reparatur eingeschickt wurden, mit aufgespieltem Lolllipop zurückkamen.

Von schwerwiegenden Problemen war bis dato jedoch nicht die Rede. Vor allem der Wegfall des Lautlos-Modus hat jedoch viele Nutzer irritiert.

Lollipop und der Feinschliff

Wie die Tech Times berichtet, ist aktuell jedoch eine geleakte Version von Android 5.0 Lollipop im Umlauf. Große Netzbetreiber in den USA, etwa AT&T, haben für das gebrandete Samsung Galaxy S5 die Firmware bis dato jedoch ebenfalls noch nicht bereitgestellt. Der globale flächendeckende Rollout verläuft hier demnach ebenso schleppend.

Auch das Samsung Galaxy S5 Mini, Samsung Galaxy S5 Active und Galaxy Alpha sollen mit dem Update bedacht werden. Dein dezentes Fragezeichen muss an dieser Stelle hinter das Samsung Galaxy S4 Mini gesetzt werden.

Ende letzten Jahres hat Samsung damit begonnen, Android 5.0 für das Samsung Galaxy S5 zu verteilen. Hoffnungen von Galaxy S4 Nutzern, wonach auch das ein Jahr ältere Gerät alsbald mit dem Update bestückt wird, haben sich jedoch zerschlagen.

Sobald es Neuigkeiten in Bezug auf den Android 5.0 Lollipop Rollout für das Samsung Galaxy S4 gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


14 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4 und Galaxy S5: Android 5.0 Rollout offenbar gestoppt"

  1. Tja lieber Samsung Konzern. So macht man sich bestimmt nicht beliebt. Absolut unfähig ein funktionierendes und stabiles Rollout zu verteilen.
    Anstatt es erst einmal ausgiebig zu testen und dann eine stabile und finale Version zu verteilen, sollen die Nutzer von Samsung Geräten wie immer „Versuchskaninchen“ spielen, und für Samsung selbst deren „Mist“ ausgiebig testen. Was für ein Clownsverein !!!!!!

    Wann der finale und stabile Rollout von Lollipop endgültig herauskommt ? Als Weihnachtsgeschenk verpackt, mit weiterhin zahlreichen Bugs.

    Da ziehe ich mir lieber Roms von Cyanogenmod aufs Handy. Diese laufen witgehends stabil und werden regelmässig mit Updates versorgt.

  2. Moinsen,
    ich habe letztes Wochenende den Lutscher 5.0 aufgespielt und bislang keinerlei Probleme gehabt.
    Alles läuft einwandfrei und super schnell, auch der Lautlosmodus funktioniert !!
    Alles bestens !!
    Gruß Jörg

  3. So geht das einfach nicht… man kann im Samsung-Apple-Streit um alles mögliche diskutieren, aber eins steht fest, Samsungs Update-Politik ist im Vergleich zu der von Apple nach solchen Geschichten einfach nur noch jämmerlich, wenn Samsung so weiter macht schaffen sie es auch nicht mit dem neuen S6 die Kunden so zu begeistern wie sie es gern hätten. Es kann einfach nicht sein, dass man bei einem Top-Hersteller monatelang auf das Update warten muss und vertröstet wird während das gegenwärtige immernoch Fehler aufweist und Google schon Android 5.1 bringt.

  4. Wenn wenigstens Version 4.4.4 für galaxy s4 verfügbar wäre damit wir am Tag nicht 2 mal den Akku aufladen müssten. Was Hardware angeht ist Samsung vielleicht einer der besten aber nicht was Software angeht .

  5. Warte mittlerweile seit knapp 4 Monaten auf das Update.

  6. Das geht zu weit!
    Hiermit verabschiedet ich mich vom Samsung und von Android.
    Microsoft! Ich komme 🙂

  7. Ich habe die Software 5.0 in Thailand aufgespielt.
    Seid dem Update läuft mein S5 ohne Fehler super Klasse.
    Mein Accu hält bedeutend länger bis zu 64 Stunden klasse und der lautmodus ist auch wieder ok.
    bin begeistert.

    Weiss gar nicht was es da zu meckern gibt da andere Leute soviel Probleme mit dem Update haben.

    Vieeleicht schrauben die zuviel am Handy rum.

    Also noch mal ganz klasse an und Note 1 an samsung

    • Mönch und Uschi | 13. März 2015 um 01:00 | Antworten

      Status 5.0 auf meinem S5. Kam vor rund 10 Tagen via manuellem Geräteupdate. Läuft stabil, bessere Akkulaufzeit und endlich Lautlos Modus.

  8. wie macht man das

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*