Sony Xperia Z4 in Japan offiziell vorgestellt: Xperia Z3 Nachfolger kommt im Sommer

sony-xperia-z4-frontSony

Sony hat – überraschend – in Japan das Xperia Z4 vorgestellt. Die Designsprache ähnelt stark der des Xperia Z3. Auch der Arbeitsspeicher des Xperia Z4 ist identisch im Vergleich mit dem Vorgängermodell: Sony spendiert dem Xperia Z4 3 GB. Auch bei der Kamera bleibt alles beim Alten: 20,7 Megapixel sollen es sein.

In Bezug auf den Prozessor spendiert Sony dem Gerät Qualcomms Snapdragon 810. Beim Xperia Z3 war „nur“ der Spandragon 801 verbaut.

Sony Xperia Z4: Release zunächst in Japan

In Japan soll das Sony Xperia Z4 im Sommer auf den Markt kommen. In Bezug auf den Preis schweigt sich Sony noch aus – doch auch hier dürfte mit keinen großen Überraschungen zu rechnen sein.

Wann das Sony Xperia Z4 in Europa erscheint, ist unklar. Ein Sony Xperia Z4 Compact wurde nicht präsentiert. Auch dies ist keine Überraschung, wurden bis dato nur dem Xperia Z1 und Xperia Z3 eine kompakte Variante zur Seite gestellt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Sony Xperia Z4 in Japan offiziell vorgestellt: Xperia Z3 Nachfolger kommt im Sommer"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*