Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Compact: Android 5.0.2 Patch kommt – Probleme mit Lollipop

sony-xperia-z3-compact-2014-andres-lehmannAndres Lehmann

Android 5.0.2 Lollipop lässt die Wellen in Bezug auf Sony-Xperia-Z-Geräte weiter hochschlagen. Mittlerweile ist der Rollout auch für das Sony Xperia Z1, Xperia Z1 Compact oder Xperia Z Ultra gestartet, nach dem zunächst das Sony Xperia Z3, Xperia Z3 Compact und kurz darauf auch das Xperia Z2 mit dem Firmware-Update bedacht wurden.

Doch zahlreiche Probleme, die mit dem Firmware-Update einhergehen, ließen bereits erahnen, dass Sony zügig einen Patch oder ein Bug-Fix-Update verteilen könnte.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Lollipop-Patches auf dem Laufenden zu bleiben.

Wie der xperiablog.net nun mitteilt, wurde tatsächlich eine neue Versionsnummer für das Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 zertifiziert. Auch das Xperia Z3 Compact und das Xperia Z2 Tablet sind mit an Bord.


Welche Änderungen Sony genau vorgenommen hat, ist dieser Meldung nicht zu entnehmen. Doch es steht stark zu vermuten, dass nach dem Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 auch das Xperia Z1 „und Co.“ diesen Patch erhalten.

Die Liste an Problemen ist lang. Wenngleich nicht alle Sony Xperia Z3 oder Xperia Z2 Nutzer via Kommentar oder Facebook-Post über Lollipop klagen, so ist die Anzahl an „unzufriedenen Nutzern“ gewiss nicht unerheblich. ukonio.de erreichen bis zum heutigen Tage viele Zuschriften von Xperia-Z-Nutzern.

Eine Sony Xperia Z3 Compact Nutzerin fasst die Probleme unter Android 5.0.2 Lollipop wie folgt zusammen:

„1. Die Akkulaufzeit hat sich quasi halbiert, obwohl ich das Handy nicht mehr oder anders benutze als vorher
2. Der Akku wird sehr warm, auch wenn das Handy unberührt auf dem Tisch liegt
3. Die Apps starten sehr langsam und stürzen häufig wieder ab
4. Die ganzen Prozesse sind stockend und langsam, z.B. Screenshots klappen teils erst drei bis vier Sekunden später
5. Die LED-Benachrichtigung funktioniert nicht im lautlosen Modus
6. Den Modus kann man nicht ändern, wenn der Kopfhörer angeschlossen ist, man kann dann nur den Ton leiser stellen, nicht aber auf lautlos wechseln
7. Bei Start- oder Endaktionen des Musikhörens kann auch nicht mehr der Lautlos-Modus angewählt werden
8. Ich finde es sehr schade, dass die anderen Funktionen des Ausschaltknopfes entfernt wurden, z.B. Flugmodus und Modus waren viel einfacher zugänglich
9. Ich kriege jeden Tag aufs Neue alle MMS, die ich bisher erhalten habe, egal wie oft ich alles lösche oder das Handy ausschalte
10. Bei SMS/MMS steht immer eine 1, obwohl ich keine neue Nachricht bekommen habe“

Werkreset: Die Rettung?

Empfohlen wird ein Werksreset – einige Nutzer berichteten davon, dass sich das System wieder stabilisiert habe.

Eine andere Meinung eines Sony Xperia Z1 Compact Nutzers liest sich wie folgt: „Am ersten Tag war das Handy ungewöhnlich warm und der Akku nach wenigen Stunden leer. Ab dem zweiten Tag war alles wieder gut.“ Sein Fazit: „Ich bin mit dem Update sehr zufrieden.“

Wie unterschiedlich sich die Feedbacks lesen, zeigt die folgende Zuschrift: „Bei meinem Xperia Z1 ist die Akkulaufzeit rapide gesunken, obwohl ich die Helligkeit schon auf das Minimum gestellt habe und alle Energiesparfunktionen eingestellt sind. Ich kann dem sinken der Akkuleistung regelrecht zugucken.“ Zudem werde der Bildschirm „neuerdings immer richtig heiß“.

