Hitze-Sonntag in Hamburg und Umland

botanischer-garten-wasser-sonne-wolken-wetter-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Ein paar Mal schon schnellten die Temperaturen in diesem Jahr nach oben, doch am 5. Juni wurde laut Meteomedia im Norden die Marke von 30 Grad Celsius geknackt.

Bei solch einem Wetter heißt es: Raus in die Natur! Wer – wie der Autor dieser Zeilen – die Hansestadt Hamburg Richtung Wedel mit dem Fahrrad verlassen hat, der konnte entlang der kilometerlangen Deiche an den Elbmarschen die Ruhe genießen.

Okay, abgesehen der grasenden Schafe, die stets ein gewisses Mitteilungsbedürfnis haben. Wenn ich doch nur antworten könnte!

Sonne und die Glücksgefühle

Und wenn schon die Rahmenbedingungen stimmen, ergibt ein bestimmtes Ziel im Hamburger Umland natürlich Sinn: Glückstadt an der Unterelbe!
Der Marktplatz im Zentrum samt historischer Altstadt allein lohnt den Ausflug in die idyllische Hafenstadt.

Denn eines ist gewiss: Nach einer ausgedehnten sommerlichen Radtour schmeckt dem Großstädter ein Eis doppelt so gut.

Kommentar hinterlassen zu "Hitze-Sonntag in Hamburg und Umland"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*