Trailer zum Film „Django Unchained“

django-unchained-screenshot-youtube-columbiaYouTube Screenshot / Columbia

Und wieder nimmt sich Star-Regisseur Quentin Tarantino eines Filmgenres an, um es auf seine ganz spezielle Art auf die Leinwand zu bringen.

Mit „Django Unchained“ startet am 31. Januar 2013 sein erster Western in den deutschen Kinos. Doch er wäre nicht Tarantino, wenn er es bei einer klassischen Pferde-Oper belassen würde. Sein Vorbild ist der Italo-Western, der unter anderem mit „Django“ in den 60er Jahren aufkam und das ganze Genre radikal veränderte.

✎ Erster Trailer zum neuen James Bond-Film „Skyfall“

Wie der Trailer zeigt, spielt Tarantino natürlich auch mit der „Spaghetti-Variante“ und mixt sie munter mit anderen Genre-Versatzstücken.

Django ist hier – im Gegensatz zum Vorbild von 1966 – ein schwarzer Sklave, der ins Kopfgeldjäger-Geschäft gerät und natürlich mächtig blaue Bohnen zu verteilen hat.


Tarantinos Western

Mit Christoph Waltz hat Tarantino wieder seine „Entdeckung“ aus „Inglorious Basterds“ im Cast. Wie der Trailer zeigt, passt der geniale Mime aus Österreich auch hervorragend in die Rolle des Kopfgeldjägers.

✎Video zeigt Picard und seine Crew: 25 Jahre „Star Trek: The Next Generation”

Aber er ist nicht der einzige Star, der dem Ruf Tarantinos gefolgt ist. Diesmal hat der Regisseur unter anderen Leonardo DiCaprio für sich gewinnen können – oder sollte man eher sagen, Leo hat Tarantino für sich gewinnen können …?


Django Unchained – Trailer / Bande-Annonce [VO|HD] von Lyricis

Kommentar hinterlassen zu "Trailer zum Film „Django Unchained“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*