Sony Xepria Z und T2 Ultra: Android 5.1 Rollout – Xperia Z3, Z5 nicht wasserdicht?

sony-xperia-z3-frontSony

Für das Sony Xperia Z und T2 Ultra ist der Android 5.1 Rollout gestartet, Xperia Z1 Nutzer warten. Doch sind das Xperia Z3, Z5 und Co. wasserdicht? Sony rudert auf der Support-Seite zurück.

Aktuell ist gut was los bei Sony und seinen Xperia-Smartphones: Sony hat via Twitter verkündet, dass der Android 5.1 Rollout nun auch für weitere Xperia-Geräte gestartet ist. Mit von der Partie sind das Xperia Z und das Xperia T2 Ultra. Für das Sony Xperia Z2, Xperia Z3 Compact und Xperia Z3 ist der Rollout bereits im Juli gestartet. Nutzer des Xperia Z1 und Xperia Z1 Compact warten.

Ob Sony derweil „nachgebessert“ hat und der aktuelle Rollout für das Xperia Z und T2 Ultra Nutzer nicht vor das Problem der „mobile Daten“-Aussetzer stellt, bleibt abzuwarten. Bis zum heutigen Tagen erreichen ukonio.de noch immer Hinweise von Xperia Z3 oder Xperia Z3 Compact Nutzern, die besagen, unter Android 5.1 funktionieren die „mobilen Daten“ nicht – oder hätten Aussetzer. Dieses Problem tritt wohlgemerkt längst nicht auf allen Geräten auf.

Doch hier bleibt zunächst einmal festzuhalten: Android 5.1 breitet sich weiter aus – und zwar mit dem Xperia Z für schon leicht ergraute Geräte. Hier bremst Sony Mitbewerber eindeutig aus.

Eine merkwürdige Anekdote gibt es dann aber noch: Sony rudert laut des XperiaBlog zurück – und zwar was die Wassertauglichkeit des Xperia Z5 betrifft. Laut der IP-Schutzklasse ist das Xperia Z5 wasser- und staubabweisend. Schon Vorgängermodelle wie das Xperia Z3 oder Xperia Z2 wurden damit beworben, dass der Nutzer mit dem mobilen Begleiter im wahrsten Sinne des Wortes abtauchen kann. Doch nun wurde die Support-Seite geändert – und im Netz wird wüst spekuliert: Möchte sich Sony so schlichtweg gegen mögliche Schäden, die durch Wasser verursacht werden können, absichern? Und was ist mit dem IP-Status für das Xperia Z3, Xperia Z5 und Co.?

Nun, der Xperia Z2, Z3, oder Z5 Nutzer sollte offenbar tunlichst überlegen, ob er mit seinem mobilen Begleiter… baden geht.

Hinweis: In einer ersten Version dieses Artikels haben wir geschrieben, dass der Rollout auch für das Xperia Z1 und Z1 Compact gestartet sei. Doch dies wurde von Sony noch nicht bestätigt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


5 Kommentare zu "Sony Xepria Z und T2 Ultra: Android 5.1 Rollout – Xperia Z3, Z5 nicht wasserdicht?"

  1. Da ist ein schreibfehler ^^ überschrift

  2. Ich hab das Xperia Z mit 5.1.1 schon seit 3 Tagen drauf und nein Sony hat das Problem mit den mobilen Daten nicht behoben. Ich muss fast jedes mal manuell zwischen LTE und WCDMA umschalten dammit es wieder funktioniert. Dafür ist das Gerät nicht mehr so heiß wenn man z.B. Facebook durchstöbert und auf einmal merkt das es gefühlte 70 grad heiß ist. Die Akkulaufzeit ist soweit ganz ok, gravierende Unterschiede konnte ich nicht feststellen. Das System arbeitet flüssig und Stabil. Manchmal kommt es aber zu Mikrorucklern die aber mich nicht gestört haben. Der neue „alte“ lautlos modus arbeitet auch wieder wie bei Kitkat hat aber noch paar Sinnvolle Features bekommen wie: ‚Lautlos bis zum nächten Weckruf‘. Soweit so gut, wenn auch der mobilen Daten Problem einen nerven kann.

    Gruß Alex, Xperia Z (C6603)

  3. Lollipop 5.1.1 heute bekommen für mein Z1 Compact. Bin am testen und werde mich nochmal melden.

  4. Nach 24 Stunden Lollipop 5.1.1
    Ich musste LTE ausschalten um mobile Daten störungsfrei nutzen zu können. Der Akku hält wie bei 5.0.2 gleich lang. Ansonsten hat Alex schon alles geschrieben.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*