Samsung Galaxy S4 Mini, S5 Mini, Note 3 und Note 4: Viele Nutzer warten Auf Android 5.0

samsung-galaxy-s4-mini-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Während mittlerweile viele Samsung Galaxy S4 Nutzer das Android 5.0.2 Lollipop Update aufspielen konnten, warten Nutzer des Samsung Galaxy S4 Mini, Galaxy S5 Mini, Galaxy Note 3 Neo oder Galaxy Alpha hierzulande noch immer auf den Rollout der aktuellen Google-Firmware.

Jedoch haben längst noch nicht alle Samsung Galaxy S4, Galaxy Note 3 oder Note 4 Nutzer das Update auf ihrem Handy aufspielen können. Erst vor wenigen Tagen etwa teilte der US-Netzbetreiber Sprint auf seiner Website mit, dass Lollipop nun zum Update bereit stünde.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Auch hierzulande haben nicht alle Netzbetreiber für die genannten Geräte das Update verteilt. Zwar ist stets von einem Rollout in mehreren Schritten die Rede, doch: Das Warten hält – allen voran für Galaxy S4 Mini oder zahlreiche Galaxy Note 3 Nutzer – weiter an.


So berichtet etwa ein Galaxy Note 3 Nutzer via Kommentar, er habe für sein Phablet nebst E-Plus-Branding die Firmware noch nicht beziehen können – andere User stimmten in den Chor der Wartenden ein.

Neben Deutschland warten zudem in Österreich und der Schweiz ebenfalls noch zahlreiche Nutzer von Galaxy-Devices auf das Firmware-Update. Ein Nutzer schreibt: „Ich hab das Update erst für mein altes Galaxy S4 bekommen. Hingegen ist das Update für Schweizer Geräte des Typs Galaxy Note 4 immer noch nicht verfügbar!“

Android 5.0: Galaxy Note 3 Neo Nutzer harren der Dinge

Auch von Samsung Galaxy Note 3 Neo Nutzern erreichen uns Nachfragen: „Weiß jemand Bescheid wie es mit dem Lollipop Update für das Note 3 Neo aussieht?“

Zuletzt hatten die Kollegen von SamMobile darüber spekuliert, dass das Samsung Galaxy Note 2 womöglich kein Update mehr auf Lollipop erhält. Derweil wird davon ausgegangen, dass das Galaxy Note 3 Neo analog des Galaxy S4 das Update erhält.

Einen Fahrplan oder gar eine Bestätigung gibt es von Samsung jedoch bis dato nicht. Auch wurde zuletzt darüber orakelt, dass die Lollipop-Entwicklung für das Samsung Galaxy S4 Mini und Galaxy S5 Mini bis dato nicht abgeschlossen sei.

Was jedoch bei all der Warterei nicht vergessen werden darf: Zahlreiche Galaxy S4 Nutzer sind mit dem Android 5.0.1 Lollipop Update unzufrieden. Es empfiehlt sich auf jeden Fall, einen Werksreset – sprich das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen – durchzuführen.

Zuschriften erhalten wir via Facebook oder Kommentar – der folgende aktuelle Kommentar fasst die Probleme zusammen: „Ich habe circa seit einer Woche die neue Android-Version und finde es schrecklich. SMS sind nicht lesbar, ‚Touchwiz‘ funktioniert nicht mehr richtig, außerdem bricht jede zweite App zusammen. Ständige Fehlermeldungen. Ich werde mich wohl um ein Downgrade kümmern müssen…“

In Bezug auf die Android Lollipop Firmware geht es in der „Samsung Galaxie“ demnach noch turbulent zu.

Konntet ihr auf eurem Galaxy-Device bereits Android 5.0 Lollipop aufspielen? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen? Oder wartet ihr noch auf das Firmware-Update? Bitte stets das Gerät und das Branding mit angeben.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


15 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4 Mini, S5 Mini, Note 3 und Note 4: Viele Nutzer warten Auf Android 5.0"

  1. Ehrlich gesagt warte ich auch schon ziemlich ungeduldig auf lollipop 5.0.1. , ich habe das S4 mit e-plus
    Branding. Ich hoffe die lange wartezeit zahlt sich dann mit einem vernünftigen gut funktionierenden
    Update aus, ich bin sonst sehr zufrieden mit meinem samsung und möchte auch dabei bleiben.

