Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Z1: Android 5.0.2 in der Kritik – Performance stabil

sony-xperia-z3-compact-2014-andres-lehmannAndres Lehmann

Nach dem Sony zunächst damit begonnen hatte, Android 5.0.2 Lollipop für das Xperia Z3 und Xperia Z3 Compact zu verteilen, folgten wenige Tage später auch das Sony Xperia Z2 sowie das Xperia Z1 und Xperia Z1 Compact.

Nachdem jedoch schnell Meldungen die Runde machten, Lollipop sei noch nicht ausgereift, hadern einige Nutzer bis zum heutigen Tage, ob sie die aktuelle Android 5.0.2 Version auf ihrem Device aufspielen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Kollegen von androidorigin.com haben ein Video verlinkt, das zeigt, wie sich das Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Xperia Z1 nach dem Update in Bezug auf die Geschwindigkeit verhalten. Interessant: Alle drei Geräte laufen in etwa gleich schnell.


Eine große Überraschung ist dies freilich nicht, schließlich lag zwischen den Veröffentlichungen der Geräte jeweils „nur“ ein halbes Jahr.

Lollipop steht auf jeden Fall weiterhin im Fokus – und die Firmware wird hitzig diskutiert. ukonio.de erhält täglich zahlreiche Zuschriften via Kommentar oder Facebook. Deutlich wird: Es gibt sehr wohl User, die mit Android 5.0.2 vollends zufrieden sind – oder nur „Kleinigkeiten“ am Update auszusetzen haben.

Andere Xperia-Z-Nutzer beklagen sich über das Update: „Der Akku hielt vor dem Update zwei Tage und jetzt kann man dabei zusehen, wie er leer gesaugt wird. Mir fehlt auch der Button, um alle Apps auf einmal zu schließen und der Lockscreen ist furchtbar. Ich möchte das Update so gerne rückgängig machen!“ Ein gutes Zeugnis kann dieser Nutzer offenkundig nicht ausstellen.

Über die Akkulaufzeit lässt sich auch ein anderer Nutzer aus: „Nach mehreren Tagen mit Lolipop lässt die Akkulaufzeit bei meinem Xperia Z1 Compact zu wünschen übrig! Morgens vom Ladegerät bin ich bereits am Nachmittag auf 30 Prozent runter. Nutzung: Drei kurze Telefonate, etwa 15 Minuten WhatsApp und ein paar Mails abgerufen.“

Einige Nutzer berichten, dass sich nach einem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen die Performance und die Akkulaufzeit wieder verbessert habe.

Während weitere Nutzer von einer Erhitzung ihres Gerätes berichten, kann etwa dieser Sony-Nutzer die beschriebenen Probleme nicht bestätigen: „Mein Xperia Z1 Compact läuft nach dem Update stabiler – und auch die Akkulaufzeit hat sich in meinen Augen verbessert. Von Hitzeproblemen wie hier erwähnt keine Anzeichen.“

Gefühlt bleibt Android 5.0.2 Lollipop aktuell eine Wundertüte – es steht zu vermuten, dass Sony mit Hilfe eines Patches oder Bug-Fix-Updates nachbessert. Eines belegt indes das in diesem Artikel verlinkte Video: An Geschwindigkeit büßen die Xperia-Z-Geräte nach dem Update offenbar nicht ein.

Frage an Sony-Xperia-Z-Nutzer: Läuft Android 5.0.2 Lollipop auf euren Geräten stabil? Welche Veränderungen könnt ihr im Vergleich zu KitKat feststellen? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


17 Kommentare zu "Sony Xperia Z3, Xperia Z2 und Z1: Android 5.0.2 in der Kritik – Performance stabil"

  1. Zwischen dem Hochfahren und dem alltäglich Gebrauch liegen Welten, ist also IMHO absolut irrelevant.

  2. Xperia Z2 läuft nach dem Update auf Lollipop 5.0.2 super.absolut fehlerfrei.

  3. Seit dem update auf Android 5.0.2 kann ich keine Wifi-verbindung mehr aufbauen.

  4. Z2 läuft stabil Und ist auch eher schneller als davor.
    Einziges manko ist wirklich die akkuleistung.
    Trotz stamina Modus halt er nur noch einen Tag… Vor dem Update lief er gut zwei Tage.
    Minimanko für mich… Die Farben im Design wurden irgendwie auch veränverändert.
    Hatte immer das lila/pinke xperia Design geladen. Das würde nun irgendwie mit giftgrün kombiniert… sieht ganz schlimm aus und passt auch überhaupt nicht zusammen.
    Naja… Abwarten was vllt gefixt wird?

  5. Lolipop ist super und Mit dem Sony stamina Modus hält der Akku länger wie vor lollipo,
    Kann den Artikel überhaupt nicht nachvollziehen

  6. Kann die Beschwerden über Lollipop nicht bestätigen. Mein Z3 compact läuft.in allen Belangen ohne Komplikationen. Stelle sogar mehr Speed fest, vor allem bei wlan und web zugriffen. Thats all

  7. Z3 compact: Perfekt, zwei Tage Akkulaufzeit und super schnell. Es ist aber wahrscheinlich, dass sich eher die wenigen mit Problemen melden, als das Gros derer, bei denen alles okay ist.

