Sony Xperia Z3, Xperia Z2, Z1 Compact: Akkulaufzeit nach Android 5.0.2 Update Ärgernis

sony-xperia-z3-compact-display-2014-andres-lehmannAndres Lehmann

Sony hat – mittlerweile flächendeckend – Android 5.0.2 Lollipop für seine Xperia-Geräte verteilt. Soweit, so gut. Doch egal ob Nutzer des Sony Xperia Z Ultra, Xperia Z1, Xperia Z1 Compact, Xperia Z2, Xperia Z3 oder Xperia Z3 Compact: Probleme mit der neuen Google-Firmware scheinen sich zu häufen.

ukonio.de erhielt auch in den vergangenen Tagen zahlreiche Zuschriften von Sony Xperia Z3 „und Co“.-Nutzern via Kommentar oder Facebook. Und auffällig ist: Es sind gar nicht mal „riesige Probleme“, die verärgern. Sondern vielmehr Kleinigkeiten, die sich addieren – und so das Lollipop-Erlebnis zuweilen klar abwerten. Und einen „dicken Brocken“ gibt es zudem.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

So berichtet uns etwa ein Sony Xperia Z3 Compact Nutzer: „Ich bin sehr unzufrieden. Aber eher mit den Kleinigkeiten, die zu ändern sind, wie der ‚alles schließen Button‘, das nicht richtig funktionierende Entsperren des Bildschirms oder das Doppelklicken um die Schnellstartleiste zu öffnen.“ Das ernüchternde Fazit: Er würde, so denn es so einfach ginge, am liebsten zurück zu KitKat – sprich einen Downgrade vollziehen.


Einige Probleme entpuppen sich derweil als „behebbar“ – und sind schlichtweg Gewohnheitssache. Denn Lollipop bringt nicht nur auf dem Sony Xperia Z3, sondern auch auch auf dem Xperia Z2 oder Xperia Z1 Compact Veränderungen mit sich. Ein Nutzer schreibt: „Ich bin wegen des Entsperrens bald irre geworden. Jetzt bin ich schlauer: Von unten nach oben wischen!“

Verzögerungen nach Update

Ein Sony Xperia Z2 Nutzer schreibt: „Ich habe das Update getestet, das einzige, was schneller funktioniert unter Android 5.0.2 ist der Lockscreen. Bei den Apps gibt es Verzögerungen von zwei bis drei Sekunden.“ Über ein behäbiges System klagen einige Sony Xperia Z3 – aber eben auch Xperia Z2 Nutzer.

Kritisiert wird von einigen Sony-Xperia-Nutzern zudem, dass neue Settings und Features einfach vorgegeben – und Voreinstellungen zunichte gemacht werden. Frei nach dem Motto: Es wird etwas serviert, was man gar nicht bestellt hat. Doch ein kleines Abenteuer ist eben jede neue Firmware – und es bedarf schlicht einiger Zeit, bis sich der Nutzer an das „neue Umfeld“ gewöhnt hat.

Sony Xperia Z3 und Co: Akkulaufzeit großes Problem

Ein großes Problem unter Android 5.0.2 scheint derweil die Akkulaufzeit zu sein. Und dies ist dann doch kein „kleines Problem“, sondern offenkundig ein großes Ärgernis.

So berichtet etwa ein Sony Xperia Z1 Compact Nutzer, dass sich nach dem Update auf Android 5.0.2 Lollipop die Akkulaufzeit halbiert habe. Ein weiterer Xperia Z1 Compact Nutzer bläst ins gleiche Horn bezüglich der Akkulaufzeit, und ergänzt: „Mein Sony Xperia Z1 Compact wird seit dem Update sehr schnell warm – das passierte vorher nur beim Spielen.“

Ein Werksreset scheint nicht automatisch bei allen Xperia-Z-Geräten eine Verbesserung mit sich zu bringen. Ein Sony Xperia Z3 Nutzer berichtet: „Durch das Update hat sich bei mir trotz Rücksetzens auf die Werkseinstellungen und die damit verbundenen Mühen, die Akkulaufzeit deutlich verschlechtert.“

Unter dem Strich scheinen sich unter Android 5.0.2 einige kleinere Probleme einzustellen. Doch die Akkulaufzeit scheint ein dann doch gewichtiges Ärgernis zu sein. Ein Bug-Fix-Update oder Patch könnte hier womöglich alsbald Abhilfe schaffen.

