Samsung Galaxy S4: S3-Nachfolger der iPhone 5 Herausforderer?

samsung-galaxy-s3-flip-coverSamsung

Heute Abend wird ein großes Geheimnis gelüftet: Apple präsentiert das iPhone 5. Das neue Device des IT-Giganten aus Cupertino wird, so steht es zu vermuten, die Messlatte einmal mehr höher legen.

Aktuell wird sich das iPhone 5 so denn mit dem Samsung Galaxy S3 messen müssen. Das 4,8-Zoll-Display hat viele User überzeugt – und dank Quadcore-Prozessor läuft das Android-Betriebssystem sehr flüssig.


Doch Samsung wird sich jetzt nicht zurücklehnen und sagen: „Ach sieh an, das iPhone 5 ist auf dem Markt – schauen wir mal, wie sich das Galaxy S3 so schlägt.“ Der IT-Gigant aus Südkorea wird selbstverständlich nachlegen: Das Samsung Galaxy S4 ist gewiss in der Entwicklung, so viel scheint festzustehen. Und wenn der geneigte Galaxy-User nach der Abfolge geht, wird nach dem Galaxy S, dem S2 und S3 das S4 erscheinen. Fragt sich nur: Wann.

Samsung Galaxy S4 im Mai 2013?

Zwischen der Präsentation zweier Smartphones liegt in der Regel ein Jahr. Dieser Turnus ist unglaublich kurz – doch der User nimmt es Samsung oder Apple offenbar nicht übel, wenn das gerade neu erworbene Device binnen „weniger Monate“ schon wieder zum „alten Eisen“ gehört. Da das S3 Ende Mai 2012 auf den Markt kam, ist nicht auszuschließen, dass das Samsung Galaxy S4 im Mai 2013 vorgestellt wird. Und somit wäre auch das S4 ein Konkurrent des iPhone 5 – denn das iPhone 6 wird gewiss nicht vor Herbst nächsten Jahres erscheinen.

Technische Spezifikationen bezüglich des Samsung Galaxy S4 sind bis dato noch nicht bekannt. Die Gerüchteküche stand in den letzten Monaten ganz im Zeichen des iPhone 5. Doch ein wenig spekuliert werden darf natürlich schon: Kommt ein noch leistungsstärkerer Quadcore-Prozessor zum Einsatz? Wird der Arbeitsspeicher womöglich verdoppelt? Zudem ist es eher unwahrscheinlich, dass das Display des S4 erneut anwächst. Mit 4,8 Zoll beim S3 scheint das „Limit“ erreicht. Das Galaxy Note II mit seinen 5,5 Zoll klammern wir hier einfach mal aus – es gibt sie eben, die gesonderten Bedürfnisse.

✎ iPhone 5 Keynote: Duell mit dem Samsung Galaxy S3 beginnt

Ob sich das Display des Galaxy S4 womöglich biegen lässt, oder nicht – und ob es unter Umständen auf 3D setzt – auch darüber kann nur munter spekuliert werden. Nicht auszuschließen scheint derweil, dass Google bis zum Release des Samsung Galaxy S4 bereits eine neue Android-Version am „Start“ hat. Welchen „süßen“ Namen es tragen wird, bleibt abzuwarten. Nach „Ice Cream Sandwich“ folgte „Jelly Bean“: Der Kreativität von Google sind hier ganz offenbar keine Grenzen gesetzt.

Die Frage ist nur: Mit welchen Erwartungen fiebern Smartphone-Nutzer dem Samsung Galaxy 4 entgegen?


4 Kommentare zu "Samsung Galaxy S4: S3-Nachfolger der iPhone 5 Herausforderer?"

  1. Samsung Galaxy S4 im Mai 20013?

    muss ich wirklich noch so lange warten ? o.O
    😀

  2. Da ist ein Fehler unter dem Foto:

    Ist:

    Das Samsung Galaxy S3 konkurriert mit dem iPhone 5. Aber nur so lange, bis das Galaxy S3 auf den Markt kommt. | © Samsung

    soll lauten:

    Das Samsung Galaxy S3 konkurriert mit dem iPhone 5. Aber nur so lange, bis das Galaxy S4 auf den Markt kommt. | © Samsung

    Gruß

    • Hallo Peter,

      völlig richtig, danke für Deinen Hinweis! Es ist eben manchmal nicht so einfach mit den ganzen Zahlen. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*