Sony Xperia Z4: Neue Strategie – Vorstellung des Xperia Z4 „erst“ auf der IFA?

sony-xperia-z4-onleaks-nowhereelsenowhereelse.fr/ @onleaks Twitter

Bekanntermaßen wurde das Sony Xperia Z4 nicht auf dem diesjährigen Mobile World Congress vorgestellt. Und aktuell spricht einiges dafür, dass Sony das Xperia Z4 womöglich erst im September auf der Internationalen Funkausstellung präsentieren könnte.

Wenngleich das Sony Xperia Z2 und auch das Xperia Z3 gute Testergebnisse eingefahren haben, war der Release-Abstand von einem halben Jahr dann doch zu kurz, um wirklich neue Innovationen vorzuzeigen. Auch die Power unter der Haube wurde nur geringfügig angepasst – was abermals dem Abstand von nur einem halben Jahr geschuldet ist.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über das Sony Xperia Z4 auf dem Laufenden zu bleiben.

Schon Ende vergangenen Jahres hatte es geheißen, dass Sony seine Strategie überdacht hat: Statt zwei neuer Xperia-Z-Flaggschiffe pro Jahr soll es in Zukunft „nur“ noch eines sein. Während Samsung und HTC so denn ihre neuen Topmodelle auf dem Mobile World Congress präsentiert haben, könnte sich Sony an LG und Apple orientieren, die stets im Herbst ihre neuen mobile Begleiter präsentieren.


Wenngleich der Release des Sony Xperia Z4 somit noch nicht in unmittelbarer Sicht ist, fassen die Kollegen von androidorigin.com die aktuellen Spekulationen zusammen.

So wird davon ausgegangen, dass das Xperia Z4 nebst eines 5,2 Zoll großen Displays auf den Markt kommen könnte. Als Auflösung sind – analog des Xperia Z3 – 1.920 mal 1.080 Pixel im Gespräch. Dem „Pixel-Wahn“-Konkurrenz würde der japanische IT-Gigant somit zunächst einmal aus dem Weg gehen. Wenngleich es auch möglich scheint, dass explizit für den amerikanischen Markt doch eine QHD-Variante des Xperia Z4 geplant sein könnte. Dieses Gerücht, wonach Sony auf verschiedene Modelle setzt, erachten wir aber als unrealistisch: Dies wäre dann doch gefühlt zu viel der „neuen Strategie“:

Und schenkt man den Gerüchten glauben, die aktuell im Netz kursieren, dürfte Sony seiner Designsprache treu bleiben, sprich: Auch wenn zwischen der Veröffentlichung des Xperia Z3 und Xperia Z4 nunmehr ein Jahr liegen würde, dürfte sich an der äußeren Erscheinung wenig ändern.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Sony Xperia Z4: Neue Strategie – Vorstellung des Xperia Z4 „erst“ auf der IFA?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*