Frage an Sony Xperia Z3, Xperia Z2 „und Co.“ Nutzer: Konntet ihr Android 5.0.2 Lollipop bereits aufspielen? Wie sind eure bisherigen Erfahrungen? Und: Habt ihr einen Werksreset durchgeführt? Über eure Einschätzungen sind wir sehr dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


56 Kommentare zu "Sony Xperia Z3, Xperia Z2, Z1 Compact: Akkulaufzeit nach Android 5.0.2 Update Ärgernis"

  1. Es ist immer das gleiche nach großen Updates. IMMER wird dann über die Akkulaufzeit geklagt. Einfach mal eine Woche warten, sprich mehrere Ladezyklen, und alles ist wieder gut.
    Ich jedenfalls habe null Probleme mit der Akkulaufzeit. Nach zwei Tagen hat sich die Akkulaufzeit wieder auf gut 20 Stunden eingependelt. Ich habe auch keinerlei andere Bugs bemerkt. Bei manchen Dingen hat sich die Art der Bedienung leicht verändert. Mal zum Guten, mal zum weniger Guten. Also wie vorher auch.
    Generell ist es ein sehr gutes update gewesen. Ich habe ein Xperia Z2. Läuft wie geschmiert.

    • Also ich habe ein Xperia Z3 und vor 4 Tagen das Lollipop 5.0.2 installiert.
      Mein Akku hat vorher 2 Tage gehalten und ich war restlos begeistert.
      Jetzt muss ich froh sein wenn er 1 Tag durchhält 🙁
      Ich hoffe das bald ein Upgrade folgt was dieses Problem behebt.
      Sonst sind die Veränderungen übersichtlich und gewöhnungsbedürftig, ob besser als vorhin kann ich noch nicht beurteilen.

    • Ich bin sehr enttäuscht von Sony. Seitdem Update vor ein paar Monaten hält der Akku nicht mal mehr einen Tag! Ich möchte mich auf mein Handy verlassen können und nicht eines was sich sporadisch bei 60-30 % einfach ausschaltet.. Selbst das Austauschgerät zeigt dieses Problem. Lasst euch bitte ein Bugfix für dieses Problem einfallen oder stellt das alte System wieder zur Verfügung..

      • Ich habe das selbe Problem…zwischen 60 und 30 % schaltet sich das Gerät plötzlich aus…einschalten funktioniert dann nicht, blinkt nur –> Akku komplett leer…!!

  2. Auf meinem Z2 habe ich mit Lollipop fast keine Probleme. Die Laufzeit war nur einen Tag nach dem Update schlecht, vermutlich hat das System noch das ein oder andere reorganisiert. Seitdem Laufzeiten wie früher auch ohne Reset. Habe allerdings auch nicht Facebook installiert, immer noch eine der größten Akkufresser. Ein zwei fehlende Features sind ärgerlich, beispielsweise geht das Entsperren mit dem SWR10 nicht mehr. Insgesamt hat Sony aber einen guten Job gemacht.

  3. Das kann ich auch berichten, konnte ich vorher 2 Tage ohne aufladen bei meinem Z1 Compact klar kommen muss ich seit Lollipop mindestens jeden Tag laden. Ich hoffe das Sony dort noch was unternimmt ansonsten werde ich definitiv ein downgrade machen und das update blockieren, geht ja zum Glück relativ einfach ohne Garantie Verlust.

    • So für mich steht fest ich brauche einen Downgrade, ich habe das Handy heute morgen um 10 Uhr voll geladen und normal wie immer benutzt (eigentlich dann 2 Tage) nun ist es auf 13% und muss geladen werden, nach diesem lade zyklus bin ich weg von Lollipop, wenn es da mal nen Bug Fix für gibt bin ich gerne bereit es nochmal zu versuchen aber so nicht, da kann ich mir dann auch ein iPhone an die Hacke binden das hält auch solange

      • Genau das kann ich nur bestätigen. Bin kreuzunglücklich mit dem Update. Hätte ich auch bei IPhone bleiben können. Der gleiche Mist.

