Travemünde Bilder: Herbstdrachenfest in der Lübecker Bucht

herbstdrachenfest-blauer-drache-ostsee-luebeck-travemuende-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Lübeck-Travemünde. So schön mild das Wetter am Samstag und Sonntag an der Ostsee in der Lübecker Bucht auch gewesen sein mag: Für die teils weit angereisten internationalen Drachenkünstler war das laue Lüftchen zu wenig, um ihre Drachen, Pferde oder Teufel aufsteigen zu lassen.

Doch ein Glück dauerte das Travemünder Herbstdrachenfest vier Tage: Am Donnerstag durften sich die „Jedermänner“ am Ostsee-Strand austoben und am Freitag konnten sich die Profis nicht beschweren – eine steife Brise sorgte für mächtig Wirbel. Schon von Weitem – etwa am anderen Promenadenufer entlang des Priwalls – waren all die Lenkdrachen und Konsorten in luftiger Höhe auszumachen. Ab und an kam der geneigte Betrachter sogar ins Grübeln: Überragt das Maritim tatsächlich noch die Drachen?

Entlang der neuen Strandpromenade staunten so denn große und kleine Freunde der Lüfte nicht schlecht über die teils metergroßen Drachen, Schweine oder Kühe. Der Wind verlieh ihnen Flügel.

Mit dem viertätigen Herbstdrachenfest in Lübeck-Travemünde wird fast schon traditionell Anfang Oktober der Herbst eingeläutet. Dass sich dieser am Wochenende von seiner wunderbar milden Seite zeigte, mag womöglich nur so manch Drachenfreund am Strand geärgert haben. Die Besucher am Traveufer nahmen es mit Fassung, wobei: Das Spektekal des Freitags ging ihnen durch die Lappen. Auf ein Neues in 2014.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Travemünde Bilder: Herbstdrachenfest in der Lübecker Bucht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*