„Seinfeld Reunion“: Jerry Seinfeld und Jason Alexander in ihrer „alten Rolle“

jason-alexander-jerry-seinfeld-omediansincarsgettingcoffee-comSreenshot/ comediansincarsgettingcoffee.com

Die Webserie „Comedians in Cars Getting Coffee“ mit Jerry Seinfeld ist großartig. Aktuell läuft die dritte Staffel der frei im Netz abrufbaren Serie. Und die neueste Episode ist genau das, was seit Wochen „gemutmaßt“ wurde: Eine kleine feine Reunion der New Yorker Kult-Sitcom „Seinfeld“.

Bei Twitter tauchten bereits Ende Januar Bilder auf, die Seinfeld und Jason Alexander vor „Tom’s Restaurant“ zeigen. Während das Restaurant freilich einst im Studio nachempfunden war, und in „Curb Your Enthusiasm“ mit Larry David bis dato einmal wieder „errichtet“ wurde, sind die Außenaufnahmen von Tom’s Restaurant allen Fans der Sitcom hinlänglich bekannt. Und noch immer prangert an der Hausfassade der Neonschriftzug.


Jerry Seinfeld begrüßt so denn in der aktuellen Episode Jason Alexander. Um im Gegensatz zu den bisherigen Episoden von „Comedians in Cars Getting Coffee“, in denen Seinfeld in einem schmucken Schlitten samt Gast zu einem ausgewählten Restaurant düst, um ein Heißgetränk zu schlürfen und zu plaudern, verfallen Seinfeld und Constanza – Entschuldigung, Alexander – in ihre „alten Rollen“.

Sprich: „Die“ Sitcom der neunziger Jahre lebt für wenige Minuten wieder auf. Aber die sechs Minuten haben es in sich. Denn warum noch gleich sind Seinfeld und Alexander nicht auf der angesagten „Super Bowl“-Party in New York?

Tja, und dann schlendert auch noch ein weiterer alter Bekannter vorbei…

Die Serie „Comedians in Cars Getting Coffee“ kann in HD und ohne nervige Werbeeinblendung abgerufen werden, das Product-Placement ist zu verschmerzen. Und die aktuelle Folge mit Jason Alexander ist das bisherige Sahnehäubchen.

Mehr davon, bitte.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "„Seinfeld Reunion“: Jerry Seinfeld und Jason Alexander in ihrer „alten Rolle“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*