  4. Ich hatte gestern große Probleme mit der Akku Laufzeit und Temperatur doch heute ist die akkulaufzeit wie früher, bei netzwelt habe ich Tipps gelesen Sony sagt das lollipop erst nach einigen ladezyklen sich eingestellt hat, muss sagen stimmt gestern akku mit 13 min Telefongespräche mittags alle heute 20 min telefoniert und Internet genutzt nach 16 h ohne Ladung 55% welch Wunder also Geduld

  5. Also ich habe das update über den Sony companion raufgespielt und danach einen Werkreset durchgeführt der Start dauertd zwar ca.11min aber dann lief es einwandfrei, und ich weiß ja nicht was die Leute so mit ihren Sony Smartphones machen aber ich habe bei meinem Sony z1 Compact keine solchen Probleme und ich nutze es immer noch so intensiv wie zuvor mit kitkat und mein Handy wird kaum was warm bleibt sogar kühler als zuvor selbst beim kurzen zocken von kleinen game. Die Bedienung ist Anders aber Grade das ist doch das tolle daran, einfach etwas neues.

  6. Seit dem Update hält der Akku nicht mal bis zum Nachmittag…
    Nicht nur ärgerlich sondern eine echte Katastrophe! Ein Smartphone das zur Hälfte des Tags bereits alle Verbindungen zur Außenwelt kappt ist vollkommen nutzlos.

    Ich werde mein altes ROM flashen!

  7. Dennis Kappler | 18. April 2015 um 23:30 | Antworten

    Ich finde das Lollipop gut soweit aber, ich bin auch der Meinung das mein Z1 schneller entladen wird
    Grüße Dennis

  8. Moin
    und danke für den Artikel.

    Die gesunkene Akku-Laufzeit kann ich leider bestätigen.
    Usability geht insgesamt auch zurück, aber daran kann man sich gewöhnen – allerdings ist Lollipop aber eben auch kein großer Schritt nach vorne.

    Das Übelste aber ist, dass ich (mit meinem Xperia Z1 compact) nun kein Tethering mehr machen kann: „Fehler bei der Anbindung“ ist alles. Was´n Mist.

    Aber vielleicht kommt ja nächste Woche schon ein Patch`??
    Grüße
    CH

  9. Hallo an alle. Ich kann es leider bestätigen. Besitze das Z3 Compact. Nach dem Update auf Lollipop hat sich die Akkulaufzeit auf die Hälfte reduziert und das Telefon erhitzt sich deutlich schneller bei geringem Aufwand. Hoffe das Sony hier bald nachbessert.

  10. cedric Rothenberger | 18. April 2015 um 23:44 | Antworten

    A lsonich habe all diese problwme nicht mein xperia z3 läuft nacht dem update viel schbeller und die akkulaufzeit ist auch besser also weiss ich nicht was alles haben.

  11. cedric Rothenberger | 18. April 2015 um 23:45 | Antworten

    Entschuldigung habe mich sehr viel vertippt. Passiert xD

  12. Ich hatte anfangs die gleichen Probleme mit Lollipop auf meinem Z3. Nach cirka einer Woche hatte sich das normalisiert und ich habe wieder eine Acculaufzeit von ungefähr drei Tagen, ohne Reset. Also… Lolippp ist geil und sieht super aus.

  13. Kann weder dass eine,noch dass andere bestätigen.
    Die Wlan Verbindung hat sich enorm verbessert (von 0-1 Balken auf 1- recht konstant 2 Balken,bei 30 m Abstand u zig Betonwänden), Das Materialdesign ist Geschmackssache. Die Akkulaufzeiten sind konstant geblieben. Wärmeentwicklung auch keine ffeststellbar. „PowerUser“

  14. Die akkulaufzeit meines Z1 compact ist ein wenig kürzer geworden. Ist jetzt aber nicht mega schlimm. Doch wenn ich ein Screen-video machen will bricht die Aufnahme nach 15-30 Sekunden ab. Kann mir da jemand helfen?

  15. Ich bin Besitzer eines sony xperia z3. Leider muss ich auch feststellen, dass sich die Akku Laufzeit merklich verschlechtert hat. Android OS ist immer am höchsten mit der Akku Laufzeit… Das war bei Kitkat noch nicht so. Ganz schön nervig sowas. So tolle Handys, aber so ein Mist. Ich bin merklich enttäuscht. Hoffentlich wird dieser Fehler behoben.

