Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 Edge und S7 Edge+: Drei Versionen zum Marktstart?

samsung-galaxy-s6-frontSamsung Galaxy S6 | © Samsung

Zum Marktstart sollen offenbar ein Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 Edge und ein Galaxy S7 Edge+ erscheinen. Aktuell hat der Prototyp des Galaxy S6 Nachfolgers offenbar noch Hitze.

Fast täglich flattern neue Gerüchte in Hinblick auf den Release des Samsung Galaxy S7 rein. Oder sollten wir besser schreiben: Samsung Galaxy S7 Edge? Denn offenbar plant Samsung zukünftig vor allem mit der Edge-Variante, während die „herkömmliche“ Variante ohne abgerundete Touchscreen-Seiten offenbar zum alten Eisen gehören.Die Verkäufe des Galaxy S6 Edge sollen sehr gut laufen, während das Galaxy S6 hinterherhinkt. Bestätigt sind solche Zahlenspiele von Samsung aber noch nicht.

Wie die Kollegen von phonearena.com berichten, wird Samsung offenbar neben dem Galaxy S7 gleich zwei weitere Versionen auf den Markt bringen: Ein Galaxy S7 Edge und ein Galaxy S7 Edge Plus. Auch beim aktuellen mobilen Begleiter gibt es neben dem Galaxy S6 ein Galaxy S6 Edge und Galaxy S6 Edge Plus, jedoch erschien die Plus-Variante wenige Monate später.

Nun also könnte Samsung gleich drei Galaxy S7 Varianten auf einen Schlag veröffentlichen. Das normale Galaxy S7 soll nebst 5,2 Zoll Display und die Edge-Variante mit 5,7 Zoll Display erscheinen. Die Galaxy S7 Edge Plus Version könnte die gleichen Ausmaße haben – aber mit mehr Power unter der Haube auf den Markt kommen.

Zudem ranken sich noch immer Spekulationen um die Prozessoren, die im Galaxy S6 Nachfolger verbaut werden. Angeblich soll laut gforgames.com Qualcomms Snapragon 810 im Galaxy S7 unter Hitze leiden. Der IT-Gigant aus Südkorea soll bereits versucht sein, das Problem schnellstmöglichst in den Griff zu bekommen. Eine Version des Galaxy S7 – und wegen uns auch Galaxy S7 Edge und Galaxy S7 Edge+ – soll übrigens wie gehabt mit einem hauseigenen Exynos-Chipsatz ausgestattet sein.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Samsung Galaxy S7, Galaxy S7 Edge und S7 Edge+: Drei Versionen zum Marktstart?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*