  8. Martin Wolowski | 28. April 2015 um 21:38 | Antworten

    Hallo, dieses update hat keine negativen Einflüsse auf mein Z1compakt. Akkulaufzeit und Leistung sind top. Wenn ihr Probleme mit dem Akku habt, entfernt mal apps die Mediendateien scannen, ich habe Ntv entfernt und schon war alles gut.

  9. Seit dem Update habe ich massive Probleme. Die Kamera bricht ständig beim Video aufnehmen ab ohne zu speichern. Die Performance ist salopp gesagt für die Katz. Es hackt und stottert teilweise immens. Auch Systemabstürze häufen sich. Über das Design lässt sich streiten.

  10. läuft flüssig, der Akku hält in etwa wie vorher. Allerdings möchte die Benachrichtigungs-Led nichtmehr so wie vorher, wenn das Z2 auf dem Ladedock steht, dann blinkt sie bei neuen Nachrichten nichtmehr. Ausserdem vermisse ich die Funktion „vorheriges Lied“ auf dem Sperrbildschirm.
    Ansonst bin ich vollends zufrieden! Keine Probleme bei der Installation, keine schwerwiegenden andereeitigen Probleme und ein schöneres Design.

  11. Z1 compact: ich habe die Akku Probleme wie im Artikel beschrieben. Bis jetzt konnte ich testen, dass es wohl am Standard Mail Programm liegt. Der Verbrauch im Idle (Leerlauf) geht über 50% auf diese Mail App. Dort eingebunden ist ein gmx free Konto und ein googlemail Konto. Es sind übrigens nur die Mails der letzten paar Wochen (ca. 200) geladen. Ich dämpfe das Problem derzeit ab, indem ich einen Stopp der App über die Energieoptionen > Akkuverbauch erzwinge, wenn ich merke, dass das Gerät wieder sehr heiß wird. (es ist wirklich so heiß, dass ich es mit der Hand kaum anfassen kann) Genaue Temperaturen habe ich noch nicht festgestellt. Nach dem Beenden der App reguliert sich die Temperatur und der Akkuverbauch liegt wieder im Rahmen.
    Gruß Reyg

  12. Bei mir seit Update Akku schneller alle. Das ist das, was mich am meisten stört. Auf den Rest konnte bzw. kann ich mich einstellen. Aber die Stärke des Akkus war ein Kriterium, das mich vom Z3 compact im Vergleich zu anderen gängigen Smartphones eindeutig überzeugt hat. Bin sehr enttäuscht und schaue mich leider schon wieder um…

  13. Habe sowohl mein Z3 Tablett, wie auch das Z2 Smartphone meiner Frau auf Lolipop updatet… Beide laufen flüssig und ohne Probleme. Kann also keinen der aufgeführten Kritik Punkte bestätigen… Klar ist Lolipop „anders“ als KitKat, ggfs ist das auch die größte aller Änderungen für Android seit dem ich es benutze, aber das wurde auch vorab in den Medien berichtet und sollte jedem bewusst sein, oder?! Aber ehrlich, welches Betriebssystem und auch Anwendung hat sich nicht in den letzten Jahren verändert? Ob dabei es immer von Anfang an für die User einfach ist sich zurecht zu finden ist meistens zweitrangig, leider… Aber als langjähriger Computer Nutzer ist man ja auch von Microsoft schon schlimmeres gewohnt…

  14. Habe eib Z1 compact. Nach dem Update habe ich noch das Handy auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Seitdem ist es perfekt.

  15. Bei meinem Z1 Compact war anfangs die Akkulaufzeit miserabel. Ein Hardreset hat scheinbar ein wenig geholfen, aber die Lifelog App von Sony zieht immer noch weit über 20% Akku. Und dabei ist sie Bericht sehr aktiv. Das war vorher definitiv nicht der Fall. Ich hoffe, dass durch ein Update der App sich alles wieder normalisiert.
    Hat vielleicht noch jemand Probleme mit der Lifelog App?

  16. als ich mein z3 das update machen lies, wurde es so heiss dass die hintere scheibe riss.
    und die technicker meinen es sei mutwillig naja erst mal kommt kein sony bei mir ins haus aber die performance war stabil und alles lief gut

  17. Hi.

    Modell: Z1 Compact

    Ich hab das Update direkt bereut und meinen Bekannten davon abgeraten jetzt zu updaten. Die System Performance ist richtig eingebrochen gefühlt 30%.. Ich habe beim Ordner öffnen ruckler.. Ich habe beim Telefonate annehmen eine dicke Verzögerung.. Und meinen Akku kann ich auch zuschauen wie er runter geht.

    Ich hab es jetzt mal auf Werkszustand zurückgesetzt, hoffentlich hilft das.

    grüße

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*