Samsung Galaxy Alpha und Galaxy Note 4: Die Metall-Rahmen-Offensive

samsung-galaxy-note-4-gsmarenaGSMArena.com

Seit einigen Wochen geistern Bilder durch das Netz, die das Samsung Galaxy Alpha – vormals auch als Samsung Galaxy S5 Prime und Galaxy F gehandelt – nebst Metallrahmen zeigen. Neue Bilder, die uns die Kollegen von GSMArena.com auftischen, suggerieren nun: Auch das Samsung Galaxy Note 4 scheint auf jenen neuen Metallrahmen zu setzen.

Doch analog des Galaxy Alpha scheint Samsung in Bezug auf die Rückseite weiterhin auf das Kunstleder zu vertrauen. Somit würden das Samsung Galaxy Alpha und das Galaxy Note 4 ein leicht modifiziertes Gehäuse begründen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Wenngleich der ganz große Satz Richtung etwa eines vollwertigen Aluminium-Gehäuses ausbliebe, wirkt der Metallrahmen durchaus nobel.


Samsung hat die aktuellen Gerüchte bezüglich des Galaxy Alpha und des Galaxy Note 4 freilich nicht kommentiert. Doch vieles deutet darauf hin, dass das Mittelklassemodelle Galaxy Alpha und das „wuchtige“ Phablet Galaxy Note 4 optisch einen neuen Akzent setzen.

Endlich Metall?

Seit Jahren schon wird darüber orakelt, ob und wann der südkoreanische IT-Gigant seinen Topmodellen ein Metallgehäuse spendiert. Nun also der halbe Schritt in die… richtige Richtung?

Das Galaxy Note 4 scheint derweil mit einem 5,7 Zoll Display auf den Markt zu kommen. Die Größe wäre demnach identisch mit der des Galaxy Note 3. Doch scheint Samsung seinem Phablet diesmal eine Auflösung in QHD zu spendieren, die 2.560 x 1.440 Pixel betragen soll.

Das Samsung Galaxy Alpha hingegen soll mit einem 4,7 Zoll Display um die Ecke gebogen kommen, von QHD ist hier jedoch keine Spur – Full HD könnte es richten.

Während das neue Galaxy Alpha bis Mitte September vorgestellt werden soll, wird das Samsung Galaxy Note 4 bereits Anfang September im Rahmen der IFA in Berlin präsentiert. Entsprechende Einladungen wurden bereits verschickt.

Samsung stellt dem Samsung Galaxy S5 somit in Kürze neue Modelle zur Seite – es werden nicht die letzten sein.

Was haltet ihr von dem möglichen neuen Metall-Rahmen, mit dem womöglich das Samsung Galaxy Alpha und das Galaxy Note 4 auf den Markt kommen?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "Samsung Galaxy Alpha und Galaxy Note 4: Die Metall-Rahmen-Offensive"

  1. Ich werde mir auf jeden Fall entweder das Alpha oder das Note 4 kaufen. Ich kann mich nur nicht entscheiden. Beim Alpha ist die Rückseite deutlich schöner, das Note 4 hat einen größeren Bildschirm und mehr Sensoren. Kann mir jemand nennen was für das Alpha spricht und was für das Note 4?
    Vielen Dank

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*