Wie man es dreht und wendet: Android 5.0.2 Lollipop bleibt demnach ein „heißes Eisen“. Spannend wird sein, ob der Patch zumindest einige der Probleme behebt.

Wie sind eure Erfahrungen mit Android 5.0.2 Lollipop für das Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Co.? Habt ihr einen Werksreset durchgeführt? Wie verhält sich der Akku nach dem Update? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


21 Kommentare zu "Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Compact: Android 5.0.2 Patch kommt – Probleme mit Lollipop"

  1. Ich verstehe es nicht: ich lese immer, das alle Z3 mit Lollipop versorgt wurden und jetzt sogar schon der erste Patch draußen ist. Ich habe jedoch bis heute noch gar nichts erhalten, habe immer noch KitKat auf meinem Z3. Warum das so ist, kann mir niemand beantworten, noch nicht mal Sony.

    • …da kannst Du froh sein!
      Ich warte mind. die nächsten 2 Patches ab, sollte es halbwegs laufen.

    • Die geschilderten Performance und HitzeProbleme gabs bereits unter Android 4, bei mir auf tablet z und z1 compact.
      Komplett neu aufsetzen brachte nichts.
      Was aber half war das beenden des medienspeicherdienstes. Unter System.Speicher.apps.aktive apps.
      Danach Neustarten, es dauert etwas bis MedienBibliothek wieder erstellt ist. Danach kann man auch die downloads wieder sehen und es kommen auch wieder app updates.

    • Lass es doch so! Ich wäre froh, wenn ich den Müll nicht installiert gekriegt hätte. Vorher lief fast ales problemfrei, jetzt ist das Handy faktisch unbrauchbar geworden.

  2. Ich hab für mein Z1 Compact auch noch kein Update über OTA bekommen.
    Bin aber nicht traurig darüber, wenn man sich die ganzen Berichte durchließt.
    4.4.4 läuft bei mir super und warte deshalb gemütlich ab wie sich das ganze entwickelt.

  3. Hab seit gestern Abend Lollipop auf einem Xperia Z1 Compact drauf (Download ca. 2 min.) Installation tatsächliche ca. 40-45 min. und kann bis auf besagte Probleme des verschwinden vom Lautlosmodus, Benachrichtigungsleuchte und eine „geringfügig“ kürzere Akkulaufzeit nichts weiter Negatives bestätigen. Lautlos kann jetzt unter Töne & Benachrichtigung mit Unterbrechungen gesteuert werden, zwar etwas umständlich wohl aber so gewollt, warum auch immer.

  4. Ich habe seit gestern android 5.2 auf meinem z1 und habe weder akku noch absturz probleme. Fehlende funktionen konnte ich auch nicht festellen(alles nur anderst) mir ist nur eine sache leicht negativ aufgefallen und zwar dass manche apps ein wenig ruckeln aber liegt wohl noch an der app und nicht an lollipop. Mein fazit: nicht besser aber auch nicht schlechter.

  5. Ich habe seit heute das Update von 5.02 über OTA auf meinem Sony Z2 installiert. Ich habe gar keine Probleme. Akku verhält sich normal. Design gefällt mir. Bisher kann ich nichts negatives feststellen. Super das O2 so lange gewartet hat und nur ein funktionierendes Update verbreitet hat.

  6. 1.Die Menüfenster lassen sich nicht mehr mit einem „Knopfdruck “ schließen.
    2. Im sreenlockmodus ließen sich mit 4.4.4 Musiktitel weiter klicken. Jetzt geht es nicht mehr.

    Wie wäre es einmal mit der Funktion im sonyAlbum, dass man eigene Alben erstellen kann und bilder beliebug hineinschieben kann

    Cheers

  7. Sony Z2, einige Apps laufen nimmer, das Widget für die Einstellungen ist weg, akkulaufzeit Katastrophe,
    Wlan Verbindung Katastrophe und die Bediener Freundlichkeit ist auch dahin,
    Mache aber jetzt ungern ein Reset, dann sind doch alle Daten weg!