  16. Hätte ich vorher gewusst, dass es solche Probleme gibt, hätte ich Lollipop nicht installiert.
    Aktuelle Probleme:

    – deutlich höherer Akkuverbrauch
    – Akku schwankt. Eigentlich ist das ein Hinweis auf nen Defekt vom Akku – allerdings trat dies zeitgleich mit dem Update auf. Noch einen Tag zuvor habe ich solche Schwankungen um teils 7-8% nicht feststellen können.
    – Design-Horror. Brauche schwarzen Hinergrund. gibts keinen…
    – Gesichtserkennung gibts nicht mehr?!?! WAS SOLL DAS???
    – die Symbole sind größer geworden! WARUM??

    FAZIT: Nie wieder SONY. Warum hab ich mit meinem Samsung Tablet diese Probleme nicht? Es kann also nicht an Lollipop selsbt liegen, vielmehr an Sony, die die Umsetzung vergeigt haben!

    • oh, sorry. Vor lauter Frust vergessen:

      SONY Xperia Z1 compact

    • So sieht Android original aus. So wie es auf Samsung Tablets aussieht, sieht es eben nur bei Samsung aus. Das kann einem gefallen, muss aber nicht. Nach einem etwas längeren Leidensweg habe ich nun endlich einen Werksreset bei meinem z1 compact gemacht. Akku ist zwar besser geworden, gut ist anders. Deshalb nie wieder ein Sony zu kaufen würde ich mir so aber nie überlegen.

      Sony bringt immerhin Updates, ganz im Gegensatz zu Samsung, welche ausschliesslich ihre Flagschiffe mit einem bis zwei Updates bedienen.

  17. Vorgestern Abend habe ich für mein Z1 Compact das Update installiert. Ds System läuft stabil und die Laufzeit des Akkus scheint bei mir konstant geblieben zu sein.
    Jedoch erwärmt sich das Z1C außergewöhnlich stark, so dass nach 5 min. Betriebsdauer eine Temperatur von mehr als 45° erreicht wird.
    Zudem ist mir noch aufgefallen, dass sich alle möglichen Apps von selbst starten und mir so den RAM voll laufen lassen. Das ist sehr unschön und war unter 4.4. nicht so.
    Wie kann dem Abhilfe geschaffen werden?
    Hoffentlich kommt hier schnellstmöglich ein kleiner Patch zum Fixen dieser Probleme.

  18. Hi, ich habe das Sony Xperia Z2 und seit dem Update auf 5.0.2 ist meine Akkulaufzeit sogar besser geworden. Alles in Allem läuft es sehr rund. Auch Tethering funktioniert.

  19. Xperia Z1

    Nach dem Lollipop Update habe ich auch eine gefühlte halbierte Akkulaufzeit, wohlgemerkt im Standby des Handys.
    Das ist schon echt schlecht, hier hat sich Sony keinen Gefallen getan. Wenn ich könnte würde ich das Update sofort rückgängig machen -.-

  20. Ich habe ein Xperia Z2 und Z Ultra…
    Es gibt keinerlei Probleme oder negative Auswirkungen…
    Display ist heller geworden ohne Auswirkungen auf Akkudauer…
    Also hört auf mit den Müll…

    • Warum Müll???
      Die Probleme bestehen bei mir definitiv!!!
      Es ist nicht schön, wenn man plötzlich einen Handwärmer in den Händen hält und der RAM vollgelaufen ist. Dadurch reduziert sich die Arbeitsgeschwindigkeit erheblich.

  21. Ich habe das Sony Xperia Z 3 compact und mich stören nach den Update ganz andere Sachen:
    -ich habe jetzt vor dem Entsperr Bildschirm noch einen Wisch Bildschirm den ich nicht abstellen kann
    – auf dem Wisch Bildschirm fehlt die Statusleiste, die mir ohne Entsperren anzeigt ob eine neue Nachricht da ist
    – Das Design beim Aufrufen Telefon ist so grauenvoll unübersichtlich, da besteht die Gefahr von Augenkrebs
    – Die Kontakt-Bilder in den Kontakten aber auch ion den Kontakten bei Whats App sind jetzt rund, man konnte bei den quadratischen Bildern schon kaum etwas erkennen, bei den runden sieht man gar nichts mehr
    – Die vereinfachten Symbole sind generell kalt und unfreundlich da fehlt jeder Charme, den die Vorgänger Symbole hatten
    – eine veränderte Akku Laufzeit ist mir noch nicht aufgefallen
    Als Fazit würde ich sagen, da haben hochbezahlt Entwickler bei Sony gedacht wie machen mal was besonders kreatives und überraschen die Nutzer.

