TV-Onkel Jörg Pilawa tauft Walross-Baby auf Namen Loki

taufe-walross-baby-loki-tierpark-hagenbeck-joerg-pilawa-eimer-hamburg-2015-ukonio-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. So eine kalte Dusche kann einen Hanseaten nicht überraschen. Doch als Jörg Pilawa das kalte Nass über das kleine Walross goss und es Loki taufte, zuckte das Tier kurz zurück. Auch die Mutter war sogleich zur Stelle – und der TV-Moderator schaute etwas skeptisch.

Doch die Taufzeremonie lief ansonsten harmonisch ab – wenngleich die Walross-Mama Polosa den Hamburger Pilawa im wahrsten Sinne des Wortes stets auf dem Schirm hatte. Frei nach dem Motto: Noch mal so ein Ding mit der Wasserdusche, und ich schubse dich ins Becken. Doch so weit kam es ein Glück nicht – Tierpleger Dirk Stutzki war ja auch noch da, und fütterte Polosa munter mit Fischen.

Onkel Jörg

Und so schnüffelte Loki, mittlerweile 130 Tage alt und 111 Kilogramm schwer, immerzu munter in jenem Eimer, den Pilawa als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen durfte – und gar ein paar dezente Streicheleinheiten holte sich die kleine Dame noch ab.

Im Gespräch mit ukonio.de antworte Pilawa auf die Frage, ob denn Loki eine TV-Karriere einschlagen solle, eine legitime Nachfolgerin für Antje sei gefunden (siehe auch: BILDERGALERIE).

Wobei auf jeden Fall noch das Einverständnis von Polosa eingeholt werden sollte.

Im letzte Jahr taufte Ina Müller das erste Walross-Baby der Tierparks auf den Namen Thor.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "TV-Onkel Jörg Pilawa tauft Walross-Baby auf Namen Loki"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*