  8. Für Besitzer des Xperia Z1 Compact Entwarnung.
    Keine Probleme mit dem Update feststellen können. Akkulaufzeit zumindestens aktuell „gefühlt“ besser als vorher.
    Das sich mit Lollipop einige Einstellungen ändern wusste ich schon vorab, da ich noch mehr Geräte habe, auf denen die 5er Version von Android läuft.
    Näheres findet ihr auf meine Homepage.

    Gruss, Ede

  9. Update drei Tage her, Experia Z1 compact:
    Rückseite wird z.T. sehr heiß, obwohl es nur auf dem Tisch liegt, einige Apps auch nach Neuinstallation sehr langsam, z.B. Google-Übersetzer – zwischen Eingabe Suchbegriff deutsch und Ausgabe phonetisch in Spanisch vergeht fast eine Minute. Ständig kommt „Sprachausgabe wird initialisiert“ . Insgesamt scheint alles auch nach mehrfachem Neustart langsamer.
    Bin nicht so begeistert.
    Gruß Lutz

  10. Abgesehen davon, dass ich das neue Layout grottenhässlich finde, offenbaren sich bei meinem Z1 compact viele der beschriebenen Probleme. Die Laufzeit beträgt nur noch ein Drittel im Vergleich zu vorher. Einige apps laufen nicht mehr, zB zdlock. Zudem erwärmt sich das Handy deutlich bei Verwendung aber auch wenn es einfach nur auf dem Tisch liegt. Ich bin absolut unzufrieden und hoffe, dass baldmöglichst ein Patch angeboten wird!

  11. Goran Stojkovic | 26. April 2015 um 20:06 | Antworten

    Seit dem Update AufLollipop5 ist der Bildschirm so dunkel das man nichts lesen kann,Die Lautstärke ist auch nicht mehr das was sie mal war!Was mich betrifft hätte ich die Software nicht runterladen sollen,ich hoffe es kommt noch eine Softwarekorrektur!

  12. Also ich bin eigentlich ein zufriedener Lollipop User, auch wenn ich die Funktionen des Start-Knopfs vermisse… Und auch die Funktionsprobleme unter dem Walkman mit der Lautlos-Funktion habe ich.. Aber bei mir ist die Akku-Laufzeit genauso wie vorher, bzw., der Akku hält etwas länger durch.. Zwar nur leicht fühlbar, aber er hält.. Und meine Apps laufen genauso gut, wie unter 4.4.4!

  13. Ich habe das Update am Freitag auf meinem Xperia Z1 installiert . Alles lief reibungslos.
    Am Sonntag habe ich erstmals festgestellt, dass das Handy außergewöhnlich heiß wurde, nachdem ich mit eingeschaltetem WLAN das Haus verlassen hatte. Seitdem hat das Gerät sporadisch „Hitzewallungen“ die anscheinend mit dem WLAN in Verbindung stehe. Auslöser scheint auch das Herumlaufen im Haus durch mehrere WLAN-Netze (Repeater) zu sein. Ein vernünftiges WLAN-Roaming hat das Gerät ja noch nie hinbekommen.

    Heute habe ich die App SystemPanel installiert, die ich schon auf früheren Geräten hatte. Diese zeigt während der Hitzephasen eine CPU-Auslastung von durchgehend über 90 %. Die CPU-Temperatur liegt bei ca. 70 °C. Leider wird als verantwortlicher Prozess nur „SystemProcesses“ identifiziert. Hierauf wird man wohl nur schwerlich verzichten können.

    Ein klares Rezept zur Beendigung der Prozessoraktivität habe ich noch nicht gefunden. Das Abschalten des WLAN-Netzes zusammen mit der Beendigung aller Prozesse scheint zu helfen. Aber eine sinnvolle Lösung ist das ja nicht.

