Karl Dall beerbt Florian Silbereisen in der ARD

florian-siilbereisen-mdr-andreas-landerMDR/Andreas Lander

Es ist schon ein wenig erstaunlich: Wer an Karl Dall denkt, oder Götz Alsmann, Waldi Hartmann oder wegen uns auch Matze Knop, der würde meinen: Diese TV-Prominenz tritt in Panel-Shows auf. Der ein oder andere wird auch zukünftig im Rahmen des „seichten“ Rahmenprogramms bei Fußball-Übertragungen im Einsatz sein. Oder sucht seit Jahrzehnten einen Mitbewohner.

✎ Video: Windjammer und Karl Dall auf dem Hafengeburtstag

Aber kaum einer würde wohl all jene „gestandenen“ TV-Promis beim „Sommerfest der Abenteuer“ in ihrer geliebten ARD erwarten. Seit 2004 moderiert Florian Silbereisen (der auf Weihnachtsmärkten zuweilen auch mal einen zuviel über den Durst trinkt) jene Samstagabendsause. Millionen danken es ihm – über eine Berechtigung muss daher nicht gesprochen werden.


Stimmung!

Und die Stars lassen es sich nicht nehmen, beim „Flori“ aufzutreten. Im Medienportal DWDL, offenbar gibt es dort Stammzuschauer der launigen Kultshow, ist zu lesen, dass gar Karl Dall die Showbühne als Erster betritt. Und „Backstage“ ist ein gefesselter Silbereisen zu sehen. Die Stimmung im Saal ist freilich entfesselt Und all dies fesselt Millionen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Thomas Gottschalk wird sich so seine Gedanken machen. Ja mei.

Kommentar hinterlassen zu "Karl Dall beerbt Florian Silbereisen in der ARD"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*