  22. Selbst nach mehreren Ladezyklen ist die Akkulaufzeit schlechter als zuvor, nachts bei ausgeschalteten Bildschirm leuchtet dieser immer noch leicht bzw erkennbar und mein Datenverbrauch hat sich versechsfacht – mein Verhalten bzgl der Nutzung hat sich eigtl nicht geändert (behaupte ich jetzt einfach mal), ergo sind mir Fehler von meiner Seite (noch) nicht bekannt. 😀

    • Völlig vergessen: xperia z1 compact

      • Das mit dem Display ist mir auch aufgefallen, leuchtete die ganz Nacht leicht weiter und morgens schon der Akku leer! Sehr enttäuschend so was!!! Wo da jetzt die Verbesserung sein soll habe ich noch nicht herausgefunden! Vor dem Update min. 2 Tage und danach nicht mal mehr 16 Stunden 🙁

  23. Also das mit dem Akkuverbrauch hat sich bei meinem xperia Z3 compact auch nicht nach Werkreset und nach vielen Ladezyklen, die es ja nun zwangsläufig benötigt, verbessert. Würde das Update jetzt nicht mehr machen bzw. rate vom Kauf des Geräts nun ab. Fühle mich von Sony getäuscht, da alle Tests, auf die sich auch meine Kaufentscheidung stützten, mit Android 4.4. durchgeführt worden und dem Kunden suggeriert wurde, dass sich nach einem Update noch bessere Werte z.B. beim Akkuverbrauch erzielen lassen. Ich finde das eine Sauerei und bin echt enttäuscht, wie klar einem hier vor Augen geführt wird wie wir Verbraucher einfach nur als blöde KOnsumenten benötigt werden.
    Wieviel Ladezyklen soll ich denn noch warten?

    • Sehe ich genau so, das ist im Grunde eine Frechheit sondergleichen. Ich bin heil Froh noch nichts gemacht zu haben, da bleibt meine 4.4.4. bis zum Sanktnimmerleinstag drauf… !!!

  24. Sehe ich genau so, das ist im Grunde eine Frechheit sondergleichen. Ich bin heil Froh noch nichts gemacht zu haben, da bleibt meine 4.4.4. bis zum Sanktnimmerleinstag drauf… !!!

  25. Sony Z1 Compact:

    Akkulaufzeit deutlich schlechter als zuvor. Habe unter Kitkat keinerlei Energiesparfunktion genutzt und bin gut über den Tag gekommen (Am Abend noch ca. 30%). Jetzt schaffe ich das nicht mehr. Und wenn vorher das Display größter Stromverbraucher war, sind es jetzt „Google Play-Dienste“ und „Android OS“.

    Außerdem: Massive Bluettooth / WLAN Probleme. Nutze die Smartwatch 2 und eine Bluettooth Freisprecheinrichtung. Nach dem Trennen von der FSE wird Bluetooth scheinbar deaktiviert und kann auch nicht mehr aktiviert werden. Auch die WLAN Verbindung streikt dann. Wobei ich noch nicht herausgefunden habe ob dies auch mit dem Trennen von der FSE zusammenhängt. Die Verbindung zur SW2 wird getrennt und kann erst nach einem Neustart des Z1C wieder aufgebaut werden. Das hatte ich unter KitKat nie!!!

    Leider bewahrheitet sich mal wieder: Never touch a running System… 🙁

  26. Michel Perrottet | 24. April 2015 um 20:05 | Antworten

    Hallo leutz

    bin xperia z3 nutzer und habe auch probleme mit meinem gerät seit dem lollipop update:

    – akkulaufzeit -80% (!!!)
    – gerät überhitzt demzufolge und schaltet einfach ab
    – verzögerung einiger prozesse (app öffnen/schliessen, änderungen speichern, usw….)
    design gefiel mir vor dem update viel besser

    wie kann man solch ein mist ausrollen? als hätte man die software gar nicht getestet?

    EINFACH NUR SCHLECHT!!!

    TIPP zur verlängerung der akkulaufzeit und gleichzeitige verminderung der temperatur:
    – einstellungen>apps>dort alle updates deinstallieren/auf werkzustand zurückstellen.

    …und schätze mal…einfach warten bis diese behinderten leute mit dem update zum update kommen….

