Android: Samsung Galaxy S6 und S5 halten iPhone 6 und iOS auf Distanz

samsung-galaxy-s6-frontSamsung Galaxy S6 | © Samsung

Am gestrigen Tage haben wir darüber berichtet, dass die Verkäufe des Samsung Galaxy S6 womöglich hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind. Dem Marktanteil von Android hat der Release im Frühjahr derweil gewiss nicht „geschadet“, im Gegenteil.

Wie kantarworldpanel.com berichtet, hat zumindest in die USA Android einen kleinen „Boost“ erlebt. Dank der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S6 und Galaxy S6 Edge stiegt der Android-Anteil auf dem mobilen Markt von 52 auf 55 Prozent.

Laut Angaben war das Samsung Galaxy S6 hinter dem Apple iPhone 6 und dem Galaxy S5 das drittbestverkaufte Smartphone im letzten Quartal.

Im vergleichbaren Vorjahreszeitraum hatte sich das iPhone 5S eher schwer getan. Zudem war der Marktanteil im vorigen Quartal noch zurückgegangen.

Nun also wurde der Gesamt-Marktanteil von Android, inklusive des Samsung Galaxy S6 oder Galaxy S5, ausgewertet: In den USA liegt der von Android bei 64,9 Prozent. IOS sackt 30.9 Prozent ein. Windows 3,5 Prozent. Und all die anderen 0,7.

In Deutschland haben sich Galaxy S6 oder Galaxy S5 offenbar noch mehr gestreckt. Denn: Der Marktanteil von Android liegt bei 74,7 Prozent. Im Vorjahreszeitraum war hier die Dominanz jedoch noch stärker, und betrug 80,8 Prozent.


Nicht vergessen werden darf, dass es zudem das Samsung Galaxy S6 Edge, das Galaxy S5 Mini nd weitere Hersteller gibt, die in diese Gesamtstatistik mit einfließen. Auch Apple hat sich mit dem iPhone 6 Plus im Vorjahr breiter aufgestellt.

Googles mobiles Betriebssystem Android ist bei vielen Smartphone-Herstellern gesetzt – nicht nur Samsung: Nexus-Geräte, LG, Motorola und Co. – die Liste ist lang. Und dürfte dazu führen, dass Apple zumindest in dieser Statistik das Nachsehen hat – an Android dürfte für iOS kein Weg dran vorbeiführen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Android: Samsung Galaxy S6 und S5 halten iPhone 6 und iOS auf Distanz"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*