    Noch eine Beobachtung, die mit dem Problem im Zusammenhang stehen könnte: Manchmal ist das WLAN-Netz schon aktiv und der aktive Datenaustausch hierüber wird angezeigt. Dennoch wird gleichzeitig das LTE-Symbol neben dem Mobilfunknetz angezeigt. Beide Anzeigen haben sich zuvor ausgeschlossen. Dieser Zustand scheint mit der hohen Prozessorbelastung im Zusammenhang zu stehen.

    Ich werde die Beschreibung auch an Sony senden und hoffe auf ein baldiges Update.

  14. Habe immer noch kein erstes lollipop update erhalten (z2 tablet)
    War der Deutschland release nicht am 7.4.?
    Bereits den Support angeschrieben.
    Auskunft :da muss du warten bis es kommt (frei wiedergegeben

  15. Xperia Z3, aktuell Android 5.0.2

    Ich habe keine Update-Benachrichtigung erhalten, war dann zu ungeduldig und habe das originale ROM selbst drauf gespielt.
    Damit einher ging ein Werks-Reset.
    Vielleicht ist das der Grund, weshalb ich absolut keine Probleme habe.
    Abgesehen natürlich von den Einschränkungen, die Lollipop und das Sony-Branding so mit sich bringen (Lautstärkeregelung, (sinnlose) automatische Aktionen usw.)

    Leistung passt,
    Akku hält nach wie vor knapp 2 Tage
    Ich habe keine Apps gefunden, wie nicht funktionieren.
    Apps können (endlich) wieder auf die SD-Karte geschoben werden und starten trotzdem ausreichend schnell.

    Das von Martin beschriebene Verhalten bzgl. WLAN und LTE habe ich auch gesehen, ich denke allerdings, dass Folgendes passiert:
    Handy hat Datenverbindung über LTE.
    Handy bucht sich ins Wifi, lässt LTE als Datenverbindung aber so lange an, bis klar ist, dass Wifi eine Datenverbindung herstellen kann.
    Das passiert bspw., wenn man in einen Telekom-Hotspot eingewählt ist, aber keine Zugangsdaten hat. Dann gibt es, solange man im Hotspot ist quasi keine Datenverbindung mehr.

  16. Habe das sony z1 compact und Android 5.0.2

    Die oben beschriebenen Probleme sind mir auch schon aufgefallen. Akku ist bin in kürzester Zeit leer. Einige Apps sind garnicht mehr auf dem Bildschirm, sondern nurnoch im Menü enthalten. Apps stocken, Kamera ist nicht verfügbar oder schließt sich einfach. Die Tastatur hängt hinterher und macht letztendlich was sie will.

    Neuerdings kommt jetzt hinzu, dass die Meldung ‚Angeschlossen: Headset‘ dauernd kommt. Mit dauernd meine ich wirklich so alle 20 sekunden! Dadurch bedingt kann ich nichtmal mehr telefonieren oder Videos anschauen.

    Neustarten ändert nichts…weiß jmd. inzwischen, wann Sony das beheben möchte? Mein Handy sagt mir, ich habe das neuste Update schon…

  17. Mario Hellmann | 8. Oktober 2015 um 20:23 | Antworten

    Das selbe Problem mit der Meldung Habe ich auch.

  18. Mein Z3 compact hat seit dem Update auf 5.1.1 ständig Verbindungsprobleme. Es verliert alle paar Stunden die Netzanbindung und stellt sie auch nicht von selbst wieder her. Ich muss es ständig kontrollieren und ggf. das Netz suchen lassen. Zwischendurch kommen Anrufe nicht an. Die Probleme hatte ich in schwächerer Form schon seit einigen Wochen (evtl. Android 5.0?), aber jetzt nehmen sie doch überhand.
    Davon abgesehen kann man zusehen, wie sich der Akku leert. Das ist neu. Vor dem Update hat er mehrere Tage durchgehalten, jetzt nur noch einen, bei gleichem Nutzungsverhalten.

    Das Telefon ist so unzuverlässig geworden, daß ich es wohl gegen ein anderes Fabrikat tauschen werde.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*