Das gibt’s nur in Hannover!?

hannover-marketing-tourismus-zoo-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Um 22.40 Uhr wurde am Mittwochabend vielen Hannoveranern schwarz vor Augen. Grund: Der Strom ist ausgefallen. Laut der Stadtwerke Hannover brach die „komplette Stromversorgung“ (!) in der niedersächsischen Landeshauptstadt zusammen.

Ab 23 Uhr schließlich konnten die einzelnen Stadtteile wieder nach und nach mit Strom versorgt werden.

Expo, CeBit – und nun das

Erklärung des Betreiberunternehmens Enercity: „Technischer Defekt in einem Kraftwerk bei Peine.“ Ganz schön peinlich, wird da manch einer denken. Stromausfall im gesamten Stadtgebiet aufgrund eines kleinen Defektes? Das muss man erst einmal hinbekommen.

Ein Glück: Die Situation in Altersheimen war kritisch, verletzt worden sei aber niemand. Es kam zudem kaum zu Verkehrsunfällen und nur zu geringfügigen Zugverspätungen.

Ein paar Einbrecher jedoch haben die Gunst der Stunde ausgenutzt. Der wirtschaftliche Schaden insgesamt wird noch zu beziffern sein.

So einen Stromausfall wünscht man keiner anderen Stadt. Aber ein Schmunzeln konnte sich manch Hamburger am heutigen Tage dennoch nicht verkneifen: Denn Hannover hat doch so viel Einmaliges.

Steht zumindest auf den Werbeplakaten.

Kommentar hinterlassen zu "Das gibt’s nur in Hannover!?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*