Samsung Galaxy S5 Mini: Release des „kleinen“ Galaxy S5 in Kürze?

samsung-galaxy-s4-mini-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Womöglich handelt es sich beim SM-G800 F um das Samsung Galaxy S5 Mini: Auf der Website von Samsung Finnland wurde just jenes Gerät kurzzeitig gelistet. Und da es sich um ein bis dato nicht erschienendes Gerät handelt, gehen die Kollegen von GSMArena davon aus, dass es sich tatsächlich um den Galaxy S4 Mini Nachfolger handeln könnte.

Wenngleich auch das Galaxy S5 Mini analog der Vorgänger technisch abgespeckt sein soll, spendiert der südkoreanische IT-Gigant dem mobilen Begleiter offenbar das Prädikat „Outdoor-Smartphone“. Sprich: Auch die kompakte Variante des Galaxy S5 soll wasser- und staubabweisend sein. Auf fachchinesisch heißt das: Das Gehäuse ist IP 67 zertifiziert.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich des Samsung Galaxy S5 Mini auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Display-Diagonale des Galaxy S5 Mini könnte im Vergleich zum Vorgänger etwas anwachsen – die Rede ist von 4,5 Zoll. Die Auflösung von 720 x 1.280 Pixeln würde die des Galaxy S4 Mini ebenfalls ausbremsen.


Ansonsten lesen sich auch die weiteren technischen Spezifikationen recht ordentlich: Unter der Haube sollen vier Kerne werkeln, die von 1,5 GB RAM angetrieben werden.

Zudem soll das Galaxy S5 Mini samt 16 GB internen Speichers auf den Markt kommen – die Kamera auf der Rückseite könnte auf 8 Megapixel, die Kamera auf der Vorderseite auf 2 Megapixel setzen. Ein Flaggschiff analog des Sony Xperia Z1 Compact wird das Galaxy S5 Mini demnach nicht.

Android 4.4.2 KitKat an Bord

Das Samsung Galaxy S5 Mini soll mit Android 4.4.2 KitKat auf den Markt kommen. Sprich jener aktuellen Google-Firmware, auf die Samsung Galaxy S4 Mini Nutzer noch warten.

Zwar wird seit nunmehr knapp einem Monat Android 4.4.2 für das „große“ Galaxy S4 verteilt, doch noch ist der Startschuss für die kompakte Variante des 2013er-Flaggschiffs nicht erschienen.

✎ HTC One M8 Prime und Samsung Galaxy S5 Prime: Der Gipfel?

Sollte das Galaxy S5 Mini, wie aktuell orakelt, tatsächlich bereits im Frühsommer auf den Markt kommen, spricht noch mehr dafür, dass in Kürze auch der Rollout für das Galaxy S4 Mini startet.

Das große Samsung Galaxy S5 Mini ist hierzulande am 11. April erschienen. Von Beginn an ist Android 4.4.2 KitKat aufgespielt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S5 Mini: Release des „kleinen“ Galaxy S5 in Kürze?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*