Tag der Legenden 2011

Hamburg. Das Motto beim „Tag der Legenden 2011“ lässt einiges erwarten: Showdown am Millerntor.

Es steht zu vermuten, dass es zwischen dem Team Hamburg und Team Deutschland erneut zu einem hitzigen Schlagabtausch auf dem Rasen kommen wird.

NestWerk e.V. und Initiator Reinhold Beckmann laden für den guten Zweck zum Fußballfest, und namhafte Spieler und Fußballgrößen sind natürlich auch bei der siebten Auflage wieder mit von der Partie.

Kicken für den guten Zweck

Guido Buchwald, Thomas Helmer, Dieter „Staubsauger“ Eilts oder Jens „Zettelwirtschaft“ Lehmann sollten allen Sportfreunden ein Begriff sein.

Die „Legenden“ treten an für das Team Deutschland und treffen auf eine spielerisch ebenfalls starke Hamburger Legenden-Auswahl: Bernd Hollerbach oder Horst Schnoor werden sich nach Kräften wehren. Und auch der derzeit gescholtene HSV-Trainer Michael Oenning hofft auf ein Erfolgserlebnis.

Hauptsache, es fallen viele Tore – auf beiden Seiten.

Am 4. September rollt der Ball im Millerntor-Stadion auf St. Pauli: Keine Frage, es wird mehr als einen Gewinner geben.

2 Antworten auf „Tag der Legenden 2011“

Schreibe einen Kommentar zu wilhelm last Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.