Samsung Galaxy S5 LTE+: Der wahre iPhone 6 Herausforderer?

samsung-galaxy-s5-lte-aSamsung

In Kürze also soll das wahre „Highend“-Modell des Galaxy S5 auch in Deutschland erhältlich sein: Wie die Kollegen von chip.de berichten, dürfte noch bis Ende des Monats das bereits in Asien erhältliche Samsung Galaxy S5 LTE-A „leicht abgewandelt“ in Deutschland erscheinen.

Hierzulande wandert der „getunte“ Bruder des Galaxy S5 allerdings unter dem Namen Galaxy S5 LTE+ ins Regal – und der mobile Begleiter wird sich auch von der asiatischen Variante unterscheiden. Wer möchte, kann mit jenem Gerät mobil so richtig schnell surfen: Die Surfgeschwindigkeit wird quasi verdoppelt, so denn es die Netze hergeben. Hier sticht Samsung also das jüngst vorgestellt iPhone 6 von Apple aus.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um in Bezug auf neue Galaxy-Geräte auf dem Laufenden zu bleiben.

Zudem kommt beim Galaxy S5 LTE+ ein anderer Prozessor zum Zuge: Qualcomms Snapdragon 805 Prozessor soll es richten. Es handelt sich hierbei um den aktuellsten Chipsatz von Qualcomm.


Offenbar kommt das Galaxy S5 LTE+ jedoch ohne Quad-HD-Display des Weges – und auch beim Arbeitsspeicher gibt es einen Abzug in der B-Note: Statt drei GB sind es „nur“ noch zwei GB. Gerade in Bezug auf den Touchscreen hätte Samsung auch in Europa ein klares Zeichen in Richtung Apple setzen: Zwar wurde das Retina Display des iPhone 6 im Vergleich zu den Vorgängern aufgewertet, doch von Quad-HD hat Apple – auch beim iPhone 6 Plus – noch Abstand genommen.

Auch vier iPhone-Modelle

Zuletzt wurde bereits darüber berichtet, dass offenbar auch das Samsung Galaxy S5 Active als wahres „Outdoor“-Modell doch noch den Sprung nach Europa schaffen soll. Das Samsung Galaxy S5 Mini ist eine weitere Variante des aktuellen Flaggschiffs des südkoreanischen IT-Giganten. Und wenn man so möchte, hat Apple mit dem iPhone 5S, iPhone 5C sowie der bereits erwähnten iPhone 6 und iPhone 6 Plus (nicht „+“…) gleich vier unterschiedliche iPhones im Rennen.

Samsung bleibt seiner Linie ohnehin treu: Veröffentlicht werden nicht nur viele Modelle, sondern auch noch verschiedene Versionen, die sich von Kontinent zu Kontinent unterscheiden können. Eine solche Strategie verfolgt Apple auch mit dem iPhone 6 nicht: Es wird zwar unterschiedliche Speicher-Varianten geben, aber die Power unter der Haube ist beim iPhone 6 auf allen Kontinenten gleich.

Samsungs Geschäftsgebaren ist in Hinsicht des großen „Portofolios“ gewiss kein Beinbruch, doch ob es ein Pluspunkt ist, darüber mögen andere urteilen. Das Samsung Galaxy S5 LTE+ jedenfalls soll für rund 700 Euro in den Handel kommen – und liegt damit auf iPhone 6 Niveau.

Das Galaxy S5 LTE+ ist somit gewiss kein Schnäppchen – aber womöglich für mobile Vielsurfer eine willkommene Option.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "Samsung Galaxy S5 LTE+: Der wahre iPhone 6 Herausforderer?"

  1. Ich will nicht wie ein Fanboy klingen, aber selbst das normale S5 weist das iPhone 6 in seine Schranken! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*