Sony Xperia Z3: Xperia Z2 Nachfolger „dünner“ – aber ohne QHD-Display?

sony-xperia-z2-frontSony

Sony drückt offenbar weiter auf das Gaspedal: Noch in diesem Jahr soll das Xperia Z3 erscheinen. So zumindest wird aktuell orakelt. Eine große Überraschung wäre der Release aber nicht, schließlich erschien im April diesen Jahres das Xperia Z2 – und im vergangenen Jahr kamen mit dem Xperia Z und Xperia Z1 ebenfalls zwei Flaggschiffe auf den Markt. Somit stünde in 2014 tatsächlich noch der Release eines „Überfliegers“ aus.

Laut der Kollegen von gadgetinsiders.com könnte das Xperia Z3 gar bereits im Spätsommer landen – und zwar in Großbritannien. Ein solch früher Erscheinungstermin wäre dann aber doch eine Überraschung.


Optisch scheint sich derweil tatsächlich etwas zu ändern – somit käme es nicht „nur“ zu dezenten Anpassungen unter der Haube. So soll das Xperia Z3 dünner werden als der Xperia Z2 – erste geleakte Bilder sollen dies suggerieren. Doch solche Spekulationen klingen dann doch noch recht vage.

Auch die weiteren Xperia-Modelle orientieren sich optisch stets am Flaggschiff – gut möglich also, dass Sony hier der künftigen Modellen einen leicht veränderten „Look“ verpassen möchte.

Zudem soll im Xperia Z3 der 2,5 GHz Snapdragon 801 Prozessor verbaut sein. Auch sind 3 GB RAM im Gespräch. Eine 20.7 Megapixel-Kamera dürfte nichts anbrennen lassen. Doch in Sachen QHD scheint sich Sony noch nicht zu beeilen: Zumindest laut der aktuellen Gerüchte soll sich in Bezug auf die Auflösung im Vergleich zum Xperia Z2 nichts ändern. Full HD wäre demnach auch beim Xperia Z3 das Gebot der Stunde.

Doch auch Samsung und HTC sind diesbezügilch noch in Zugwang, nachdem LG sein G3 zuletzt präsentiert hat – samt vierfacher HD-Auflösung.

Sony entwickelt seine Xperia-Reihe demnach weiter – und es wird spannend zu beobachten sein, welche Veränderungen die Japaner vornehmen – ins Details gehend, oder rundum erneuert?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Sony Xperia Z3: Xperia Z2 Nachfolger „dünner“ – aber ohne QHD-Display?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*