  27. Michel Perrottet | 24. April 2015 um 20:11 | Antworten

    KORREKTUR ZUM TIPP
    …zur Verlängerung der Akkulaufzeit:

    Einstellungen>Apps>GooglePlayDienste – und dort alle updates deinstallieren bzw. auf Werkzustand zurücksetzen.

    lg michel

  28. Nachdem ich das neue Android-Update drauf geladen habe, zeigt der Bildschirm nur noch Akku-Stand, Netz und Uhrzeit (also die oberste Zeile) an. Ich kann nichts mehr sehen, geschweige denn anwählen. Der rest des Monitors ist und belibt schwarz, neustart und Reset bringen auch nichts. 🙁
    Weiß jemand Rat?

  29. Habe gestern das Softwareupdate auf meinem z1 Compact durchgeführt. Heute mittag war mein Akku noch bei 70%. Jetzt 3 1/2 Stunden später nur noch bei 40 %. Hatte das Gerät in der ganzen Zeit etwa 10 Minuten in Benutzung. Stamina ist ebenfalls an. Das kann’s echt nicht sein! Ich bin mega enttäuscht von lollipop!

  30. Auch nach mehreren Tagen mit Lolipop ist die Akkulaufzeit bei meinem Z1 Compact absolut grottig! Morgens vom Ladegerät bin ich bereits am Nachmittag auf 30% runter (AUF, nicht um!!). Nutzung: 3 kurze Telefonate, etwa 15 Minuten Whatsapp und ein paar Mails abgerufen, thats all…

    • Mit meinem Z1 compact ist es das selbe. Auch wenn mir das Lollipopdesign nicht wirklich zusagt, könnte ich mich daran gewöhnen. Aber aufgrunddessen, dass mein Akku nur noch halb solange nach dem Uptade hält, wünsche ich mir einfach das alte System zurück. Damit war ich völlig zufrieden. Hab das uptade jetzt auch schon seit 4 Tagen; keine Besserung. Hoffentlich gibt es bald eine Lösung!

  31. Bei meiner Freundin wurde aus dem Dauerläufer Z1 ein Ziegelstein welcher keinen halben Tag mehr hält.

    Ich habe ein Moto G, welches seid 5.0 mehr Akku bringt.

    Lächerlich wie verschiedene Hersteller Updaten.

    • So ist es. Meine Frau hat das MotoG und vei ihr läuft der Akku seid dem Uptade um einiges länger. Ihr Android OS sowie das Android System verbrauchen auch nur unter 1 % des Aukkus. Bei mir sind es über 15% An alle, die das Z1 compact besitzen: ladet euch bloß nicht das update herunter!
      Davon abgesehen:
      Ich habe seid dem Update viel schlechteren NetzemNetzempfang, was den Akku weiterhin schwächt.

  32. Sony Z Ultra: Auch bei mir erheblich kürzere Akkulaufzeit. Seit dem Update auf 5.0.2 schon das zweite Mal, dass über Nacht im Stamina Mode der Akku von über 90% auf 1% gegangen ist und ich morgens das Telefon nicht nutzen und erst einmal komplett wieder aufladen musste.

  33. Habe z1, Akku nach 10 max 12 Stunden leer; man kann sich nicht auf ein weckruf verlassen und Zeit zum laden hat man morgens auch nicht. Probleme habe ich auch beim aktivieren, hier ist WLAN nicht schnell genug am Start. Dauert mindestens 5 Sekunden oder länger… Warum dauert das beheben der erheblichen schwachstellen so lange????

  34. Auch bei meinem Experia Z1 compact war die Akkuleistung nach dem Update dramatisch schlechter.
    Ein paar Tage abwarten brachte gar nichts. Keine Veränderung.

    Das Update hatte ich über WLAN und direkt mit dem Handy gemacht.

    Ich habe dann das Telefon mit dem Computer (MAC) verbunden (USB) und über die aktuelle Sony- Software „Sony Bridge for Mac“ das Telefon aufgerufen.
    Die Software bietet oben im Reiter unter Xperia ™ eine Funktion „Telefon reparieren“ an.
    Diese habe ich benutzt.
    Achtung: alle Daten auf dem Gerät gehen bei der Prozedur verloren!
    E-mailkonten etc. musste ich danach neu einrichten…nervig.
    Schade dabei: die gesamte Whatsapp- Kommunikation war weg, da Whatsapp anscheinend alles auf dem internen Speicher ablegt.
    Nach der „Reparatur“ (ich glaube, das ist so eine Art Komplett – Reset) funktionierte das Telefon allerdings wieder tadellos. Der Akku hält jetzt wieder wie gewohnt bei meiner Nutzung ca. zwei Tage.
    Das neu Einrichten ist zwar etwas mühsam, aber ich bin froh, dass jetzt akkutechnisch wieder alles beim alten ist. Android 5.0.2 läuft super.
    Ich bin überhaupt kein Computerspezialist, eher unbedarfter User.
    Die oben beschriebene Prozedur konnte ich ohne Hilfe durchführen.

