Samsung Galaxy S5 Studie entfernt sich optisch vom Galaxy S4

samsung-galaxy-s5-studie-concept-phones-comconcept-phones.com

Studien und Konzepte von künftigen Smartphones verbreiten sich zuweilen rasend schnell im Netz – so denn sie gut gemacht sind oder einen ganz besonderen Schwerpunkt setzen.

Jene Studie, die aktuell bezüglich des Samsung Galaxy S5 durch das Netz geistert und von concept-phones.com stammt, zeigt den Nachfolger des Galaxy S4 so denn mit einem 5,25 Zoll Display. Die Diagonale ist ob der Entwicklungen der letzten Jahre gewiss nicht an den Haaren herbeigezogen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich des Samsung Galaxy S5 auf dem Laufenden zu bleiben.

Doch eine Sache fällt dann bei diesem Konzept auf: So schön das Galaxy S5 auch gerendert sein mag, der „Erschaffer“ ist offensichtlich Fan des Samsung Galaxy Nexus. Der Vorläufer des LG Nexus 5 und 4 kam zwar „nur“ mit einem 4,7 Zoll Display des Weges, mutet ansonsten aber – gerade was die Ober- und Unterseite anbetrifft, ziemlich identisch mit jenem Galaxy S5 an, das wir hier zu sehen bekommen. Das Google-Smartphone Galaxy Nexus aus dem Jahre 2011 wurde freilich ebenfalls von Samsung gefertigt.


Die Rückseite des Galaxy S5 kommt in dieser Studie mit einer lederartigen Beschichtung des Weges, die wir so auch schon kennen: Vom im letzten Herbst erschienenen Phablet Samsung Galaxy Note 3.

Allzu sehr müssen wir uns ohnehin nicht mit dem Konzept anfreunden (das gut gemacht ist, keine Frage), denn Samsung wird sich daran nicht mehr orientieren können, dürfte die Produktion des Galaxy S4 Nachfolgers doch bereits im finalen Stadium angelangt sein. Ein wenig mehr „visionärer“ darf ein Konzept aber gerne sein. Wir haben da hohe Ansprüche. Wenn schon die Hersteller zuletzt mit ganz großen Innovationen „gegeizt“ haben…

Im Folgenden fassen wir weitere Gerüchte bezüglich des künftigen Flaggschiffes des südkoreanischen IT-Giganten zusammen.

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S5 Studie entfernt sich optisch vom Galaxy S4"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*