The LEGO Batman Movie: Das Leben des Rächers der Nacht

The LEGO Batman Movie | © Warner Bros.

Den erste LEGO-Animationsfilm, The LEGO Movie, fand ich vor drei Jahren unterhaltsam, jedoch haben mich die Trailer und Videos im Vorfelde, gerade jene mit Batman, leicht in die Irre geführt: Es handelte sich um keinen allzu „nerdigen“ Film, sondern um einen richtig gut gemachten Familienunterhaltungsfilm.

The LEGO Batman Movie hingegen ist gewiss auch was für Kinder. Aber erwachsene LEGO-Fans mit Batman-Affinität werden freudestrahlend durch die Lande ziehen.

Es gibt während der rund 90 Minuten so viele großartige Anspielungen auf die bisherigen Filme des Rächers der Nacht und die kultige Serie der 60er Jahre, dass sich schlichtweg ein Dauergrinsen einstellt. Dieser Film ist – kein Spoiler, nur ein dezenter Hinweis – ab der ersten Sekunde an packend. Es lässt einen nicht mehr los – er begeistert.

„The LEGO Batman Movie“: Hey, ich kann nichts sehen! | © LEGO Group / Warner Group Pictures

Es geht natürlich um die ewigen Widersacher Batman und den Joker, aber auch das Zusammenspiel mit weiteren Akteuren in Gotham City wird freilich thematisiert. Wenn es überhaupt einen Kritikpunkt gibt, dann den, dass die Geschichte schon ein wenig arg konstruiert wirkt. Aber für die Story bleibt dem Kinobesucher eh kaum Zeit. Eine Moral gibt es aber dennoch.

Dieser Film ist ein Erlebnis: Meine Augen haben stets die ganze Leinwand nach besonderen LEGO-Steinen abgesucht – tatsächlich finden auch sehr viele aktuelle Bricks Verwendung. Und ja: Es ist alles aus LEGO! Spannend ist es zudem, die zahlreichen neuen LEGO Sets noch Potenzial da für künftige Veröffentlichungen.

Die Animationen und die düstere Atmosphäre gefallen mir derweil richtig gut – dieser Film reiht sich perfekt ein in die Superhelden-Saga und braucht sich vor den anderen Blockbustern nicht zu verstecken: Ich mag den Wortwitz, die Anspielungen und die Seitenhiebe […].

Wer als AFOL The LEGO Movie zu schätzen wusste, wird nach The LEGO Batman Movie den Kinosaal beseelt verlassen. Und bitte die Kinder nicht vergessen. Auch wenn sie mit so manch Anspielung gewiss nichts anzufangen wissen. Aber früher, da trug man nun mal blaue Strumpfhosen. ZACK! BUM! KARUMMS!

Batman out.

Kommentar hinterlassen zu "The LEGO Batman Movie: Das Leben des Rächers der Nacht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*