  35. Ich war bisher von Sony immer begeistert aber seit dem update ist mein Sony z1 praktisch unbrauchbar das Touchscreen spinnt dermassen das es nicht zu bedienen ist. Auch die neuen Farben und Icons sehen aus als ob das Handy für Omas gemacht wurde. Auf eine Anfrage an Sony über Mail gab es null Antwort. Daher nie wieder Sony. Da geh ich lieber zum überteuerten Apple zurück zurück da wird mir jedenfalls geantwortet.

  36. Der Akku meines Z1 Compact hält seit dem Update auf 5.0.2 deutlich kürzer! Bis jetzt hat der Akku bei mäßiger Beanspruchung etwa 2 Tage gehalten! Jetzt ist es nur mehr etwas mehr als ein Tag!
    Ich habe schon zuvor auf Lollipop upgedatet (5.0.0 oder 5.0.1) und da hatte ich das Problem mit der Akkulaufzeit nicht!

  37. Leider hat mein Z1 schon ein kaputten Akku. /wurde gebraucht gekauft, 1 jahr später ist jetzt der Akku doch kaputt. heißt von 70-100% ist Akku. D.h. 25minuten spielen und das gerät fährt herunter. Am dramatischsten ist aber das er beim aufladen blinkt. Akkugerät drin, raus, drin, raus, drin, raus. Led an aus an aus (grün/orange/rot je nach ladezustand) [ok rot konstant…]

    das traurige ist aber nicht das Akku, sondern die Prozessor/Aufgabenleistung ist geschwächt.
    Mein Spiel läuft nicht mehr so schnell wie früher.
    Das ist echt traurig das meine Performence schlechter wurde.

    Ich dachte mir schon, das kann nicht gut gehen.
    damals von 2.2 auf 4.0 war das Handy überfordert ( Xperia Pro)
    Jetzt das Z1 von 4.4.4 auf 5.0.2 (langsameres Z1)

    schade, aber ich muss den Akku für 16 euro kaufen, dichtmasse 2euro, kabel neu (anschluss für unsere Z reihe mal ausprobieren). Jetzt warte ich bis alle teile da sind und versuche es selber oder gebe es ab, wenn ich die Rückseite nicht mit fön auf bekomme. XD

    Viel Glück und Das Akku war leider schon vorher schrott.
    habe bei EXPERT schon 2 neue mobile stromstationen für 7,77 gekauft. zwar geben die auch nur 1h Strom, aber das ist schon echt gut, im vergleich zu 10 Minuten und das Handy ist aus.

    Alles Gute und hoffe Sony baut auch irgendwann mal mehr knöpfe an. das Handy ist ganz unten frei… Daumen zeigefinger breit ……
    schade das ein 240 euro gebraucht Handy Akkus schrott nach 1jahr ist..
    (kostete damals 380 euro neu)

  38. Das war mein letztes Sony…
    Seit Lollipop hält der Akku nur noch 8 Std.
    Habe es schon ca. 2 Wochen drauf.. zuerst hat er sich, durch mehrfaches laden, bei 20 std. eingependelt.
    Nun ist der Verbrauch extrem hochgegangen.
    Keinerlei Apps laufen im Hintergrund.
    Google Dienste sind aus.
    Stamina ist an..
    Ich denke einfach mal, das mit dem Lollipop ist so eine Sache.. (Was läuft da wirklich mit?)
    Es werden uns einfach Spionagetools bei Lollipop mitgeliefert, die man noch nicht gefunden hat.
    Uns werden Möglichkeiten genommen, das Handy so zu konfigurieren, wie wir es möchten.
    Alleine schon die Möglichkeit, es zu Rooten, wurde uns erschwert.
    Das ist ja so gewollt, damit man nichts von der NSA bemerkt.

