Samsung Galaxy S6 und S6 Edge: Neues Android 5.1.1 Update – Galaxy S6 Mini zeigt sich

samsung-galaxy-s5-mini-frontSamsung
facebook-klein-header

Folge ukonio.de auf Facebook

Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge erhalten ein neues Android 5.1.1 Update – und das Galaxy S6 Mini zeigt sich. Galaxy S5 Mini Nutzer warten noch immer auf Lollipop. Das Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge erhalten laut SamMobile ein neues Android 5.1.1 Lollipop Update. Zuvor wurde der Rollout gestoppt, um nachzubessern. Doch nun hat Samsung offenkundig damit begonnen, erneut Android 5.1.1 zu verteilen – samt neuer Versionsnummer. Bis dato wird die neue Android 5.1.1 Version jedoch „nur“ in Frankreich verteilt. Sollte es sich um keinen Testballon halten, sollte sich die Firmware schnell auch in weiteren Ländern ausbreiten. Derweil warten viele Samsung Galaxy Alpha oder alle Samsung Galaxy S5 Mini Nutzer noch auf Android 5.0.2 Lollipop. Während für den Galaxy S5 Nachfolger bereits Android 5.1.1 in einer überarbeiteten Version verteilt wird, harren Nutzer des noch immer aktuellen Galaxy S5 Mini der Dinge. Einmal mehr zeigt sich: Die Android-Welt von Samsung bleibt zuweilen verworren. Die beste Werbung in eigener Sache ist dies sicherlich nicht. Vor allem in Hinblick dessen, dass die Markteinführung des Samsung Galaxy S6 Mini offenbar bevorsteht. Die Kollegen von phonearena.com haben erste Bilder veröffentlicht, die das Galaxy S6 Mini zeigen sollen.
Während die Fotos recht unspektakulär sind, zeichnen sich immerhin bereits die technischen Spezifikationen ab: Qualcomms Snapdragon 808 SoC sollen genau so verbaut sein, 2 GB RAM und eine 15 Megapixel Kamera. Die Auflösung soll „nur“ 720 p betragen, und gehandelt wird ein 4,6 oder 4,7 Zoll Display. Erneut wäre die „Mini“-Variante somit ein Gerät der Mittelklasse, und kein Highend-Gerät analog des Sony Xperia Z3 Compact. Wir tippen einmal darauf, dass das Samsung Galaxy S6 Mini samt Android 5.1.1 auf den Markt gebracht wird – und warten es ab. Frage an Galaxy S6 Nutzer: Konntet ihr bereits die neue Android 5.1.1 Version aufspielen? Und wer von euch hat vor, sich das Galaxy S6 Mini zu kaufen? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar. ✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

1 Kommentar zu "Samsung Galaxy S6 und S6 Edge: Neues Android 5.1.1 Update – Galaxy S6 Mini zeigt sich"

  1. Samsung s6 nach update auf 5.1.1 nicht mehr brauchbar Akku hält keine 8 Stunden im Standby mehr

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*