Samsung Galaxy S4 Zoom und Galaxy S4 Mini: Zwei S4-„Ableger“

samsung-galaxy-cameraSamsung

Samsung hat ganz offenbar eine große Freude daran, möglichst viele Smartphones in möglichst kurzer Zeit zu veröffentlichen. Erst vor kurzem erschien – allen voran – das Samsung Galaxy S4. Und nun könnten bereits im Sommer gleich zwei Ableger des S4 folgen: Ein Samsung Galaxy S4 Zoom soll laut Sammobile in der Mache sein. Und die Gerüchteküche bezüglich des Samsung Galaxy S4 Mini brodelt schon seit Monaten.

Wie der Name schon sagt, vertraut Samsung hier auf den Namen seines Flaggschiffes – und verpasst im Falle des S4 Zoom dem Gerät zugleich eine Top-Kamera: Die Rede ist von einer Kamera mit 16 Megapixeln. Und freilich wird es neben einem digitalen auch einen optischen Zoom geben – analog des Samsung Galaxy Camera, die im letzten Jahr auf der IFA in der Berlin vorgestellt wurde.


Ein paar Veränderungen wird es im Vergleich zum Samsung Galaxy S4 jedoch geben – im Grunde genommen dürfte das S4 Zoom womöglich gar eher am Galaxy S4 Mini angelehnt sein, das freilich auch noch nicht offiziell präsentiert wurde: So soll das Display des S4 Zoom mit 4,3 Zoll des Weges kommen – jedoch mit einer Auflösung in Full HD. Hier dürfte das S4 Zoom womöglich das S4 Mini ausstechen: Bereits das Galaxy S3 Mini wurde im vergangenen Jahr im Vergleich zum „großen“ S3 technisch deutlich „abgespeckt“. Wobei auch das S4 Mini auf eine Touchscreen-Diagonale von 4,3 Zoll setzen soll.

Die weiteren technischen Spezifikationen des Samsung Galaxy S4 Zoom lesen sich wie folgt: Kolportiert wird, dass der interne Speicher überschaubare 8 GB betragen soll, jedoch könnte der Speicher dank microSD-Slot um bis zu 64 GB erweitert werden.

Zudem soll Bluetooth 4.0 an Bord sein. Als Betriebssystem dürfte bei einem Release im Juni oder Juli Android 4.2.2 Jelly Bean gesetzt sein. TouchWiz, die Samsung-Benutzeroberfläche, soll mit dem Nature UX-Design daherkommen. Auch auf dem S4 Mini dürfte von Beginn an Android 4.2.2 den Ton angeben – der Release soll ebenfalls im Sommer angesiedelt sein.

Galaxy S4 Zoom: Welcher Prozessor kommt zum Zuge?

Noch nicht ausgesungen scheinet, ob Samsung dem Galaxy S4 Zoom einen DualCore oder QuadCore-Prozessor spendiert. Zwei oder vier Kerne: Hier dürfte sich entscheiden, ob das Samsung Galaxy S4 Zoom eher an das Galaxy S4 Mini oder an das „große Vorbild“ angelehnt ist. Zum Vergleich: Das Galaxy S4 setzt auf ein 5 Zoll Display.

Der Codename des Galaxy S4 Zoom lautet übrigens SM-C1010. Wir behalten die Lage im Auge und sind gespannt, ob die neuen mobilen Begleiter Galaxy S4 Zoom und S4 Mini tatsächlich bereits diesen Sommer auf den Markt kommen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S4 Zoom und Galaxy S4 Mini: Zwei S4-„Ableger“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*