  39. Abdulwahab Barakat | 11. Juli 2015 um 12:50 | Antworten

    Ich habe auch das gleiche problem mit meinem sony xperia z3 compact das Gerät wird schnell zu warm ohne video games oder sowas und die Akkulaufzeit hat sich wirklich halbiert.

  40. Mein Z1C hat nach dem update auf 5.02 massive Probleme mit der Lauzeit des Akku’s.
    Nutze es nur zum Telefonieren und war heute beruflich unterwegs. Am späten Abend vor der Rückfahrt hatte Akku nur noch 15%, sofort angeschlossen an der Ladestation im Auto, erschien immer die Meldung “ Ladegrät zu schwach Akku zieht mehr Leistung als Ladfestation bringt“ obwohl ich nicht telefonierte und die Mobilen Daten ausgeschaltet hatte. Es war nur Blue Tooth aktiviert zwecks Freisprecheinrichtung falls jemand anruft. Nach 2 /12 Stunden Fahrzeit waren nur noch 12% verfügbar.

    War vor dem Scheiß update nie der Fall und ich hatte teilweise tagsüber Hot Spot für meinen Laptop aktiv. Hat jemand die gleichen Ehrfahrungen gemacht?

    Habe mehrer Geräte von Sony, aber wie der Name schon sagt „So nie“ habe die Schnauze komplett voll von dieser Marke. Werde mich jetzt leider nach 2 Jahren vom Z1C trennen müssen.

    Denke nach dem update werden wir noch mehr ausspioniert, weil anders kann es nicht sein.
    Beser wieder zrück zum Telefon von früher ohne den Mist mit den ganzen Apps und unnötigen Werbenachrichten.

  41. Mein Problem ist, dass nach dem dritten Patch ein ganz anderes Problem auftritt. Das Akkuproblem habe ich so gelöst, dass ich mein Z1 zunächst einen Downgrade auf 4.4 gemacht habe. Nachdem Sony einen Patch verbreitete aktualisierte ich von KitKat wieder auf Lollipop und habe den Patch installiert. Nachdem der nächste vor einigen Wochen kam, passiert folgendes. Immer wieder fährt das Handy plötzlich herunter, da angeblich der Akku leer ist, obwohl er vorher noch bei 45 % oder mehr bzw. weniger war. Das berichten auch andere, nur geben die immer die gleiche Akku-Restdauer als Problem-Auftrittsgrenze an. Bei mir völlig unterschiedlich. Wann das passiert ist auch völlig willkürlich, dass kann jederzeit kommen. Ich konnte noch keine konkrete Verbindung feststellen. Z.B. weil das Gerät zu heiß wird. Sobald man das Gerät wieder lädt kann man es z.B. nach angegebenen 5-10% wieder einschalten und danach ist es sofort wieder bei mehr als 10 %, also z.B. bei 40 %, aber nicht unbedingt identisch mit dem letzten Akkustand.
    Das kann doch nur ein weiterer Lollipop-Ärger sein, oder kennt jemand dieses Verhalten in Verbindung mit einem defekten Akku oder Akkukontakten? Ich werde zunächst wieder in den nächsten Tagen versuchen, ob das Problem wieder nach dem Downgrade verschwindet. Somit kann ich einen defekten Akku ausschließen

  42. Alle, die sich hier über Sony aufregen. Ich denke, es ist tragisch, wenn ein Hersteller wie Sony ein Android Update ausrollen muss, obwohl das Betriebssystem schlecht ist. Sony oder andere Hersteller können dafür im Prinzip ja gar nichts. Alle wollen ein Update und wenn die sich hinstellen würden und kein Update anbieten würden, weil sie das nicht verantworten wollen, wäre auch was los! Außerdem versuchen die Hersteller mit ihren Brandings ja auch Fehler von Google zu reduzieren. Dass das nicht immer so einfach klappt, kann man sich ja vorstellen. Google wird sich nicht in alle Karten blicken lassen.

    Insgesamt finde ich also, dass es von Google eine Frechheit ist, ein so unausgereiftes Android auf den Markt zu bringen. Bei anderen Herstellern sind ja auch ähnliche oder die gleichen Probleme aufgetreten, insbesondere was die Akkuleistung angeht.

    Wenn man also tatsächlich daran was ändern wollte, dann darf man sich gar keine Android-Smartphone zulegen. Ich werde das tun und mir nächstes Jahr das erste Linux-Phone oder ein CyanogenMode, denn auf Apple hab ich auch keinen Bock!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*