Samsung Galaxy S4, Galaxy S5 und Galaxy Note Edge: Android 5.0 im Fokus

samsung-galaxy-s4-black-editionSamsung

Teilweise warten Samsung Galaxy S4 Nutzer noch immer auf das Android 5.0 Lollipop Update – von einer flächendeckenden Verteilung kann somit noch immer nicht gesprochen werden. Erste Samsung Galax S5 Nutzer konnte derweil einen Patch aufspielen. Und Nutzer des Samsung Galaxy Note Edge berichten gegenüber ukonio.de, dass sie via Kies Android 5.0.1 aufspielen konnten.

Doch zunächst zum Samsung Galaxy S4 – hier gibt es durchaus Unterschiede: Hierzulande ist nicht nur das Samsung Galaxy S4 mit der Modellnummer GT-I9505 erhältlich – sondern auch das Galaxy S4 Value Edition (GT-I9515, auch Black-Edition genannt), das Galaxy S4 LTE+ (GT-I9506) und die Outdoor-Variante Galaxy S4 Active (GT-I9295).

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates und Patches auf dem Laufenden zu bleiben.

Teilweise haben Netzbetreiber wie o2 (Galaxy S4 Black Edition) oder die Telekom sowie E-Plus (GT-I9505) das Update bis – Stand heute – hierzulande nicht verteilt.


Uns erreichen täglich Zuschriften von wartenden – aber zuweilen auch unzufriedenen Nutzern: „Ich habe ein Galaxy S4 I9515 Black-Edition. Heute wurde bei mir das Update durchgeführt und seitdem funktioniert hat nicht mehr. Wenn ich in WhatsApp schreibe, kann ich mein Nachricht nicht zu Ende schreiben.“

Viele Nutzer geben jedoch an, nach einem Werksreset – sprich dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen – habe sich das Lollipop-System stabilisiert.

Die „ungleichmäßige“ Verteilung irritiert: „Ich habe immer noch kein update für das Galaxy s4 – ich habe das weiße und mein freund hat das schwarze – und er bekam es.“ Ein wenig müssen sich einige Samsung Galaxy S4 Nutzer somit noch immer gedulden.

Andere konnten die Firmware mittlerweile beziehen: „Mein Galaxy S4 GT-I9515 hat seit knapp einer Woche das Update von Base.“

Samsung Galaxy Note Edge: Lollipop-Rollout ist gestartet

Derweil sind auch Besitzer des Samsung Galaxy Note Edge auf der Lollipop-Sonnenseite: „Seit heute gibt es endlich 5.0.1 fürs Galaxy Note Edge über Kies“, schrieb uns ein Nutzer am gestrigen Tage. Für die Note-4-Variante mit der einen abgerundeten Seite ist der Rollout somit gestartet.

Für das Samsung Galaxy S5 wird derweil ein weiterer Patch verteilt, der das System stabilisieren soll: „Ich habe gestern, nach dem ich das hier gelesen, einen Update-Check gemacht. Und siehe da, da war auch eines – circa 370 MB groß: Luft alles super, steht aber immer noch Android 5.0 da. Bei mir gab es bis jetzt mit Lollipop keine Probleme auf meinem Galaxy S5.“

Sobald es Neuigkeiten in Bezug auf den Android 5.0 Lollipop-Rollout gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

Konntet ihr mittlerweile Android 5.0 auf eurem Galaxy-Device installieren? Seid ihr mit Lollipop zufrieden? Über eure Rückmeldungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


4 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4, Galaxy S5 und Galaxy Note Edge: Android 5.0 im Fokus"

  1. Ich verstehe das nicht. Ich habe bei meinem S4 GT-I 9505 seit bestimmt 8 Wochen Lollipop und seit dieser Woche das Patch. Bin Base Kunde.

  2. Michael Gebhardt | 15. Mai 2015 um 20:38 | Antworten

    Hallo habe das S5 und es läuft na ja akzeptabel … aber bis immer die Updates von Eplus kommen
    ohweh … das dauert immer … wobei ich glaube das letzte war von O2 … aber hier geht es dann auch nicht schneller … sind auch recht lahm beim Thema Updates …

  3. mohammed abi | 16. Mai 2015 um 10:49 | Antworten

    Ich will wissen ob für die VE das update auch kommt.

  4. @ Mohammed Abi

    Ich habe seit ca 4 Wochen das Update für die i9515 VE (Value) Edition.
    Ausgeliefert wurde bei mir gleich 5.0.1, welches den Lautstärkepatch bereits beinhaltet. Lollipop läuft sehr rund auf dem Gerät, ich habe weder Abstürze noch Laggs, lediglich meine Tastatur macht in Whatsapp manchmal zwei Symbole statt einem aber damit kann ich leben *grins*. Man gewöhnt sich rasch an Lollipop und inzwischen möchte ich es nicht mehr missen, obwohl KitKat bis zur Version 4.4.2 beim i9515 auch toll war.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*