Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger: Live!

radiopreis-2011-barbara-schoeneberger-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Über den Titel des neuen Live-Events bei RTL lässt sich natürlich streiten: „Die 2 – Gottschalk & Jauch gegen alle“ klingt erst einmal nicht ganz so griffig. Zwei „Supernasen haben den richtigen Riecher“ hingegen wäre aber womöglich etwas aus der Zeit gefallen.

Früher, auf der IFA in Berlin oder im Rundfunk ganz im Süden der Republik, haben Thomas Gottschalk und Günther Jauch natürlich schon mal gemeinsame Sache gemacht. Zudem galt für nahezu alle Shows, die der eine oder der andere moderierte: Der eine schaute beim anderen garantiert vorbei.

Nun aber gibt es eine neue Show, die live bei, von und mit RTL übertragen wird. Alleine dies ist schon eine Meldung wert – kein wüster Zusammenschnitt also. Nein. Live!


Die erste Ausgabe läuft am 9. September. Und der Plan ist klar: Das übliche „Wer wird Millionär?“-Publikum soll bei der Stange gehalten werden. Und ein paar Gottschalk-Anhänger dürfen möglichst auch noch „reinschauen“.

Rufen Sie an!

Ohnehin kann der TV-Zuschauer zu Hause mitmachen – und etwa eine SMS mit der Antwort auf eine der in der Live-Show (hatten wir schon erwähnt, oder?) gestellten Fragen schicken. RTL muss die beiden Showgrößen natürlich auch irgendwie finanzieren.

„Die 2 – Gottschalk & gegen aaaaalle“ ist so denn – der Papierform nach – ein „Schlag den Raab“ – ohne den ProSieben „Allrounder“. Nur verrückte Rennen in irgendwelchen Vehikeln sollen ausbleiben. Primär geht es um Schätzfragen.

Wir hingegen schätzen einfach mal, dass das Gesamtpaket mit der Moderatorin Barbara Schöneberger passt. Und Aufeinandertreffen von Thomas Gottschalk und Günther Jauch sind – gerade ob der Historie – stets unterhaltsam.

Gut möglich also, dass in einigen Haushalten am 9. September überlegt wird: „Auf welchem Kanal ist denn noch mal dieses RTL…“

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Thomas Gottschalk, Günther Jauch und Barbara Schöneberger: Live!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*