    • Habe endlich mal ne Antwort von E-Plus bekommen und möchte alle mit EPL Branding daran teilhaben:

      „Ihre Anfrage haben wir dankend erhalten.

      Vor der Bereitstellung eines Software-Updates untersucht E-Plus in
      umfangreichen Tests, ob alle Funktionen der hauseigenen Geräte mit der
      neuen Version fehlerfrei laufen. Wenn das Update dann zur Nutzung
      veröffentlicht wird, hat es gewissermaßen das E-Plus Gütesiegel erhalten.
      Sie als Kunde können sich darauf verlassen, dass es zu keinerlei
      unangenehmen Überraschungen kommt.

      Der Einführungstermin hängt zudem vom Software-Hersteller ab. Erst wenn er
      E-Plus die Software zur Verfügung gestellt hat, können die Tests beginnen.
      In einzelnen Fällen kommt es vor, dass zusätzliche Funktionen beauftragt
      werden, um den E-Plus typischen Komfort zu gewährleisten. Dann ist wieder
      der Hersteller an der Reihe, bevor die Tests beendet werden können.

      Diese Prüfprozeduren entfallen natürlich für Geräte, die auf dem freien
      Markt angeboten werden. Allerdings gibt es dann auch keine Garantie, dass
      das Software-Update einwandfrei im E-Plus Netz funktioniert.

      Daher haben für E-Plus Sorgfalt und Zuverlässigkeit den Vorrang, damit Sie
      ausgereifte Produkte und Lösungen erhalten.“

  2. Ich habe auf meinem freien Note 4 ohne Branding seit dem 13.02.2015 Lollipop drauf und habe noch nie irgendwelche Probleme gehabt. Es läuft alles sehr zügig und sogar mit ganz vielen laufenden Apps kriege ich das Note 4 nicht in die Knie. Im Benchmark habe ich auch 2000 Punkte mehr erreicht.

  3. S5 mini. Kein Branding. Warte auch sehnsüchtig auf Lollipop. Hatte es auf meinem normalen S5 bereits und war sehr zufrieden. 4.4.2. Und lollipop sind kaum vergleichbar

  4. Note 3, SM-N9005, kein branding, EU Modell
    Bis dato kein Lollipop 🙁

  5. Note 3, weder branding noch update 😉

  6. Ja das nervt, habe auch ein freies Samsung galaxy Note 3 N9005 und noch immer kein Update! Wenn sich wenigstens mal Samsung da zu melden würde, wann es kommt das Upgrade, aber nein man hört und list nicht da zu, Ich bin nur noch enteuscht von Samsung!

  7. Seit dem Update auf Lollipop kann ich nicht mehr telefonieren. Totaler Mist!!!!!

  8. Habe das Galaxy S4 GT-I9515 VE und auch Branding frei. Das Update ist bis heute bei mir auch nicht angekommen. In Polen soll es doch schon seit dem18.03 da sein.

  9. O2 rollt seit gestern das 5er fürs Note 3 aus…

  10. Ich habe auch ein freies Samsung galaxy Note 3 N9005 und ein galaxy Tab PRO LTE 8.4″ SM-T325
    für beide Geräte noch immer kein Update!
    ist schon traurig was sich Samsung hier Leistet, beim nächsten Geräte kauf werde ich mir gut überlegen ob das nochmal Samsung wird

  11. Hatte das Huawei G525 mit Android und davor ein ganz günstiges SAMSUNG mit Android. Bin jetzt froh das ich BlackBerry nutze, ist besser als Android und sicherer. Außerdem ist es zum Arbeiten für unterwegs äussert durchdacht.

    Werde der Marke treu bleiben, die ist echt gut. 🙂

  12. Warte auch schon mit mein Alpha…. wieder groß von Samsung für bis ende März angekündigt, auch dieses mal hat hat einmal mehr nichts bei Samsung geklappt, das Nervt langsam das Samsung seltsamerweise immer hinter allen anderen Herstellern hinterher hinkt, selbst die von Samsung angekündigten Termine nicht im Ansatz einhalten können.

  13. Habe das Samsung Galaxy S4 mini und warte sehnsüchtig auf Lollipop 5.0.1, habe auch kein Branding.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*